Gemüse

Wie man schwarzäugige Erbsen erntet – Tipps zum Ernten von schwarzäugigen Erbsen


Ob Sie sie als südliche Erbsen, Pulvererbsen, Ackererbsen oder häufiger als schwarzäugige Erbsen bezeichnen, wenn Sie diese wärmeliebende Ernte anbauen, müssen Sie wissen, wann und wie Sie schwarzäugige Erbsen ernten müssen.
Lesen Sie weiter, um mehr über das Ernten und Pflücken von schwarzäugigen Erbsen zu erfahren.


Wann man schwarzäugige Erbsen sammelt


Schwarzäugige Erbsen stammen aus dem subtropischen Asien und sind eigentlich eher Hülsenfrüchte als Erbsen.
Sie sind ein gemeinsames Merkmal vieler Silvestergerichte im Süden der Vereinigten Staaten. Obwohl in dieser Region eine beliebte Ernte, werden schwarzäugige Erbsen auf der ganzen Welt angebaut, aber viele von uns kennen sie nur als „schwarzäugige“ trockene weiße Bohnen.


Schwarzäugige Erbsen können entweder 60 Tage nach der Keimung als frische Bohnen oder nach 90 Tagen Wachstum als trockene Bohnen geerntet werden.
Sie werden nach dem letzten Frost gepflanzt oder können innerhalb von 4-6 Wochen vor dem letzten Frost begonnen werden, obwohl sie auf das Umpflanzen nicht so gut reagieren wie auf das direkte Pflanzen. Eine bessere Idee für einen schnellen Start ist es, schwarzen Kunststoff zu platzieren, um den Boden zu erwärmen und direkt zu pflanzen.


Wie man schwarzäugige Erbsen erntet


Strauch- und Stangensorten sind erhältlich, aber beide Sorten sind für Instantbohnen in etwa 60 bis 70 Tagen zur Ernte bereit.
Wenn Sie schwarzäugige Erbsen für trockene Bohnen ernten, warten Sie 80-100 Tage, nachdem sie gewachsen sind. Es gibt verschiedene Methoden, um schwarzäugige Erbsen für trockene Bohnen zu ernten. Am einfachsten ist es, zu warten, bis die schwarzäugigen Erbsen geerntet werden, bis sie am Rebstock trocken sind.


Strauchbohnen beginnen vor grünen Bohnen zu produzieren und sind normalerweise bereit, auf einmal geerntet zu werden.
Wenn sie alle zwei Wochen gepflanzt werden, produzieren Buschbohnen länger. Sie können mit der Ernte von schwarzäugigen Erbsen für Bohnen beginnen, wenn die Schoten 3-4 cm (7-10 cm) lang sind. Pflücken Sie sie vorsichtig, damit Sie nicht die ganze Rebe auf die Schoten legen.


Wenn Sie zu Schalenbohnen oder trockenen Bohnen ernten möchten, lassen Sie die Weinreben vollständig trocknen.
Warten Sie, bis die Schoten trocken und braun sind und Sie sehen, wie die Bohnen fast durch die Schoten platzen. Die Schoten schälen und die Bohnen vollständig trocknen lassen. Lagern Sie sie mindestens ein Jahr lang in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort. Fügen Sie die leeren Schalen Ihrem Komposthaufen hinzu.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba