Pflanzen

Aeonium, dekorativ und sehr widerstandsfähig

Das Aeonium ist eine Pflanzengattung, die sehr dekorativ und pflegeleicht ist und für Anfänger geeignet ist. Es sieht gut aus in jeder sonnigen Gegend, als Herzstück oder auf einem Steingarten gepflanzt. Da Sie schnell wachsen und sich mit Stecklingen vermehren können, können Sie in kürzerer Zeit eine schöne Ecke mit verschiedenen Aeonium-Arten erhalten, als Sie sich vorstellen.

In diesem Artikel werden wir Ihnen alle Eigenschaften und die Sorgfalt von Aeonium erläutern.

Gattung Aeonium

Unser Protagonist ist eine Pflanze aus der Familie der Crasssulaceae. Die Gattung umfasst rund 75 anerkannte Arten, die auf den Kanarischen Inseln, auf Madeira, in Marokko und in Ostafrika verbreitet sind. Die Blätter bilden eine Rosette um einen festen, saftigen Stiel, der je nach Art kürzer oder kürzer sein kann, aber normalerweise nicht höher als 60 cm ist.

Die Blüten sind in 15-20cm Blütenständen gruppiert und haben eine gelbe Farbe. Sie keimen normalerweise im späten Winter, aber sie können auch im Frühling sprießen. Eine der Besonderheiten ist, dass dieser Stiel nach der Blüte verdorrt und stirbt.

Haupteigenschaften

Die bekannteste Art der Gattung Aeonium ist Aeonium arboreum. Es ist die Art, die dank ihrer Zierkraft am meisten kultiviert wird. Fast alle Pflanzen dieser Gattung stammen aus den Kanarischen Inseln und gelten als einzigartige Pflanzen, die unsere Gärten schmücken und ihnen ein tropisches Aussehen verleihen. Sie kommen im gesamten Gebiet des Mittelmeerbeckens und in Gebieten der Inseln wie Sardinien oder Sizilien und in einigen, wenn auch weniger häufigen Gebieten wie Marokko und ganz Ostafrika vor.

Unter den Merkmalen dieser Pflanze finden wir ein buschiges Lager mit verzweigten Stielen, die dichte Rosetten bilden. Die Blätter stammen aus der Familie der Crassulaceae und sind fleischig, da sie Wasser speichern können. Abhängig von der Art und Sorte, mit der wir es zu tun haben, können wir verschiedene Arten von Farben in den Blättern finden. Wir können diese Farben verwenden, um unseren Garten nach anderen Pflanzenarten zu dekorieren, mit denen sie gut verwechselt werden. Wir finden eine Vielzahl von Farben, die von grün bis fast schwarz und hellviolett reichen.

Das vielleicht dekorativste Aussehen dieser Pflanzen ist, dass sie eine glänzende Satinfarbe haben, die einen besonderen Reiz hat. Einige Arten dieser Gattung, wie Aeonium arboreum, können bis zu einem Meter hoch werden. Dies ist eine der charakteristischsten Pflanzen dieser Gruppe, da sie sehr lange Blütenstände aus gelben Blüten hat.

Aeonium arboreum

Diese Pflanze ist sehr beeindruckend für die Dekoration, da sie einen sehr interessanten Kontrast erzeugt. Der zusätzliche Vorteil, den diese Pflanze gegenüber anderen haben kann, besteht darin, dass ihre Blüten an der Pflanze viel länger halten. Das heißt, wir können ihre maximale Schönheit in der Dekoration der Gärten für eine längere Zeit genießen, da die Blüte am Leben erhalten bleibt.

Diese Pflanze muss im Freien angebaut werden, da sie direktes Sonnenlicht benötigt. Einer der auffälligsten Aspekte von Aeonium arboreum ist, dass der Sonneneinfall eine Akzentuierung der Purpurtöne bewirkt und einen Gradienten zwischen Grün und Purpur erreicht. Dieser Gradient kann vom Herzen der Rosette bis zur Blattspitze beobachtet werden und hat einen hohen Zierwert.

Bei der allgemeinen Pflege, dass er das Aeonium arboreum brauchte, müssen wir berücksichtigen, dass sie Frost nicht gut widerstehen. Es kann für kurze Zeit Temperaturprotokollen unter Null Grad standhalten. Wenn sich dieser Zeitraum jedoch verlängert, können Sie Schäden an Ihrem Gewebe erleiden. Es wird empfohlen, es im Freien in Gebieten mit mildem Klima anzubauen.

Bei der Sonneneinstrahlung müssen wir berücksichtigen, dass sie zur Familie der Crassulaceae gehören. Hier sehen wir, dass das Aeonium direkte Sonne braucht, obwohl es auch Halbschatten braucht. Wenn wir es in einem Halbschattenbereich platzieren wollen, müssen wir bedenken, dass es so viel Licht wie möglich benötigt. In Bezug auf die Bewässerung sind Ihre Wasserbedürfnisse. Das Gießen im Sommer muss erfolgen, wenn der Boden vollständig trocken ist. Im Winter ist es vorzuziehen, nicht zu gießen.

Es braucht kein sehr anspruchsvolles Substrat, sondern ein sandiges Substrat mit sehr guter Drainage. Wir dürfen nicht vergessen, dass es sich um eine Pflanze handelt, die keine Staunässe verträgt. Die Vermehrung dieser Pflanze wird durch Samen ziemlich kompliziert. Dies geschieht jedoch sehr einfach durch Schneiden. Das Schneiden ist die beste Option, da es aus dem Blatt, dem Stiel oder sogar der gesamten Rosette erfolgen kann. Da der Stiel nur eingebettet und in ein sandiges Substrat mit den oben genannten Eigenschaften eingebettet ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass er wurzelt.

Pflege anderer Pflanzen der Gattung Aeonium

Wenn Sie ein oder mehrere Exemplare haben möchten, bieten wir Ihnen nachfolgend eine Reihe von Tipps, mit denen Sie Ihr Haus oder Ihren Garten damit dekorieren können:

  • Standort : Stellen Sie sie an einem Ort auf, an dem sie möglichst direkt viel natürliches Licht erhalten.
  • Boden oder Substrat : Sie sind nicht anspruchsvoll, aber um Fäulnis aufgrund übermäßiger Luftfeuchtigkeit zu vermeiden, wird dringend empfohlen, sie in Böden oder Substrate mit sehr guter Drainage zu pflanzen. Um mehr über dieses Thema zu erfahren, laden wir Sie ein, diesen Artikel zu lesen.
  • Bewässerung : jedes Mal, wenn der Untergrund trocken ist.
  • Dünger : Während der gesamten Vegetationsperiode – vom Frühling bis zum Spätsommer – und bis zum Herbst, wenn Sie in einem milden Klima leben – sollten Sie mit Mineraldüngern wie Nitrofoska gedüngt werden, indem Sie alle 15 Tage einen kleinen Löffel hinzufügen.
  • Transplantations- / Pflanzzeit : Spätwinter, wenn die Frostgefahr vorbei ist.
  • Vermehrung : durch Stecklinge im Frühjahr oder Sommer.
  • Winterhärte : Die meisten Arten bevorzugen warmes Klima. Das A. arboreum kann bis zu -4 ° C aushalten, aber die anderen sind sehr kalt und deshalb müssen Sie sie vor Frost schützen.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über die Pflege und Eigenschaften der Pflanzen der Gattung Aeonium erfahren können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba