Medizinische Pflanzen

Bastardkamille (Helichrysum stoechas)

Im Mittelmeerraum finden wir eine große Anzahl wilder Pflanzen, die uns viele Freuden bereiten, wenn wir sie in Gärten und / oder Töpfen anbauen. Eine davon ist die sogenannte Helichrysum stoechas , die aufgrund ihrer Eigenschaften als Bastardkamille bezeichnet wird.

Es wächst nicht viel und bringt dennoch jedes Jahr eine große Anzahl von Blumen hervor. Und das Beste ist, dass es als origineller Ort, an dem es eher wenig regnet, ziemlich widerstandsfähig gegen Trockenheit ist .

Herkunft und Eigenschaften

Bild – Wikimedia / Ghislain118

Unser Protagonist ist ein im Mittelmeerraum heimischer Kraut, der auf trockenen, trockenen und steinigen Böden wächst, oft in der Nähe des Meeres. Sein wissenschaftlicher Name ist Helichrysum stoechas, obwohl er als Bastardkamille, gelber Amaranth, gewöhnliche Kamille, Kamille, Immortelle oder gelbe Immortelle bekannt ist.

Es erreicht eine Höhe von bis zu 70 Zentimetern und produziert aufrechte Stängel, aus denen dünne, lineare, filzartige und graugrüne Blätter sprießen. Beim Reiben geben sie ein intensives Aroma ab. Die Blüten sind in kapitulären Blütenständen gruppiert, sie sind in der Mitte zwittrig und in der Peripherie weiblich, gelb gefärbt. Die Samen sind ca. 3mm. Es blüht vom Frühling bis zum Hochsommer.

Es gibt zwei akzeptierte Unterarten:

  • Helichrysum stoechas subsp barrierieri
  • Helichrysum stoechas subsp stoechas

Was sind ihre Sorgen?

Bild – Flickr / jacinta lluch valero

Wenn Sie eine Kopie haben möchten, empfehlen wir Ihnen, sich wie folgt darum zu kümmern:

Ort

Bastardkamille ist eine Pflanze, die im Freien stehen muss , in einem Gebiet, in dem sie den ganzen Tag über möglichst direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Auf diese Weise können Sie ein gutes Wachstum und eine gute Entwicklung erzielen.

Erde

  • Topf : Es ist sehr wichtig, dass das Substrat oder die Substratmischung die Entwässerung erleichtert. Aus diesem Grund empfehle ich, schwarzen Torf zu gleichen Teilen mit Mulch und Perlit zu mischen.
  • Garten : wächst in Lehmböden.

Bewässerung

Es muss kontrolliert werden, da es Überschwemmungen nicht widersteht; Darüber hinaus reicht es aus, ein- oder zweimal durch das Wasser zu gehen, damit seine Wurzeln verrotten. Um dies zu vermeiden und zu wissen, dass es Trockenheit verträgt, ist es wichtig, dass Sie vor dem Gießen die Luftfeuchtigkeit des Bodens überprüfen , damit Ihre Pflanze auf diese Weise immer die richtige Menge Wasser hat.

Mit einem digitalen Feuchtigkeitsmesser oder einem dünnen Holzstab können Sie leicht herausfinden, in welchem ​​Zustand sich der Boden oder das Substrat befindet. Wenn Sie Zweifel haben, warten Sie noch ein paar Tage, bevor Sie erneut Wasser hinzufügen.

Übrigens, sprühen oder befeuchten Sie die Blätter oder Blüten nicht , da Sie sie sonst verlieren könnten.

Teilnehmer

Guanopulver.

Vom Beginn des Frühlings bis zum Ende des Sommers muss es mit organischen Düngemitteln bezahlt werden, nicht nur, weil es medizinische Eigenschaften hat, die wir jetzt sehen werden, sondern auch, weil es ein Weg ist, die Umwelt zu schonen. Es gibt eine große Auswahl von ihnen: Guano, Kompost, Mist usw., es gibt sogar andere, die normalerweise zu Hause sind, wie die, die wir Ihnen in diesem anderen Artikel erzählen.

Multiplikation

Das Helichrysum stoechas wird im Frühjahr mit Samen vermehrt , wobei Schritt für Schritt vorgegangen wird :

  1. Das erste, was Sie tun müssen, ist, ein Sämlingstablett (Sie können es hier bekommen ) mit universellem Wachstumsmedium zu füllen .
  2. Dann gewissenhaft gießen.
  3. Legen Sie dann maximal zwei Samen in jede Fassung und bedecken Sie sie mit einer sehr dünnen Schicht Substrat.
  4. Besprühen Sie dann die Oberfläche des Substrats mit Wasser.
  5. Stellen Sie das Saatbett zum Schluss draußen in die volle Sonne.

Auf diese Weise keimen die ersten Samen sehr bald in 1 Woche.

Beschneidung

Für eine kompakte, abgerundete Form schneiden Sie überwachsene Stängel im Spätwinter ab . Jede Schere ist für Sie geeignet, sei es speziell zum Beschneiden (hier haben Sie alle Informationen dazu) oder sogar für die Küche.

Desinfizieren Sie sie natürlich vor und nach dem Gebrauch mit Wasser und ein paar Tropfen Spülmaschine. Auf diese Weise werden Infektionen verhindert.

Pflanz- oder Pflanzzeit

Im Frühjahr , wenn die Frostgefahr vorbei ist. Wenn Sie es in einem Topf haben, reicht es aus, wenn Sie es jedes Mal verpflanzen, wenn Wurzeln durch die Drainagelöcher wachsen, was nur einige Jahre dauern wird. Wenn es die Erwachsenengröße erreicht hat, können Sie es dort lassen.

Seuchen und Krankheiten

Es ist sehr winterhart , kann aber bei Überwässerung von Pilzen befallen werden. Vermeide es.

Rustizität

Es widersteht Frost bis -7ºC .

Welchen Nutzen hat es?

Ornamental

Es ist eine sehr dekorative Pflanze, ideal für einen Garten oder einen Topf. Darüber hinaus wird es nach dem Schneiden und Trocknen für die Komposition von Blumendetails verwendet.

Bastard Kamille Eigenschaften

Die Blüten sind medizinisch. Bei der Infusion sind sie als Fiebermittel und Brustmuskel bekannt .

Bild – Flickr / José María Escolano

Und damit enden wir mit der Helichrysum stoechas-Akte. Was denken Sie? Wie Sie lesen können, ist es relativ pflegeleicht, daher ist es sehr interessant für Anfänger und nicht so Anfänger, die eine schöne und medizinische Pflanze wollen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba