Gemüse

Was ist ein Ají Panca? Wie man einen Ají Panca anbaut

Was ist ein Ají Panca? Der Ají stammt aus der Karibik, wo er wahrscheinlich vor vielen Jahrhunderten von den Arawak kultiviert wurde. Historiker glauben, dass sie von spanischen Entdeckern aus der Karibik nach Ecuador, Chile und Peru transportiert wurden. Der Panca Ají ist ein beliebter Pfeffer – der zweithäufigste unter vielen peruanischen Paprikaschoten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Panca Ají in Ihrem Garten anbauen können.

Informationen über die Ají Panca

Ají Panca ist ein dunkelroter oder burgunderbrauner Pfeffer, der hauptsächlich in den Küstengebieten Perus angebaut wird. Es ist eine Paprika mit einem fruchtigen Geschmack und sehr wenig Schärfe, wenn die Adern und Samen entfernt werden.

Sie werden Aji Panca nicht in Ihrem örtlichen Supermarkt finden, aber Sie können getrocknete Aji Panca auf internationalen Märkten finden.
Nach dem Trocknen haben Panca-Paprika einen reichen, rauchigen Geschmack, der mexikanische Barbecue-Saucen, Suppen, Eintöpfe und Maulwurfsaucen hervorhebt.

Wie man Panca Chilis anbaut

Beginnen Sie acht bis zwölf Wochen vor dem letzten Frost der Saison mit der Aussaat von Panca Ají-Samen in Innenräumen, in Zellbehältern oder Samenschalen. Pfefferpflanzen brauchen viel Wärme und Sonnenschein. Möglicherweise müssen Sie eine Heizmatte und Leuchtstofflampen verwenden oder Lichter anbauen, um optimale Wachstumsbedingungen zu erzielen.

Halten Sie die Blumenerde leicht feucht.
Stellen Sie eine schwache Lösung eines wasserlöslichen Düngers bereit, wenn die Paprika ihre ersten echten Blätter bekommen.


Pflanzen Sie Setzlinge in einzelne Behälter, wenn diese groß genug sind, um sie zu handhaben, und bewegen Sie sie dann nach draußen, wenn Sie sicher sind, dass die Frostgefahr vorbei ist.
Lassen Sie zwischen den Pflanzen mindestens 18-36 cm (45-90 cm). Stellen Sie sicher, dass sich die Pflanzen an einem sonnigen Standort und in fruchtbaren, gut durchlässigen Böden befinden.


Sie können Ají-Pfannkuchen auch in Behältern anbauen, aber stellen Sie sicher, dass der Topf groß ist.
Dieser Ají kann eine Höhe von 1,80 m erreichen.

Pflege des Ají Panca

Drücken Sie die Spitzen der jungen Pflanzen zusammen, um eine vollere, buschigere und fruchtbarere Pflanze zu erhalten.

Wasser nach Bedarf, um den Boden leicht feucht, aber niemals feucht zu halten.
Ein Tag von zwei oder drei ist normalerweise ausreichend.


Füttern Sie Panca-Paprika beim Pflanzen und danach jeden Monat mit einem ausgewogenen Dünger mit langsamer Freisetzung.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba