Medizinische Pflanzen

5 Pflanzen, die die Luft reinigen

Alle Pflanzen und Bäume haben die wichtige Funktion, Kohlendioxid einzufangen und in Sauerstoff umzuwandeln. Darüber hinaus absorbieren sie schädliche Chemikalien, die sich in unserer Luft befinden. Wussten Sie, dass die NASA eine Liste der besten Reinigungsanlagen erstellt hat?

Entdecken Sie auch 10 Pflanzen für einen schattigen Garten!

Warum sollten wir die Luft reinigen?

In der Luft unserer Häuser und Büros befinden sich viele schädliche Substanzen. Manchmal ist sie sogar stärker verschmutzt als die Außenluft einer Großstadt. Schädliche Substanzen werden aus Farben, Möbeln und anderen Gegenständen und Produkten des täglichen Gebrauchs freigesetzt und können beispielsweise aufgrund einiger Viren einige Pathologien verursachen.

Die 5 besten Pflanzen zur Luftreinigung:

1. Spatifilo

Bekannt als die Wiege von Moses , die Lilie des Friedens oder die Kerze des Windes, ist das Spatiphil die Pflanze, die die Luft am meisten reinigt, da sie Formaldehyd, Xylol und Toluol aufnehmen kann. Es hat auch die Fähigkeit, andere Verbindungen wie Aceton, Benzol und Trichlorethylen zu absorbieren, wenn auch in geringerem Maße. Friedenslilie kann nicht nur die Luft von diesen Chemikalien reinigen, sondern auch Schimmelpilzsporen absorbieren.

Darüber hinaus benötigt das Spatifilo nicht viel Licht oder zu viel Wasser, sodass Sie eine pflegeleichte Zimmerpflanze mit vielen vorteilhaften Eigenschaften genießen können. Denken Sie für weitere Details daran, dass wir in den Monaten, in denen die Strahlen stärker sind, den direkten Kontakt mit der Sonne vermeiden müssen und den Boden mit gut durchlässigem Boden feucht halten.

2. Areca

Areca ist eine weitere Pflanze, die die Luft reinigt. Es ist auch bekannt als der gelbe Palmbaum oder die goldene Frucht Palme, ist die areca die zweite in der Rangliste von Reinigungsanlagen. Es kann Formaldehyd, Xylol und Toluol absorbieren und zeichnet sich durch eine hohe CO2-Absorption aus .

Die Areca kann in direktem Kontakt mit Sonnenlicht stehen, obwohl ihre Blätter beschädigt werden können, wenn sie zu stark sind. Es entwickelt sich besser an einem schattigen oder halbschattigen Ort und benötigt eine Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit , was wir erreichen können, indem wir seine Blätter regelmäßig sprühen.

3. Sansevieria trifascite

Die Trifascite Sansevieria oder Schwiegermutterzunge ist eine der widerstandsfähigsten und reinigendsten Zimmerpflanzen , die wir finden können: Sie eliminiert giftige Bestandteile , die in der Luft vorkommen, wie Fomaldehyd und Benzol.

Es ist nicht nur eine der besten Pflanzen zur Reinigung der Luft in unseren Häusern, sondern auch eine sehr widerstandsfähige Pflanze gegen verschiedene Mängel wie Sonnenlichtmangel, Wassermangel und andere Arten von Vernachlässigung, die eine Pflanze erleiden kann.

Trotzdem lebt und gedeiht Sansevieria normalerweise trotz all dieser Vernachlässigungsprobleme, die es erleiden kann, daher sein Ruf als unzerstörbare Pflanze .

4. Potos

Poto oder Potos ist eine Zimmerpflanze, die uns hilft, die Luft in dem Raum,  in dem sie sich befindet, zu reinigen und uns von giftigen Substanzen wie Formaldehyd und Kohlenmonoxid zu befreien. Wir müssen sehr vorsichtig sein, da Poto eine giftige Pflanze ist und Kinder oder Haustiere es unter keinen Umständen essen sollten.

Pothos benötigen viel Sonnenlicht, aber Sie sollten es niemals direkt berühren, da seine Blätter leicht brennen . Wir müssen auch für mäßiges Gießen sorgen, da es sich um eine Pflanze handelt, die mit zu viel Feuchtigkeit verrottet. Beachten Sie schließlich, dass wir die Blätter regelmäßig abstauben müssen. Mit wenig Sorgfalt und wenig Zeit können wir diese Pflanze genießen, indem wir die Luft in unserem Haus reinigen.

5. Klebeband

Das Klebeband, auch unter dem seltsamen Namen der bösen Mutter bekannt , ist eine der besten Pflanzen, wenn es darum geht, die Formalehydpartikel einzufangen, die in unserem Haus in der Luft schweben. Auf diese Weise wirkt es auch gegen Benzol, Xylol und Kohlendioxid .

Trotz aller Vorteile, die uns ein Laufband bietet, ist die Sorgfalt, die wir im Gegenzug leisten müssen, minimal: Sie müssen indirekt dem Sonnenlicht ausgesetzt sein, und wir bieten Ihnen eine Bewässerung pro Woche im Winter und zweimal pro Woche im Sommer an. Denken Sie daran, dass Sie zur Vermeidung von Problemen mit Ihrer Pflanze Staunässe vermeiden müssen. Achten Sie daher immer darauf, dass diese beim Gießen nicht auftreten.

Jetzt kennen Sie 5 Pflanzen, die die Luft reinigen! Entdecken Sie auch 10 Pflanzen, die wenig Wasser benötigen und sehr pflegeleicht sind.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba