Pflanzen

Lantana (Lantana camara)

Dies ist eine der wenigen Blumen, die jeden Tag im Jahr blühen und als Gartenpflanze gelten. Lantana ist ein kleiner Strauch, der sich jedoch sehr schnell und buschig verzweigt und in der Regel eine Höhe zwischen einem und zwei Metern erreicht .

Lantana hat einen charakteristischen Geruch , sein Aroma ist durchdringend und seine Töne variieren zwischen Orange und Gelb; rosa oder hell lila identifiziert es mit bloßem Auge. Die Blätter sind einfach, aber gleichzeitig rau, rau und mit einer gezackten Kante.

Diese Pflanze ist unter verschiedenen Namen bekannt, aber ihr wissenschaftlicher Name ist Lantana camara, obwohl es im Volksmund durchaus möglich ist, dass sie einfach Lantana oder Camara , spanische Flagge, Duende-Blume, drei Farben und vieles mehr genannt wird.

Die Lantana ist auf den ersten Blick wunderschön für ihr helles Laub, ihr anhaltendes zartes Aroma, das sich in milden und warmen Klimazonen schneller entwickeln kann , aber nicht bei niedrigeren Temperaturen. Kurz gesagt, sie ist eine ziemlich widerstandsfähige Pflanze gegen die Sommerdürre.

Aber was sind die Ursprünge dieser Pflanze , die aufgrund der Verschlechterung ihrer Töne und Farben als schön anerkannt werden? Es stammt aus Mittel-, Süd- und Südamerika und ist als hartnäckiger Strauch charakterisiert.

Es ist nicht anspruchsvoll in Bezug auf die Art des Bodens, in dem es sich verzweigen kann, es ist resistent gegen Trockenheit , es erfordert auch wenig Bewässerung, aber es erfordert Sonnenschein, um zu gedeihen. Es bietet eine ausgedehnte Blüte und während es wächst, erzeugen die Nuancen seiner Farben Wechsel zwischen Rot, Gelb, Rosa, Flieder und Weiß.

Um es zu pflanzen, sollten die Daten zwischen März und Mai und nach den letzten Frösten gewählt werden, damit es in der Sommersaison blühen kann. Es wird daher empfohlen, dass sie an einem warmen und hellen Ort wachsen, was zu einer beschleunigten Entwicklung beitragen kann.

Wie pflanzt man es?

Verwenden Sie auf freiem Feld reichhaltige, gedüngte und gut durchlässige Böden, damit die besondere und schöne Blüte erhalten bleibt.

  1. Grabe ein weites Loch
  2. Eine abfließende Schicht Kies verteilen
  3. Der Boden muss gedüngt und angereichert werden
  4. Sie benötigen auch viel Wasser.

Diese Pflanze ist auch ideal, um in einem Topf von ca. 30 cm zu wachsen, verwendet regelmäßig genährten Sand und Wasser . Es gibt einige unfehlbare Tricks, um diese Pflanze zu pflanzen, darunter die folgenden:

  • Den Samen vor der Aussaat 24 Stunden in einem Glas warmem Wasser einweichen.
  • Begraben Sie die Samen auf eine Tiefe von etwas weniger als drei Millimetern.
  • Stellen Sie sie an Orte mit warmen Temperaturen
  • Mäßig gießen.

Lantana ist definitiv resistent gegen Trockenheit und benötigt im ersten Jahr der Pflanzung sehr wenig Wasser. Wenn der Winter kommt und Sie diese Pflanze behalten möchten, müssen Sie die Töpfe in einem klaren Gewächshaus mit Temperaturen zwischen 10 und 15 ° C aufbewahren. Sie können sie bei warmen Temperaturen schrittweise entfernen.

Wann und wie schneide ich es?

Es ist etwas Vorsicht geboten, um in der folgenden Reihenfolge beginnen zu können:

  • Entfernen Sie verblasste Blumen im Sommer, damit neue geboren werden können.
  • Schneiden Sie die Enden im Frühjahr mit den Fingern ab, um das Wachstum zu stimulieren
  • Entfernen Sie Stiele, die Ihre Schönheit beeinträchtigen können

Schädlinge

Lantana wird selten krank, aber im Gewächshaus kann es etwas empfindlich gegenüber weißen Fliegen werden , die die Blätter am Boden befallen können. Daher wird empfohlen, mit Seifenwasser zu waschen. Und wenn es braune Flecken gibt, können diese durch rote Milben verursacht werden. Die Lösung besteht darin, ständig Wasser unter den Blättern und Stielen zu verbrennen, zu schneiden und zu sprühen.

Besonders schön, mit hellen Tönen und Schattierungen, kann Lantana in verschiedenen Gärten gedeihen und aufgrund seiner besonderen Farben ein Gefühl der Freude vermitteln, zusätzlich zu einem Hauch von Eleganz und Dekoration, und sie gelten sogar als exotische Pflanzen.

Aufgrund seiner geringen Anforderungen an die Reproduktion ist es sehr gefragt, es braucht ein gemäßigtes Klima, um in großen Mengen zu gedeihen , es widersteht Trockenheit und ist schön und strahlend für das Auge.

Kurz gesagt, Lantana ist eine der hellsten Blumen mit verschiedenen Farbtönen, leicht zu pflanzen, zu pflegen und anspruchslos in ihrer eigenen Natur, ideal für die Dekoration jedes Gartens.

 

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba