Aromatische Pflanzen

Herzhaft (Satureja)

Die Satureja ist eine Pflanze, die entweder in Töpfen oder im Boden stehen kann, warum so interessante Sorte. Darüber hinaus entstehen Blumen, die, obwohl sie klein sind, den Ort aufhellen, an dem sie sich befinden.

Und wenn wir hinzufügen, dass es verschiedene Sorten gibt und einige davon als aromatische Kräuter verwendet werden, können wir Ihnen nur weiterhin von diesem unglaublichen botanischen Genre erzählen.

Herkunft und Eigenschaften von Bohnenkraut

Satureja, bekannt als pikant oder Ysop, ist eine Gattung von etwa 50 Arten von Kräutern und kleinen Sträuchern, die in den gemäßigten Regionen der nördlichen Hemisphäre heimisch sind. Die Blätter sind gegenüberliegend, oval oder lanzettlich und 1 bis 3 Zentimeter lang.

Im Frühling bilden sie zahlreiche Blüten in Büscheln, weiß bis violett und mit einem Durchmesser von 1 bis 2 Zentimetern. Aus diesem Grund handelt es sich um Pflanzen mit einem hohen Zierwert .

Hauptarten

Von den 50 existierenden Arten von Bohnenkraut sind die bekanntesten die folgenden:

Satureja fruticosa

Bild – Wikimedia / Javier Martin

Die Satureja fruticosa (Synonym Micromeria fruticosa) ist eine immergrüne Strauchpflanze, die im Mittelmeerraum als weißer Póleo bekannt ist. Es erreicht eine Höhe von 20 bis 60 Zentimetern und seine Blätter sind eiförmig-lanzettlich, mit Blattstielen und mit dem gesamten Rand oder etwas gezähnt. Es blüht von Sommer bis Herbst (Juli-Oktober auf der Nordhalbkugel) und seine Blüten sind weiß oder rosa.

Anwendungen

Abgesehen davon, dass es als Zierpflanze verwendet wird, hat es medizinische Eigenschaften , die nicht ignoriert werden können. Tatsächlich ist es adstringierend, antiseptisch, harntreibend, schleimlösend und antimykotisch.

Satureja hortensis

Bild – Wikimedia / Bogdan

Die Satureja hortensis ist ein in Europa heimisches einjähriges Kraut, das als sommerlicher Bohnenkraut bekannt ist. Es erreicht eine Höhe von 30 bis 60 Zentimetern und entwickelt Stängel mit sehr dünnen grünen Blättern. Es blüht im Sommer und produziert rosa Blüten.

Anwendungen

Es wird häufig als Heilpflanze verwendet, da es antiseptisch, adstringierend und kalorisch ist. Es wird auch zur Beseitigung von Darmparasiten und zur Linderung der Symptome von Gicht und Bronchialkrankheiten eingenommen. Als Umschlag ist es gut gegen helle Hauterkrankungen.

Komplizierte Sättigung

Die Satureja intricata ist eine auf der Iberischen Halbinsel endemische Holzpflanze, die eine Höhe von 40 Zentimetern erreicht . Die Blätter sind obovat, grün und ihre Blüten sind im Sommer in Blütenständen gruppiert.

Anwendungen

Es wird häufig als Gewürz und zur Herstellung von Oliven im »Camporeal» -Stil verwendet. Jetzt könnte seine Sammlung aus der natürlichen Umgebung zum Aussterben führen. Zögern Sie also nicht, einige Samen oder Pflanzen in einem Kindergarten oder Geschäft zu kaufen, um Ihre eigenen Pflanzen in Ihrem Haus zu züchten.

Montana-Sättigung

Bild – Wikimedia / Agnieszka Kwiecień, Nova

Die Satureja montana ist eine halbwaldige Staude aus Südeuropa, die eine Höhe von 50 Zentimetern erreicht . Die Blätter sind gegenüberliegend, oval-lanzettlich und grün. Sie blüht im Sommer-Herbst und produziert weiße Blüten, die in Gruppen zusammengefasst sind.

Anwendungen

Es wird als dekorative Gartenpflanze verwendet , um beispielsweise Wege zu markieren. Aufgrund seiner Größe ist es auch ideal für das Wachsen in einem Topf. Ebenso eignet es sich hervorragend als Arzneimittel, da es antiseptische, aromatische, verdauungsfördernde, schleimlösende und karminative Eigenschaften hat.

Satureja obovata

Bild – Wikimedia / Philmarin

Die Satureja obovata, bekannt als dünner Bohnenkraut, ist eine holzige Tötung auf ihrer Heimatbasis Iberische Halbinsel, die eine Höhe von 20 bis 60 Zentimetern erreicht . Die Blätter sind ganz, obovat-spachtelig, gegenüberliegend und sehr aromatisch, grün gefärbt. Die Blüten sind in rosa-weißlichen Blütenständen gruppiert und sprießen im Sommer.

Anwendungen

Als Heilpflanze . Es ist verdauungsfördernd, krampflösend, durchfallhemmend, stimulierend, tonisierend und antiseptisch. Es wird auch als antiseptisches und äußeres Wundheilmittel eingesetzt.

Was ist die Pflege, die Sie brauchen?

Wenn Sie es wagen, Satureja in Ihrem Garten oder in einem Topf anzubauen, empfehlen wir die folgende Pflege:

Ort

Es ist wichtig, dass es draußen in einer sonnigen Ausstellung gezeigt wird , da es dadurch gut wachsen kann.

Erde

  • Topf : Sie können es mit universellem Substrat füllen, das mit 30% Perlit gemischt ist. Natürlich muss der Behälter Löcher im Boden haben, durch die das Wasser entweichen kann.
  • Garten : wächst auf Böden, die reich an organischen Stoffen sind und eine gute Drainage aufweisen.

Bewässerung

Bild – Flickr / Sarah Faulwetter

Gießen Sie Ihre Satureja im Sommer 3-4 Mal pro Woche und den Rest des Jahres 1-2 Mal pro Woche . Überprüfen Sie im Zweifelsfall die Feuchtigkeit des Bodens oder Untergrunds, indem Sie beispielsweise einen dünnen Holzstab einführen. Darüber hinaus ist es sehr ratsam, in der Dämmerung bei Sonnenschein zu gießen, da auf diese Weise der Boden oder das Substrat länger feucht bleibt.

Teilnehmer

Während der Wachstums- und Blütezeit , dh vom Frühling bis zum Spätsommer, ist es ratsam, den Bohnenkraut mit etwas organischem Dünger wie Kompost, Mulch oder Guano zu düngen.

Multiplikation

Der Bohnenkraut wird im Frühjahr mit Samen multipliziert . Dazu müssen sie in kleinen Einzeltöpfen mit einem Durchmesser von ca. 6,5 cm mit universellem Substrat ausgesät werden.

Diese Saatbeete sollten draußen in der vollen Sonne aufgestellt und feucht gehalten, aber nicht überflutet werden. So keimen sie in ca. 3-5 Tagen.

Pflanz- oder Pflanzzeit

Im Frühjahr ist es eine gute Zeit, es im Garten oder Obstgarten zu pflanzen oder den Topf zu wechseln.

Rustizität

Im Allgemeinen widersteht es Kälte und Frost bis -7ºC .

Bild – Wikimedia / Salicyna

Was denkst du über die Satureja?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba