Gemüse

Verwendung von Champion und anderen Tomaten – Wie man eine Champion-Tomatenpflanze anbaut


Magst du ein gutes Tomatensandwich?
Versuchen Sie dann, Champion-Tomaten anzubauen. Der folgende Artikel enthält Informationen zur Pflege von Champion-Tomaten und zur Verwendung von Champion-Tomaten nach der Ernte im Garten.


Was ist eine Championtomate?


Meistertomaten sind eine unbestimmte Art von Tomatenpflanze oder -rebe.
Die Frucht ist süß und fleischig und hauptsächlich kernlos. Tomaten sind groß und früh, früher als der Better Boy. Hybride Champion-Tomatenpflanzen können in USDA Zone 3 und wärmeren Regionen angebaut werden. Sie eignen sich besonders für die heißen südlichen Regionen, da sie sowohl Hitze als auch Trockenheit vertragen.


Als ob das nicht genug wäre, sind Champion-Tomaten resistent gegen Verticillium Wilt, Fusarium Wilt, Nematoden, Tabakmosaikvirus und Yellow Leaf Curl Virus.


Wie man eine Champion-Tomatenpflanze züchtet


Säen Sie die Samen im Frühjahr, nachdem in Ihrer Region Frostgefahr besteht, in fruchtbaren, gut durchlässigen Boden, in einem Gebiet mit vollem Sonnenlicht.
Platzieren Sie die Samen in einem Abstand von ca. 60 cm. Die Samen keimen in 7-21 Tagen. Halten Sie die Sämlinge feucht, aber nicht eingeweicht.


Die Pflanzen werden bis zu einer Höhe von 1,2 bis 2,4 m oder mehr wachsen, was bedeutet, dass eine Art Gitter oder Trägersystem erforderlich ist.


Füttere die Tomatenpflanzen mit einem 4-6-8 Dünger.
Achten Sie auf Anzeichen von Schädlingen oder Krankheiten. Geben Sie den Pflanzen je nach Wetterlage einen Zentimeter Wasser pro Woche.


Verwendung von Champion-Tomaten


Eine der Hauptanwendungen von Champion-Tomaten ist die Herstellung eines guten dicken Tomatensandwichs.
Genau das hatten die Entwickler im Sinn, als sie diese fleischige Tomate kreierten. Champion-Tomaten sind hervorragend in Scheiben geschnitten, frisch oder in einem Salat, aber sie sind ebenso lecker gekocht oder in Dosen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba