Pflanzen

Fuchsschwanz (Pennisetum alopecuroides)

Die Pflanze, deren wissenschaftlicher Name Pennisetum alopecuroides ist, ist ein kostbares Gras, das sich ideal für alle Arten von Gärten eignet, ob groß oder klein, wartungsarm oder pflegeleicht. Es wächst schnell und wenn es blüht, ist es eine Freude, es zu sehen.

Darüber hinaus erreicht es eine Höhe der interessantesten, um es als Begrenzungsanlage für Straßen oder Wege nutzen zu können. Willst du sie besser kennenlernen?

Herkunft und Eigenschaften

Es ist eine krautige Staude, die in Asien und Afrika beheimatet ist und in tropischen Regionen lebt. Sein wissenschaftlicher Name ist Pennisetum alopecuroides und er ist als Fuchsschwanz oder Federschwanz bekannt. Die Blätter sind spitz zulaufend, grün gefärbt und erreichen eine Länge von 60 bis 150 Zentimetern . Die Blüten sind in weißen oder rosa Ähren gruppiert, die im Frühling und Sommer erscheinen.

Die Wartung ist sehr einfach; so sehr, dass es eine sehr geeignete Art für diejenigen ist, die nicht viel Erfahrung in der Pflege von Pflanzen haben und / oder für diejenigen, die einfach nicht viel Zeit mit ihnen verbringen können und / oder wollen.

Was sind ihre Sorgen?

Bild – Wikimedia / David J. Stang

Möchten Sie eine Kopie haben? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, unseren Rat zu befolgen:

  • Ort : Es muss draußen sein, in voller Sonne. Es kann Ihnen 2 oder 3 Stunden Schatten geben, aber nicht mehr.
  • Land :

    • Topf: universell wachsendes Substrat. Sie können es mischen, wenn Sie mit etwas Perlit, Tonstein oder ähnlichem möchten, aber es ist nicht notwendig.
    • Garten: Es wächst auf allen Arten von Böden, bevorzugt jedoch solche, die reich an organischen Stoffen sind und eine gute Drainage haben.
  • Bewässerung : 2-3 mal pro Woche im Sommer und einmal pro Woche den Rest des Jahres.
  • Abonnent : Vom Beginn des Frühlings bis zum Ende des Sommers ist es ratsam, es einmal im Monat mit organischen Düngemitteln wie Guano zu düngen.
  • Beschneiden : Am Ende des Winters müssen Sie die trockenen Blätter schneiden. Es ist auch wichtig, die verdorrten Blüten zu entfernen.
  • Rustizität : Es widersteht Frost bis zu -4ºC.

Was halten Sie von Pennisetum alopecuroides?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba