Gemüse

Wachsender Clara-Salbei: Genießen Sie Clara-Salbei-Gras in Ihrem Garten

Muskatellersalbei ( Salvia sclarea ) wird seit langem als Arzneimittel, Aroma- und Aromastoff verwendet. Die Pflanze ist ein Kraut der Gattung Salvia, das alle Weisen umfasst. Salvia sclarea wird hauptsächlich in gemäßigten Zonen der Welt kultiviert und ist ein mehrjähriges oder zweijähriges Kraut mit einer kurzen Lebensdauer. Besser bekannt als Cleareye oder Eye Bright, ist Muskatellersalbei leicht zu züchten und fügt dem Grasgarten eine Blumendekoration hinzu.



Salbeigras

Salbei ist eine Pflanze, die im Mittelmeerraum und in einigen Teilen Europas heimisch ist. Es wird am häufigsten in Ungarn, Frankreich und Russland angebaut. Die Blätter und Blüten werden zum Würzen und in Tees sowie in Aromatherapie-Anwendungen verwendet.

Die Pflanze produziert auch ein ätherisches Öl namens Moschus-Salbei, das für topische Erkrankungen und in Aromatherapie-Anwendungen verwendet wird.

Der Anbau von Salbei für den Hausgebrauch bietet all diese Vorteile und ist laut Purdue University für den menschlichen Verzehr unbedenklich.



Wie man Salvia Clary anbaut

Römischer Salbei ist eine zweijährige Pflanze, die im ersten Jahr als Rosette beginnt und im zweiten Jahr einen Blütenstiel produziert. Es ist eine kurzlebige Pflanze, die normalerweise nach dem zweiten Jahr stirbt, obwohl sie in einigen Klimazonen noch ein oder zwei weitere Jahreszeiten schwach bestehen kann. Die Pflanze kann eine Höhe von 1,5 m erreichen und produziert vom späten Frühling bis zum Hochsommer blau-violette Blüten. Die Blüten werden in Rispen mit vier bis sechs Blüten gehalten. Die Züchter bauen Muskatellersalbei hauptsächlich für die Blüten an, die für verschiedene Zwecke getrocknet oder gepresst werden.

Salbei kann bis zur USDA Plant Resistance Zone 5 gezüchtet werden. Salbei wächst und etabliert sich schnell in voller Sonne und gut durchlässigen Böden. Salbei kann aus Samen, Stecklingen oder in Schichten gewonnen werden. Das wichtigste Merkmal für das Wachstum von Muskatellersalbei ist die Entwässerung. Nasse Standorte können dazu führen, dass die Pflanze verrottet oder ihr Wachstum erheblich verringert. Die Pflanze muss extra bewässert werden, bis sie sich etabliert hat, kann aber danach ihre eigene Feuchtigkeit abgeben, außer in sehr trockenen Gebieten.



Verwendung von Muskatellersalbei im Garten

Römischer Salbei ist resistent gegen Rehe und daher ideal für den eingebürgerten Garten oder den Wiesengarten. Die Pflanze kann durch Samen vermehrt werden, aber die freiwillige Aussaat ist normalerweise minimal. Das Gras benötigt eine Abkühlzeit von mindestens drei Monaten, um Blumen zu produzieren, und daher funktioniert es in warmen Klimazonen nicht gut. Muskatellersalbei wächst gut in einem Kräutergarten oder im Topf oder gemischt in einer mehrjährigen Grenze. Es zieht Bienen und andere Bestäuber in den Garten.



Clarean Salbei

Römischer Salbei hat zwei gemeinsame Sorten. Eine Variante namens Turkestanica ist eine ein Meter hohe Version des Grases mit längeren Blütenhüllblättern und einer ausgeprägteren blauen Farbe. Die Sorte Vatikan ist ein weißblumiger Clarian-Salbei mit den gleichen Wachstumsanforderungen wie das Elterngras.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba