Pflanzen

Crotalaria (Crotalaria juncea)

Die Crotalaria ist eine Pflanze, deren Hauptfunktion darin besteht, Terrassen und Gärten zu dekorieren. Viele von ihnen mit heilenden Eigenschaften und vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten . In diesem Fall handelt es sich jedoch um krautige Arten, die unter vielen Namen bekannt sind, wobei dies die häufigste ist.

Wir werden zunächst ein wenig über seine Herkunft sprechen, damit Sie wissen, woher es kommt und wo es heute zu finden ist . Daher bieten wir Ihnen auch einige Hauptmerkmale, einen Teil der verschiedenen Verwendungszwecke dieser Pflanze und andere wichtige Punkte der betreffenden Pflanze.

Herkunft der Art Crotalaria

Für diejenigen, die nicht das geringste Wissen darüber haben, woher Crotalaria juncea stammt, ist dies eine Pflanze, die in zwei asiatischen Ländern heimisch ist : Pakistan und Indien. Aber als solches wird es seit vielen Jahrhunderten in Südostasien gepflanzt. Und im Gegensatz zum Anbau anderer Pflanzen erfolgt die Aussaat dieser Art mit der Absicht, Gründüngung zu gewinnen.

Es ist derzeit in tropischen und subtropischen Ländern verbreitet . Es kann auf verschiedene Arten gekauft werden, aber als solches kommt die Produktion und der Versand von Saatgut aus Indien, Hawaii, Kolumbien und einem Großteil Südafrikas, da dies eines von mehr als 400 Gewürzen ist, die auf der ganzen Welt existieren.

Eigenschaften

Es ist Zeit, sich den charakteristischsten Merkmalen der krautigen Pflanze zuzuwenden. So , wenn Sie eine der vielen Arten zu sehen, werden Sie wissen, wie es zu identifizieren und festzustellen , ob es Crotalaria juncea ist oder nicht. Diese Pflanze ist eine Art einjähriges Kraut, das in Form eines Busches wächst.

Es hat lanzettlich-lanzettliche Blätter , die im Allgemeinen nicht größer als 13 cm werden und eine maximale Breite von 3,5 cm haben. Die Textur der Blätter fühlt sich an, als wäre es ein haariger Unterarm.

Andererseits hat der Crotalaria-Busch eine sehr starke Wurzel , die sich horizontal entwickelt und ausdehnt. Wenn die Wurzeln alt genug sind, entwickeln sie Knötchen, die Kuherbsen-ähnliche Rhizobien beherbergen.

Was den sichtbaren Teil betrifft, so lösen sich die Äste häufig einen halben Meter vom Boden entfernt. Sicher, solange die Anzahl der Pflanzen derselben Art nicht so hoch ist.

Abhängig von den Wachstumsbedingungen und den Bedingungen der Tage kann die Pflanze Ihnen nach ca. 8 Wochen Blumen anbieten . Wenn man zum Beispiel im Mai in Florida – USA gepflanzt wird, hat die Pflanze Anfang September Blüten mit einem intensiven auffälligen Gelb.

Man kann sagen, dass dies eine ziemlich bescheidene Pflanze ist , denn im Gegensatz zu anderen Arten, die einen Boden benötigen, der reich an Mineralien und Nährstoffen ist, da diese Pflanze nicht viel davon benötigt. Es hat jedoch ein sehr hohes Potenzial in Bezug auf die biologische Fixierung.

Es ist auch eine Pflanze, die große Mengen an Biomasse produzieren kann . Es ist also nicht verwunderlich, dass Sie positive Nachrichten sehen und dass die Crotalaria der Protagonist ist. Nur sehr wenige Pflanzen und Sträucherarten kommen anderen Pflanzen zugute.

Im Allgemeinen ist der Umgang mit Unkraut die Arbeit von Gärtnern und Menschen mit natürlichen Räumen in ihren Häusern , da es so wächst, dass es keinen Unkräutern Platz macht und die Abdeckung so ist, dass es den Boden vor Erosion schützt .

Andererseits hilft eine bestimmte Dichte an Crotalaria dabei, viel mehr organische Substanz zu haben , so dass der betreffende Boden begünstigt und die Nährstoffe aus dem umgebenden Boden recycelt werden können. Es ist zu beachten, dass dies in einigen Plantagen auf industrieller Ebene verwendet wird, um Schädlinge zu bekämpfen und gleichzeitig die mikrobiologische Aktivität zu fördern.

Anwendungen

Die Verwendung hängt von der Region ab, in der Sie sich befinden. Zum Beispiel wird in Florida Crotalaria hauptsächlich durch horticulturists verwendet , so kann es entweder als Gründünger oder als Sommer und Winter kommerzielle Ernte verwendet werden.

Dank der schnellen Produktion von Biomasse wird diese Anlage auch in Kurzumtriebs-Produktionssystemen im Bundesstaat Florida eingeführt. Auf der anderen Seite kann die Aussaat im Sommer oder zumindest zu Beginn der Saison in Homestead in nur zweieinhalb Monaten eine Höhe von 2 Metern erreichen.

Deshalb ist diese Pflanze in dieser Region vor allem wegen ihrer insektiziden Eigenschaften und Unkrautbekämpfung der Favorit . Im Falle Brasiliens wird es in Sojaplantagen verwendet, um Insekten und andere Bedingungen zu bekämpfen, die die Plantage überhaupt nicht begünstigen.

Es ist an dieser Stelle wichtig zu beachten, dass nicht alle die gleichen Eigenschaften gegen Krankheitserreger aufweisen . Aus diesem Grund wird empfohlen, eine Analyse der Rotation jedes Systems und / oder jeder Region zu erstellen. Dies wird dazu beitragen, dass die Pflanze selbst den betreffenden Erreger nicht vermehrt und das Gegenteil von dem tut, worüber wir gesprochen haben.

Andere alternative Anwendungen, die Sie kennen sollten

  • Hochwertige Futterpflanzen.
  • Es wird als Heu verwendet, wenn sie nicht grün sind.
  • Nützlich für die Verwendung von Kleidung und Seilen.
  • Es wird als Futter für Schweine und Pferde verwendet, solange es der Samen von Crotalaria ist.
  • Die Anlage kann sehr gut mit hohen Stickstoffmengen umgehen.

Da es sich um eine krautige Art handelt, konzentriert sich ihre Hauptverwendung auf Plantagen . Nun, um gesunde und starke Büsche säen und produzieren zu können, muss das Saatgut sehr flach in den Boden gelegt werden. Außerdem muss die Umgebungstemperatur höchstens zwischen 21 ° und 38 ° C liegen.

Die Luftfeuchtigkeit zusammen mit der Hitze begünstigt das Wachstum dieser Art enorm. Obwohl das Klima stabiler und etwas kühler ist , ermöglicht es auch das Wachstum von Crotalaria. Der Unterschied ist jedoch, dass es sehr langsam sein wird und es wahrscheinlicher ist, dass sie verletzt werden und / oder an einem Krankheitserreger sterben.

Daher sollten Sie sich keine Sorgen machen, wenn der Boden, auf dem Sie ihn säen möchten, nicht sehr fruchtbar ist. Wie gesagt, dies ist eine Pflanze, die nicht viele Nährstoffe und Mineralien im Boden benötigt, um zu wachsen. Was ist, wenn der Boden ein gutes Entwässerungssystem und keine alkalischen und / oder natriumhaltigen Eigenschaften haben muss?

Die Wahrheit ist , dass dies eine Pflanze ist , der Beweis für alles ist . Wenn Sie eine Plantage haben oder beabsichtigen, eine zu haben, sollten Sie die Möglichkeit der Implementierung von Crotalaria juncea-Sträuchern prüfen und in Betracht ziehen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba