Kletterer

Winde (Ipomea violacea)

Die Ipomea violacea ist eine mehrjährige Kletterpflanze, die häufig zum Abdecken von Wänden, Wänden oder sogar Gittern verwendet wird. Die Wachstumsrate ist sehr schnell; Tatsächlich haben sie in der Nähe meines Wohnortes eine, die sie einmal im Jahr fast drastisch beschneiden müssen, da sie sonst außer Kontrolle geraten würde.

Wenn Sie es eilig haben, Wände oder sogar die Struktur eines Brunnens zu bedecken, empfehle ich Ihnen daher, nicht aufzuhören zu lesen, was ich Ihnen über diese Art erzählen werde.

Herkunft und Eigenschaften

Ipomea violacea, dessen wirklicher wissenschaftlicher Name Ipomoea violacea ist, ist ein mehrjähriges Kletterkraut, das als Winde bekannt ist. Es erreicht eine Höhe von bis zu 4 Metern , mit dünnen, launischen und verzweigten Stielen an der Spitze und halb holzig an der Basis. Die Blätter sind oval oder herzförmig und 7 bis 16 cm lang.

Die Blüten sind groß, 4 bis 6 cm breit , sie ähneln Schneeglöckchen und können verschiedene Farben haben: Weiß, Blau oder Lila. Die Frucht ist eine Kapsel mit vier ovalen schwarzen Samen.

Was sind ihre Sorgen?

Wenn Sie eine Kopie haben möchten, können Sie sich folgendermaßen darum kümmern:

  • Standort : wächst in voller Sonne, verträgt aber etwas Schatten.
  • Land :

    • Topf: Schwarztorf mit Perlit- und Wurmguss zu gleichen Teilen.
    • Garten: wächst auf allen Arten von Böden, auch auf nährstoffarmen.
  • Bewässerung : 4-5 mal pro Woche im Sommer und den Rest des Jahres alle 2-3 Tage.
  • Abonnent : im Frühjahr und Sommer einmal im Monat mit ökologischen Düngemitteln, obwohl dies nicht sehr notwendig ist.
  • Vermehrung : durch Samen im Frühjahr. Direkte Aussaat im Saatbett.
  • Beschneiden : Spätwinter.
  • Rustizität : Es widersteht gut der Kälte und den Frösten von bis zu -4ºC.

Bild – Flickr / Dinesh Valke

Was denkst du über die Ipomea violacea?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba