Pflanzen

Blaue Blume (Ceanothus thysiflorus)

Heute treffen Sie auf eine der vielen Varianten des Ceanothus, die es auf der ganzen Welt gibt. Wir beziehen uns auf Ceanothus thysiflorus und im gleichen Sinne sollten Sie wissen, dass es sich um einen Strauch handelt, der breite Blätter hat und mehrjährig ist .

Der Ceanothus thysiflorus se ist ein to rbusto mit einer Farbe einzigartiger und sehr auffälliger Blüten, wenn Sie gerade sehen. Diese Variante gehört zur Familie der gelben Dornen oder Rhamnaceae. Dies gibt der Pflanze die Besonderheit, ein ziemlich schnelles und leichtes Wachstum zu haben.

Allgemeine Daten des Ceanothus thysiflorus

Sein botanischer Name ist der, den Sie im Titel lesen, aber in der Regel ist er als blaue Blütenpflanze, Flieder von Kalifornien oder auch Huacalillo genannt bekannt . Und wie einer seiner Namen zeigt, ist es ein Strauch, der in Kalifornien, USA, beheimatet ist.

Die Hauptattraktion der Blumen ist die blaue Farbe, die das Panorama in jedem Garten oder Obstgarten vollständig verändert. Obwohl es Fälle derselben Variante gibt, in denen die Blüten, anstatt mit der typischen blauen Farbe zu wachsen, dazu neigen, einen weißlichen Farbton anzunehmen.

Eine Tatsache, die Sie sicherlich gerne wissen werden, ist, dass diese Pflanze die Besonderheit hat , beide Insekten wie Schmetterlinge und kleine Vögel anzulocken . Sobald Ceanothus thysiflorus zu blühen beginnt , können Sie sicher sein, dass Sie mehr Leben in Ihrem Garten und in der Umgebung sehen werden, in der sich diese Pflanze befindet.

Ein positiver Aspekt, der bei dieser Pflanze erwähnenswert ist, ist, dass Sie sie nebeneinander pflanzen können , so dass Sie mit Ceanothus thysiflorus ein natürliches Sieb schaffen oder sie in großen Räumen haben und Hänge anderer Pflanzenarten abdecken können.

Eigenschaften

Obwohl es sich um eine Pflanze mit strauchigen Eigenschaften handelt, kann die Pflanze, wenn sie nicht gut beschnitten ist, auf natürliche Weise etwas mehr als dreieinhalb Meter hoch werden . Die Breite der Pflanze hängt vom Schnitt und dem Lebensraum und den Bedingungen ab, in denen sie sich befindet.

Es ist erwähnenswert, dass Sie wissen sollten, dass die Pflanze unter idealen Bedingungen leicht bis zu 7 Meter erreichen kann , obwohl es für einen Strauch eine ziemlich markante und beträchtliche Höhe ist , obwohl es etwas schwierig ist, diese Höhe zu erreichen.

Das Gute an dieser Sorte ist, dass sie sehr leicht wachsen kann, solange sie eine Umgebung bietet, in der sie ständig direkter Sonne ausgesetzt ist.

Wir haben mit dem Abschnitt abgeschlossen, auf den Sie sicherlich wie viele andere Menschen gewartet haben. Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass beide Ceanothus thysiflorus, wie die übrigen Varianten dieser Art, mit zwei verschiedenen Methoden multipliziert werden können : mit ihren Samen oder mit Stecklingen.

Wenn Ihre Wahl der Multiplikation durch Samen erfolgen soll , müssen Sie Folgendes berücksichtigen:

Holen Sie sich einen Glas- oder Plastikbecher und füllen Sie ihn mit Wasser. Dann stellen Sie es in die Mikrowelle und erhitzen es für zwei Minuten oder bis es kocht . Halten Sie ein Sieb bereit, damit Sie es einige Sekunden lang in das Glas mit heißem Wasser stellen können. Dass Sie wissen, dass Sie im Sieb die Samen haben, die Sie verwenden werden .

Dann setzen Sie die Samen in ein anderes Glas mit Wasser , aber das ist bei Raumtemperatur. Sie sollten es dort für einen ganzen Tag lassen. Wenn die Zeit abgelaufen ist, nehmen Sie die Samen und legen Sie sie in den Topf oder Behälter, den Sie zum Pflanzen und Wachsen ausgewählt haben.

Dann decken Sie die Samen mit einem kleinen Substrat , Wasser mit wenig Wasser und legen Sie sie in einem halbschattigen Platz. Sie müssen nur 2-3 Wochen warten, bevor es zu keimen beginnt.

Auf der anderen Seite ist der Prozess der Vermehrung mit Stecklingen einfacher, da es nur ausreicht , einen Zweig zu schneiden und ein wenig Wurzelmittel zu verwenden, wenn Sie die geschnittenen Stecklinge pflanzen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba