Gemüse

Zucchini wachsen in Töpfen: wie man einen Kürbis in einem Behälter züchtet


Wenn der Platz im Garten knapp ist, ist es gut zu wissen, dass eine Reihe von Pflanzen glücklich in Behältern wachsen.
Dies sind gute Nachrichten für Menschen, die in Wohnungen leben, die manchmal nur einen kleinen Balkon oder eine Terrasse haben. Viele Kräuter, Gemüse, Blumen und sogar kleine Bäume sind in einem Behälter sehr glücklich, vorausgesetzt, er hat die richtige Größe, ist gut durchlässig und erhält die Pflege, die er benötigt. In Töpfen angebautes Gemüse muss häufig häufiger gegossen werden als im Boden angebaute Pflanzen. Daher ist besonders in Zeiten extremer Hitze große Vorsicht geboten.


Wird der Kürbis in Töpfen wachsen?


Viele Sorten von Gurken, Paprika, Erbsen, Blattfrüchten, Tomaten und Kürbissen können in Töpfen angebaut werden.
Anders als man denkt, produzieren diese Pflanzen in einem Behälter so viel Obst wie im Boden, vorausgesetzt, eine geeignete Sorte wird ausgewählt und mit der erforderlichen Sorgfalt versehen.


Kürbissorten für den Behälteranbau


Es gibt eine Reihe von Kürbissorten, die für die Gartenarbeit in Behältern geeignet sind.
Hier sind einige Sorten zu berücksichtigen:


  • Eichel

  • Schwarze magische Zucchini

  • Kürbis

  • Bush Crookneck


Kürbistöpfe pflanzen


Zwei wichtige Elemente für den Erfolg der Container-Gartenarbeit sind die Größe des Containers und die Art des Bodens.
Auch wenn es nicht so aussieht, füllt eine Kürbispflanze in kurzer Zeit einen 24 cm Topf. Kürbispflanzen nicht überfüllen.


Um die Entwässerung zu fördern, können mehrere Löcher in den Boden des Behälters gebohrt und feiner Kies, der mit einem Stück Drahtgeflecht bedeckt ist, darin platziert werden.
Dadurch wird verhindert, dass der Boden die Drainagelöcher verstopft.


Die beste Bodenmischung ist lockerer, gut durchlässiger Boden, der mit organischer Substanz beladen ist.
Mischen Sie eine Portion Perlit, Sphagnummoos, Blumenerde, Torfmoos und Kompost, um einen gut durchlässigen und sehr fruchtbaren Boden zu erhalten.


Kümmere dich um den Kürbisbehälter


  • Stellen Sie Ihren Kürbisbehälter an einen Ort, an dem er mindestens sieben volle Stunden am Tag erhält.

  • Stellen Sie Ihrer Pflanze ein Gitter oder einen Pfahl zur Verfügung, um das Gewicht der Frucht zu tragen.
    Zucchini wachsen sehr gerne vertikal, und das ist gut für die Pflanze. Vertikales Wachstum lässt Licht und Luft zirkulieren und reduziert häufig Schädlingsprobleme.

  • Pflanzen Sie Ringelblumen und Kapuzinerkressen mit dem Kürbis, um Schädlinge fernzuhalten.

  • Überwachen Sie die Luftfeuchtigkeit.
    Wasser, wenn der Boden bis zu einer Tiefe von einigen cm trocken ist.

  • Während der Vegetationsperiode alle zwei Wochen organischen Dünger bereitstellen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba