Pflanzen

Buchweizen (Fagopyrum esculentum Moench)

Heute werden wir über eine Art von Buchweizen genannt reden Buchweizen . Sein wissenschaftlicher Name ist Fagopyrum esculentum Moench. Es ist auch unter anderen gebräuchlichen Namen wie Schwarzweizen, Türkischer Weizen, Maurisch, Arabisch oder Maurisch bekannt. Es stammt aus der chinesischen Region der Mandschurei und wird für Lebensmittel verwendet. In diesem Artikel werden wir uns mit den Eigenschaften von Buchweizen und allem, was mit seiner Verwendung und seinem Anbau zusammenhängt, befassen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren? Lesen Sie weiter und finden Sie alles heraus

Haupteigenschaften

Es ist eine ziemlich robuste krautige Pflanze , die bis zu 70 Zentimeter wachsen kann . Wir können einige Exemplare finden, die nur 20 Zentimeter messen, obwohl es den Anschein hat, dass ihr Wachstum mit der Höhe zusammenhängt, da in höheren Gebieten Exemplare von bis zu einem Meter gefunden wurden.

Die Wurzeln verzweigen sich von einer größeren und die sekundären sind für die Ausbreitung verantwortlich, um alle möglichen Nährstoffe aufnehmen zu können. Der Stiel ist ziemlich fest und knotig grün gefärbt, ähnlich wie Spargel (Link). Die Blätter wachsen abwechselnd und sind ziemlich groß. Einige haben Blattblätter und andere einen Blattstiel, der am Stiel befestigt ist. Für diejenigen, die es nicht wissen, ist ein profiliertes Blatt eines, das aus dem Stängel wächst und es umgibt, wenn es wächst.

Die Stängel enden in einem Blütenstand und bilden Büschel und Blütenbüschel. Die Bestäubung dieser Art von Blumen erfolgt durch Bienen, die wie die Caigua einhäusig sind. Eine der Eigenschaften von Buchweizen besteht darin, eine große Anzahl bestäubender Insekten in ein Gebiet zu locken, wenn sie sich in der Blütephase befinden. Dieses Stadium tritt in den Monaten Juli und September auf der Nordhalbkugel auf, wenn die Temperaturen am höchsten sind.

Buchweizenblüten haben eine weiße oder rosa Farbe und bestehen aus einer Krone und einem Kelch mit 5 Blütenblättern und weiteren 5 Kelchblättern.

Ein Weizen, der kein Getreide ist

Obwohl es allgemein als Buchweizen bezeichnet wird, handelt es sich nicht um eine Getreidesorte, sondern um eine Achänen-Trockenfrucht . Es hat drei Kanten und wird in der Küche verwendet, um einige exquisite Gerichte zuzubereiten. Einen Buchweizen zu erkennen ist einfach, da er eine sehr charakteristische dreieckige Form hat.

Die Schale besteht aus einer Nagelhaut, die (wie bei den meisten Nussschalen) ungenießbar ist und normalerweise eine bräunliche bis schwarze Farbe hat. Buchweizen wird selten mit Muscheln vermarktet. Um es zu einem besseren Preis zu verkaufen und die Qualität des Produkts zu beobachten, entfernen sie normalerweise die Nagelhaut.

Es ist leicht, einen Buchweizensamen mit einer Buche zu verwechseln. Der bemerkenswerteste Unterschied ist, dass die Buche viel größer ist. Aufgrund dieser enormen Ähnlichkeit wird es in einigen Gebieten auch als Weizenbuche bezeichnet.

Ich habe bereits erwähnt, dass Buchweizen kein Getreide ist. Dies ist hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass Getreide zur Familie der Gräser gehört, während dies zu den Polygonaceae gehört. Obwohl alle Anzeichen darauf hindeuten, dass es sich um ein Getreide handelt, ist es überhaupt nicht. Es wird als pseudocereal angesehen, da es einen hohen Stärkegehalt aufweist. In Lebensmitteln wird es sehr ähnlich wie Mehl und Getreide verwendet.

Nährwert

Es ist wichtig zu wissen, welche Lebensmittel wir konsumieren werden. Zu diesem Zweck analysieren wir Schritt für Schritt alle Inhalte, die Sie haben. Der Hauptmakronährstoff ist Kohlenhydrate. Es besteht hauptsächlich aus Kohlenhydraten in Form von Stärke (Konzentration nahe 70%). Dank seines hohen Stärkegehalts kann es zur Bildung einiger Nudeln wie japanischer Sobanudeln und als Verdickungsmittel wie Mehl oder Maisstärke verwendet werden.

Der darin enthaltene Zucker heißt Phagomin. Dies ist eine Art Molekül, dessen Funktion darin besteht, den Hunger und das Verlangen nach Essen zu regulieren. Wenn wir Buchweizen essen, fühlen wir uns länger satt und vermeiden es, in Versuchungen wie Süßigkeiten oder industrielles Gebäck zu geraten.

Nach dem hohen Kohlenhydratgehalt ist pflanzliches Protein die zweite Hauptkomponente. Die wichtigsten Aminosäuren sind Lysin und Methionin. Diese Aminosäuren sind in Hülsenfrüchten in geringer Konzentration enthalten, daher ist Buchweizen unerlässlich, um sie ersetzen zu können. Es ist perfekt, um mit Hülsenfrüchten und anderem Getreide zu kombinieren, indem der biologische Wert ihrer Proteine ​​erhöht wird.

Der große Vorteil für einen Teil der betroffenen Bevölkerung ist, dass es glutenfrei ist. Das sind großartige Neuigkeiten für Zöliakiekranke. Mit Buchweizen können Sie auf natürliche und sehr nahrhafte Weise Brot und andere Rezepte für Zöliakiekranke zubereiten.

Im Gegensatz zu vielen anderen Nüssen ist der Fettgehalt sehr gering. Pro 100 Gramm Produkt nehmen wir nur 3,40 Gramm Fett auf. Darüber hinaus ist das Fett ungesättigt, so dass es für Menschen mit Gefäßproblemen und Cholesterin ziemlich gesund ist. Im Gegensatz zu Mandeln oder Walnüssen hat es kaum Fett.

Buchweizen-Mikronährstoffe

Ein essentieller Mikronährstoff in Buchweizen sind Ballaststoffe . Ideal für alle Menschen, die ihren Darmtransit regulieren müssen und Probleme mit Bauchschmerzen oder Blockaden im Badezimmer haben. Sein Gehalt an löslichen Fasern ist vergleichbar mit dem vieler anderer Getreidearten. Wenn wir dieses Korn kochen, erhalten wir eine gallertartigere Struktur.

Was Vitamine betrifft, haben wir einen hohen Gehalt an Niacin, Folsäure und Pantothensäure. Es enthält auch einige, wenn auch niedrigere Konzentrationen einiger Vitamine, die in kohlenhydratreichen Verbindungen wie Thiamin und Riboflavin enthalten sind.

Schließlich haben wir einen ziemlich reichen Mineralgehalt mit Zink, Magnesium und Kalium. Es ist natriumarm, daher ist es nützlich für natriumarme Diäten mit harntreibenden Eigenschaften.

Ich hoffe, Ihnen hat der Beitrag über Buchweizen und alle Informationen gefallen, die Sie darüber erhalten haben.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.

Botón volver arriba