Teiche

Myriophyllum verticillatum

Heute werden wir über eine Art von Wassergras sprechen, die in der Gruppe der sauerstoffhaltigen Pflanzen katalogisiert ist. Myriophyllum verticillatum. Es ist eine Pflanze, die in der Familie der Haloragaceae der Gattung Myriophyllum vorkommt. In dieser Gattung gibt es etwa 45 aquatische Arten. Die überwiegende Mehrheit dieser Arten bewohnt Süßwasserökosysteme. Das wesentliche Merkmal all dieser Pflanzen ist, dass sie eine fast kosmopolitische Verbreitung haben.

Aus diesem Grund widmen wir Ihnen in diesem Artikel alles, was Sie über die Eigenschaften und die Pflege von Myriophyllum verticillatum wissen müssen.

Haupteigenschaften

Es ist eine Art von Wasserkraut, das in die Gruppe der sauerstoffhaltigen Pflanzen eingestuft wird . Diese Pflanzen haben die Fähigkeit, sich sowohl in stehenden Süß- als auch in Brackwasser zu entwickeln. Sie werden in der Gruppe der mehrjährigen krautigen Pflanzen beschrieben und können sowohl in Teichen als auch in Aquarien unter Wasser wachsen. Dies macht sie zu Pflanzen, die wir in unserem Garten haben können, und Fische können in den Teich aufgenommen werden, um die Entwicklung zu fördern.

Es ist eine Pflanze mit langen Stielen und starker Verzweigung. Wenn die Pflanze in gutem Zustand wächst, können die Stängel bis zu 3 Meter lang werden. Die Stängel haben normalerweise Wirbel und bestehen im Allgemeinen aus 5 Blättern. Diese Blätter sind ziemlich lang und in etwa 30 fadenförmige Segmente unterteilt . Diese Pflanze hat ein ziemlich merkwürdiges Wachstum. Und es ist so, dass sie dazu neigen, das gesamte Land zu bedecken, das ihnen zur Verfügung steht, um die Absorptionskapazität von Nährstoffen zu erhöhen.

Wenn wir das Myriophyllum verticillatum in einen Teich pflanzen, wird es die Schmerzen vollständig aufnehmen. Eines der Probleme, die die Pflanze entwickeln kann, wenn sie Umgebungen mit zu vielen Nährstoffen anbaut, besteht darin, dass das Wachstum der Blätter Probleme bei der Filtration der Sonnenstrahlung verursachen kann. Die Blüten können in Form einer Ähre wachsen, obwohl sie sehr unauffällig sind. Sie sind keine Blumen von hohem Zierinteresse. Da sie unauffällig sind und sich über dem Wasser befinden, ziehen sie einige Insekten an, die bestäuben und frei durch die Luft zirkulieren können.

Die Blüten sind in 5er-Wirbeln zu finden und weisen fein geteilte Tragblätter auf. Sie haben eine grünlich gelbe Farbe und sind ca. 3 mm lang. Die überwiegende Mehrheit von ihnen ist unisexuell und hat oben männliche Blüten und unten weibliche Blüten.

Verbreitung und Lebensraum von Myriophyllum verticillatum

Diese Pflanze ist fast kosmopolitisch verbreitet, kommt aber in der nördlichen Hemisphäre normalerweise häufiger vor. Die Blumenwachstumszeit beginnt normalerweise im späten Frühling und dauert den ganzen Sommer.

Es gibt mehrere Aufzeichnungen über diese Pflanze aus dem 16. Jahrhundert. Zu dieser Zeit wurden einige Arten von Wasserpflanzen beschrieben und später in einem der ersten botanischen Bücher gesammelt, die sich mit dieser Art von Pflanzen befassten. Der vollständige Name hat eine Etymologie, die aus dem griechischen Myri stammt, was zu viel bedeutet, um es zu zählen, und Phyll, was Blatt bedeutet. Daher bedeutet sein vollständiger Name eine Pflanze mit vielen zu zählenden Blättern. Das Wichtigste an dieser Pflanze sind ihre Blätter und nicht ihre Blüten. Sie werden normalerweise in Regalen verwendet, um die Sauerstoffversorgung des Wassers zu fördern.

Verwendung und Pflege von Myriophyllum verticillatum

Viele Menschen haben einen Teich in ihrem Garten und platzieren Fische und Pflanzen. Da Fische ununterbrochen atmen, ist eine permanente Sauerstoffversorgung erforderlich. Diese Arten von Pflanzen werden dazu beitragen, die Luft im Teich durch den Prozess der Photosynthese zu erneuern. Aus diesem Grund wird das Myriophyllum verticillatum wie andere seiner Arten häufig in Teichen und Aquarien eingesetzt.

Denken Sie daran, dass es sich um eine Pflanze handelt, die sehr schnell wächst und deren Stängel eine Länge von etwa 3 Metern erreichen können. Dies bedeutet, dass wir, wenn wir die Pflanze in ein Aquarium stellen, einige Wartungsarbeiten ausführen müssen, die höher sind als die, die wir ausführen müssen, wenn wir sie in einen Teich stellen. Dank seiner sauerstoffhaltigen Eigenschaften kann es helfen, gute Bedingungen aufrechtzuerhalten, während es in Aquarien bleibt. Das schnelle Wachstum muss jedoch berücksichtigt und unter Kontrolle gehalten werden.

Es ist eine Pflanze, die den Garten sehr gut aussehen lässt und ihm mit wenig Sorgfalt eine sehr natürliche Note verleiht. Wenn wir es in Teiche legen, braucht es kaum ein paar Mal zu beschneiden. In Bezug auf die Pflege des Myriophyllum verticillatum sehen wir, dass es neben der Aufbewahrung an einem ausreichend feuchten Ort oder unter Wasser viel Pflege erfordert. Als Wasserpflanze passt sie sich leicht an die Umgebung an und benötigt nicht zu viel Dünger. Wenn Sie Fische im Teich haben, kann die organische Substanz, die sie ausstoßen, als Rückmeldung dienen, sodass Sie keinen externen Dünger benötigen.

Zum anderen kann die Düngung dieser Pflanze im Teich bei Bedarf mit einigen speziellen löslichen Düngemitteln durchgeführt werden. Es muss berücksichtigt werden, dass diese Düngemittel in sehr geringen Dosen verwendet werden müssen, um die Wasserqualität nicht zu beeinträchtigen, insbesondere wenn es Zeiten im Teich gibt. Die Wartung ist recht einfach, da wir nur die Zweige abschneiden müssen, um übermäßiges Wachstum zu vermeiden, und dass der gesamte verfügbare Platz beeinträchtigt wird.

Kuriositäten

Viele Menschen erwerben diese Pflanzen für ihre Aquarien, die aufgrund der folgenden Kuriositäten kosten:

  • Die Blüten sind spiralförmig und obwohl sie gelb sind, wirken sie grüner.
  • Die weiblichen Blüten wachsen unten und die männlichen oben.
  • Es ist eine Pflanze, die während der Frühlingssaison blühen kann und sich während der Sommersaison erstreckt.
  • Es ist eine der Wasserpflanzen mit der längsten Stammlänge.
  • Die Blätter sind sehr segmentiert.
  • Fische legen ihre Eier oft auf den Boden dieser Pflanzen, weil sie sich geschützt fühlen.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über Myriophyllum verticillatum und seine Eigenschaften erfahren können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba