Kletterer

Solandra Maxima

Das Solandra maxima ist ein idealer Kletterstrauch, um Pergolen, Wände oder Wände zu bedecken. Es ist eine sehr kräftige Pflanze, die eine Höhe von über 8 Metern erreicht und mit der Sie das ganze Jahr über viel genießen können, wenn Sie sie unter Kontrolle haben.

Es bringt große, sehr auffällige Blüten in Form einer Trompete hervor, so dass es für uns nicht schwierig sein wird, einen besonders schönen Platz damit zu haben. Finden Sie heraus, was ihre Sorgen sind .

Herkunft und Eigenschaften

Unser Protagonist ist ein Kletterer aus Mexiko und Venezuela, dessen wissenschaftlicher Name Solandra maxima ist. Es ist im Volksmund als Riesentrompeter, Solandra, Goldbecher, Trompetenpflanze bekannt. Es kann eine Höhe von zehn Metern erreichen, wenn es gestützt wird, und seine Stängel sprießen elliptische und ovale dunkelgrüne Blätter . Die Blüten, die normalerweise im Winter sprießen, aber im Frühling erscheinen können, sind trompetenförmig, gelb und aromatisch.

Die Wachstumsrate ist sehr schnell, daher ist es zweckmäßig, die Stängel regelmäßig zu kürzen, damit sie nicht außer Kontrolle geraten.

Was sind ihre Sorgen?

Bild – Wikimedia / pixeltoo

Wenn Sie eine Kopie haben möchten, empfehlen wir Ihnen folgende Vorsichtsmaßnahmen:

  • Standort : Es handelt sich um eine Pflanze, die im Freien, in voller Sonne oder im Halbschatten stehen muss.
  • Land :

    • Topf: universell wachsendes Substrat gemischt mit 30% Perlit.
    • Garten: wächst auf fruchtbaren Böden mit guter Drainage.
  • Bewässerung : 3-4 mal pro Woche während der wärmsten Zeit des Jahres und den Rest des Jahres alle 4 oder 5 Tage gießen. Überprüfen Sie im Zweifelsfall die Bodenfeuchtigkeit vor dem Gießen entweder mit einem digitalen Feuchtigkeitsmesser oder einem dünnen Holzstab.
  • Abonnent : im Frühjahr und Sommer mit ökologischen Düngemitteln.
  • Vermehrung : durch Samen im Frühjahr und Stecklinge im Sommer.
  • Beschneiden : Spätwinter.
  • Rustizität : Beständig bis -3ºC.

Was denkst du über die Solandra-Maxima?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba