Pflanzen

Blütenpflanzen für Töpfe

Es gibt viele Pflanzen, die Blumen produzieren, aber nicht alle können in Behältern gezüchtet werden. Wenn Sie nach den am meisten empfohlenen Arten suchen, die wunderbar in einem Topf auf dem Balkon oder auf Ihrer Terrasse wachsen, müssen Sie sich nur die Liste der Arten ansehen, die wir Ihnen unten zeigen.

Es ist nicht schwierig, einen farbenfrohen Ort zu finden, aber es kann sein, einen aus Wesen zu haben, die auch leicht zu pflegen sind. Wir hoffen, Ihnen gefällt unsere Auswahl an Blütenpflanzen für Töpfe .

Azalee

Die Azalee ist ein Strauch, der zur Gattung Rhododendron gehört. Sein Wachstum ist langsam, aber das Gute daran ist, dass es früh blüht. Um Ihnen eine Idee zu geben, ich habe eine, die im ersten Jahr, als ich sie im Frühjahr kaufte , mit der Produktion von Blumen begann. Sie war nur etwa 15 Zentimeter groß (es handelt sich um Stecklinge).

Die Blüten können eine oder zwei Blütenkronen haben, aber alle haben einen Durchmesser von 2-3 Zentimetern und sind weiß, rot oder rosa.

Cassia oder Sen von Alexandria

Bild – Wikimedia / Lalithamba

Senna Alexandria ist der Name eines immergrünen Strauchs, den Botaniker Senna alexandrina (ehemals Cassia angustifolia) nennen. Es ist eine Pflanze mit einer Höhe zwischen 0,5 und 1 Meter , die einen verzweigten Wuchs hat.

Die Blüten sind gelb und blühen im Frühling . Sie sind nicht sehr groß, da sie weniger als zwei Zentimeter messen, aber da die Pflanze sie in großer Anzahl produziert, ist es einfach, den Raum sehr schön aussehen zu lassen.

Geranie und Pelargonie

Sowohl Geranien (zur Gattung Geranien gehörend) als auch Pelargonien (Pelargonien) sind sehr ähnliche und kultivierte krautige Pflanzen, insbesondere letztere. Ihre Höhe beträgt je nach Art etwa 40-60 Zentimeter und sie blühen im Frühjahr.

Die Blüten sind klein, haben einen Durchmesser von 2 Zentimetern oder weniger (die der Pelargonien sind etwas kleiner) und sind rosa, rot oder weiß.

Hortensie

Die Hortensie, insbesondere die Hortensie macrophylla, ist ein Laubstrauch, der zwischen 1 und 3 Meter hoch wird. Die Blätter sind oval, grün und bis zu 30 Zentimeter lang.

Die Blumen sind eine echte Schönheit: Sie sprießen von Frühling bis Sommer und gruppieren sich in endständigen Corymbs, die blau, rot, rosa oder weiß sind.

Gemeiner Jasmin

Der gemeine Jasmin, dessen wissenschaftlicher Name Jasminum officinale ist, ist eine mehrjährige Kletterpflanze, die eine Höhe von ungefähr sechs Metern erreicht . Aber keine Sorge, Sie können es in einer kleineren Größe haben. Es ist tolerant gegenüber Schnitt, daher können Sie die Stiele bei Bedarf im Spätwinter abschneiden.

Wenn wir über seine Blumen sprechen, werden Sie sie im Frühling genießen . Sie haben einen Durchmesser von etwa 2 Zentimetern und riechen außerordentlich gut.

Lavendel

Der Lavendel (Lavandula der Gattung) ist ein Subarbusto, der je nach Sorte bis zu 1 Meter hoch sein kann. Es ist eine Pflanze, die sehr interessant ist, nicht nur, weil ihre Lavendelblüten sehr zahlreich sind und im Frühling oder Sommer sprießen, sondern auch, weil sie Mücken abwehrt .

Wenn Sie also genug von den Insekten haben, die Sie stören, pflanzen Sie Topf-Lavendel. Aus eigener Erfahrung versichere ich Ihnen, dass Sie eine große Veränderung bemerken werden.

Mammillaria

Bild – Wikimedia / Michael Wolf

Die Kakteen der Gattung Mammillaria gehören zu den interessantesten in Töpfen, da es sich um Pflanzen handelt, die nicht viel Platz benötigen. Es gibt viele, die kaum mehr als 10 Zentimeter hoch sind, wie die Mammillaria plumosa oder die Mammillaria theresae. Wenn sie jedoch blühen, sind sie wunderbar.

Die Blüten sprießen im Frühling und Sommer aus den Warzenhöfen des oberen Teils des Stiels und bilden oft etwas Ähnliches wie eine Krone. Sie haben einen Durchmesser von etwa einem Zentimeter und sind weiß, rot, rosa oder gelb.

Zwergorange oder Kumquat

Bild – Wikimedia / Frank Vincentz

Die Kumquat ist ein kleiner immergrüner Baum, der zur Gattung Fortunella gehört. Es wächst nur bis zu 5 Meter hoch und ist daher eine Pflanze, die während ihres gesamten Lebens in einem Topf gezüchtet werden kann.

Seine Blüten ähneln denen von Zitrusfrüchten, dh sie erscheinen einzeln oder in Gruppen von 1 bis 4, weiß und duftend. Es blüht im Frühling . Außerdem sollten Sie wissen, dass aus den Früchten Marmeladen hergestellt werden, falls Sie jemals Lust haben, es zu versuchen.

Rosenstrauch

Wer hat noch nichts vom Rosenbusch gehört? Dies ist ein dorniger Strauch, der seit Jahrhunderten Gärten und Terrassen verschönert. Es kann im Allgemeinen eine Höhe von 1 bis 1,5 Metern erreichen , aber da es das Beschneiden toleriert, kann es kürzer gehalten werden.

Die Blüten können sehr unterschiedliche Farben haben, obwohl Weiß und Cremes, Rötlich, Orange und Rosa vorherrschen. Einige Sorten produzieren duftende Blüten, aber obwohl sie nicht nach irgendetwas riechen, sind sie so hübsch, dass es sich lohnt, sie anzubauen.

Sie blühen fast das ganze Jahr über, vom Frühling bis zum Sommer. Wenn das Wetter mild ist, tun sie dies auch im Herbst, bevor die Temperaturen unter 10 ° C fallen.

In Verbindung stehender Artikel: Wie man einen eingetopften Rosenbusch pflegt

Welche dieser blühenden Topfpflanzen hat Ihnen am besten gefallen?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba