Aromatische Pflanzen

Wie und wann Rosmarin zu sammeln

Wenn Sie eine Rosmarinpflanze in Ihrem Garten oder in einem Topf haben, können Sie ihre Stängel nutzen, um köstliche Rezepte zuzubereiten. Stellen Sie sicher, dass sie einen exquisiten Geschmack haben, nachdem Sie einen frischen Stängel hinzugefügt haben, der sorgfältig gepflegt wurde.

Aber wann ist der beste Zeitpunkt, um es zu schneiden? Lassen Sie uns wissen, wie und wann Rosmarin gesammelt werden muss, damit wir seine Vorteile besser nutzen können.

Alles über Rosmarin pflücken

Der Rosmarin ist ein immergrüner Strauch, der in pflegeleichten Gärten viel Boden hat, aber auch in Töpfen, die die Balkone oder Terrassen schmücken, großartig aussieht. Es ist sehr einfach zu pflegen; Nicht umsonst, das einzige, was Sie brauchen, ist Sonne, ein mildes Klima und mäßiges Gießen, um gesund zu sein.

Aber wenn Sie wissen möchten, wie man es sammelt, dann werden wir Ihnen sagen:

Wann Rosmarin sammeln?

Mit einer solchen Schere können Sie dünne Stängel (weniger als 0,5 cm dick) vom Rosmarin sammeln.

Um Rosmarin zu sammeln, müssen wir nur auf einen schönen Tag warten, dh der Himmel ist klar und die Temperatur bleibt zwischen 15 und 25 Grad Celsius , was im Frühling und Herbst häufig vorkommt. Im Sommer empfehle ich nicht, sie zu ernten, da die Pflanze in vollem Wachstum ist und beim Schneiden mehr Saft verlieren würde, als sie zulassen könnte, wodurch sie geschwächt wird und wir sie verlieren könnten.

Was brauchst du?

Nicht viel: mit einigen Blumen Schneiden einer Schere oder sogar mit einigen Handwerk Scheren , dass Kinder oder Jugendliche , um ihre Fertigkeiten zu machen sind mehr als genug. Natürlich ist es auch interessant, Gartenhandschuhe zu verwenden, damit die Arbeit sauberer wird, aber sie sind nicht wesentlich, weit davon entfernt.

Wie sammle ich Rosmarin?

Mit einer Gartenschere, mit der wir Blumen schneiden, die zuvor mit Apothekenalkohol desinfiziert wurde, wählen wir die Stängel aus, die uns am besten gefallen. Diese müssen gesund aussehen, ohne braune oder gelbe Flecken und ohne Spuren von Schädlingen . Es ist ratsam, diejenigen, die Blumen haben, nicht zu schneiden, da ihre Herstellung einen sehr hohen Energieaufwand erfordert und wenn sie geschnitten werden, war dieser Aufwand vergeblich.

Sobald wir die Stiele geschnitten haben, die uns am meisten interessieren, werden wir Bündel mit bis zu 10 Zweigen herstellen und sie mit einem Seil binden. Wenn sie alle gut gebunden sind, hängen wir sie zwei Wochen lang kopfüber an einen dunklen, trockenen und gut belüfteten Ort, um sie zu trocknen.

Nach dieser Zeit legen wir die Stängel auf eine glatte und saubere Oberfläche und entfernen die Blätter, um sie später in hermetische Behälter zu legen . Und jetzt können wir endlich Rosmarin in der Küche verwenden, wann immer wir wollen.

Wie ist der Schnitt von Rosmarin?

Während die Stängel genommen und dann zu Hause verwendet werden, kann sie auch zum Beschneiden der Pflanze verwendet werden. Wenn Sie also eine haben, die eine Friseursitzung benötigt, sollten Sie sie wie folgt beschneiden :

  1. Zuerst müssen Sie die Zweige schneiden, die trocken, krank, schwach oder gebrochen aussehen.
  2. Nehmen Sie dann ein paar Schritte vom Rosmarin weg und identifizieren Sie diejenigen, die zu stark wachsen oder in eine Richtung (oder einen Bereich), die Sie nicht mögen, und berücksichtigen Sie dabei den Stil, den Sie ihm geben möchten (zum Beispiel, wenn Sie möchten Um ihm die Form eines Baumes zu geben, sind die übrig gebliebenen Stämme diejenigen, die aus dem Stamm sprießen.
  3. Schneiden oder reduzieren Sie nun die Länge der Stiele, die Sie in Betracht ziehen.
  4. Überprüfen Sie abschließend, ob Sie einen ungeschnittenen Stiel gelassen haben und dieser geschnitten werden sollte, und reinigen Sie das verwendete Werkzeug anschließend mit einem Desinfektionsmittel.

Rosmarin verwendet

Wir haben darüber gesprochen, dass die Stiele, die wir aus Rosmarin schneiden, in der Küche verwendet werden können, aber wofür genau? Nun, diese Pflanze wird häufig als Gewürz verwendet , da sie den Geschmack von zubereiteten Gerichten verbessert, da der Geschmack dieser Pflanze selbst stark ist. Daher ist es ratsam, sie in Maßen zu verwenden.

Andererseits muss gesagt werden, dass es medizinische Eigenschaften hat. Unter diesen heben wir Folgendes hervor: Es ist antiseptisch, entschlackend, harntreibend und blutdrucksenkend. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, es zu konsumieren:

  • Infusion: 10 Gramm Blätter werden in einem Liter Wasser gekocht, abgesiebt und schließlich ruhen gelassen und dann getrunken.
  • Öl: 10 g Blätter werden zerkleinert und mit 100 ml Pflanzenöl gemischt. Dann bleibt alles zwei Stunden in einem Wasserbad. Und dann wird es gefiltert und verpackt.

Wir hoffen, es hat Ihnen geholfen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba