Medizinische Pflanzen

Eigenschaften, Verwendung und medizinische Eigenschaften von Cassia angustifolia

Viele Menschen haben Probleme, auf die Toilette zu gehen und leiden unter Verstopfung. Es gibt völlig natürliche Heilpflanzen, die viele der von uns verursachten Krankheiten oder Verletzungen bekämpfen können. Unter ihnen finden wir heute die Cassia agustifolia . Es ist ein Kraut arabischen Ursprungs, das für seine natürlichen abführenden und harntreibenden Eigenschaften bekannt ist. Es ist möglich, bei gelegentlichen Verstopfungsschmerzen zu helfen und diese vollständig zu beseitigen.

In diesem Artikel werden wir diese Pflanze im Detail analysieren und alle ihre Eigenschaften und Kontraindikationen kennen. Möchten Sie mehr über Cassia angustifolia erfahren? Lesen Sie weiter, denn dies ist Ihr Beitrag.

Haupteigenschaften

Cassia angustifolia enthält verschiedene chemische Verbindungen, die dazu beitragen, den medizinischen Wert und die heilenden Eigenschaften zu steigern. Unter den chemischen Verbindungen finden wir Tannine, Flavonoide, Harze, Schleim und Apfelsäure. Diese Chemikalien helfen uns, die atonische und spastische Verstopfung zu beseitigen, die manchmal im Dickdarm auftritt. Es ist hauptsächlich der Mangel an Ballaststoffen in unserer Ernährung, der diese Probleme oder eine schlechte Flüssigkeitszufuhr des Körpers verursacht.

In dieser Pflanze finden wir abführende, harntreibende, entgiftende und reinigende Eigenschaften , die sie bei vielen häufigen Krankheiten wirklich nützlich machen. Es ist auch unter dem Namen Senna bekannt.

Dieses Kraut muss in einem tropischen Klima wachsen, in dem die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit sehr hoch sind. Die Orte, an denen es am weitesten verbreitet ist, sind Indien, Ägypten, Sudan und Nubien. Es ist eine Pflanze mit einer Länge zwischen 60 und 120 Zentimetern. Unter seinen Blättern können wir Formen beobachten, die aus 4 bis 7 Paaren gegenüberliegender Blättchen und ovaler Schoten bestehen. Genau diese Blätter haben die oben erwähnten medizinischen Eigenschaften.

Eigenschaften und medizinische Verwendung von Cassia angustifolia

Diese Pflanze wird seit der Antike zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt. Unter den Hauptanwendungen finden wir:

  • Hauptsächlich ist es sehr hilfreich bei der Beseitigung der Symptome von Verstopfung.
  • Es wurde zur Behandlung von Krankheiten wie Anämie, hohem Fieber, Hämorrhoiden und Bronchitis eingesetzt. Mit der Behandlung dieser Krankheiten machte sich Cassia angustifolia eine große Nische in der Welt der Medizin.
  • Es ist ideal für Menschen mit Dermatitis oder Hautwunden durch Reiben oder Beulen.
  • Für Menschen, die an anhaltender Akne leiden und müde sind und nicht wissen, was sie tun, bietet Senna die Lösung. Wenn es mit etwas Ingwer gemischt wird, kann es bei der Behandlung dieser Hauterkrankungen sehr effektiv sein . Sie werden auch zur Behandlung von Ekzemen und Pickeln eingesetzt.
  • Um Gewicht zu verlieren, kann es auch dazu dienen, da es harntreibende Eigenschaften hat. Es ist wichtig, die überschüssige Flüssigkeit, die wir im Körper haben, zu beseitigen.

Um zu wissen, wann und wie man es nimmt, muss man ein paar Dinge wissen. Am häufigsten wird eine Zubereitung verwendet, die in Reformhäusern und anderen Geschäften verkauft wird. Wenn wir es einnehmen, können wir den starken bitteren Geschmack bemerken, bis zu dem Punkt, dass es, wenn wir es alleine nehmen, Krämpfe oder Beschwerden im Bauch verursachen kann.

Um diese Schmerzen zu vermeiden , kombinieren Sie es am besten mit anderen Kräutern wie Ingwer, Fenchel, Minze oder einigen Stücken Orangenschale oder Koriander. Wir lindern nicht nur die Schmerzen im Darm und im Magen, sondern machen den Geschmack auch köstlicher.

Es ist am besten, es vor dem Schlafengehen einzunehmen, um die Wirkung am nächsten Tag zu erzielen. Je nach Person kann es nach 4 Stunden oder bis zu 12 Stunden wirksam werden.

Wie bereitest du dich vor?

Senna muss, wie bereits erwähnt, vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Die maximale Konzentration im Körper liegt normalerweise zwischen 0,6 und 2 Gramm pro Tag. Sie werden auch in Tabletten und Sirupen verkauft, obwohl es am besten als Infusion ist.

Wir werden erklären, wie man eine Infusion mit ihren Blättern vorbereitet. Vor dieser Zubereitung muss die maximale Dosis berücksichtigt und immer niedrig eingestellt werden. Obwohl die Konzentration von Cassia angustifolia gering ist, werden wir die Auswirkungen leicht bemerken. Dazu verwenden wir 1 oder 2 Teelöffel getrocknetes Senna-Blatt für jede Tasse kochendes Wasser.

Um Bauchschmerzen zu vermeiden, mischen Sie es am besten mit Honig, Zucker, Anis, Kamille, Minze, Ingwer, Koriander oder Fenchel. Zusätzlich zur Verringerung der Beschwerden ist es gut, den Geschmack zu verbessern. Mit nur einer Tasse pro Tag können Sie Ihre Verstopfungssymptome beseitigen.

Bei der Anwendung von Cassia angustifolia finden wir einige Hauptkontraindikationen. Unter diesen finden wir die oben genannten Nebenwirkungen und einen zusätzlichen Aspekt der Toxizität. Es wird immer empfohlen, es unter der Verwendung und Aufsicht eines Arztes zu verwenden. Es ist am besten, es nur bei gelegentlicher Verstopfung zu verwenden und auf jeden Fall die Magenverstimmung und die Krämpfe zu versuchen, die die Infusionen hervorrufen.

Wenn es in hohen Dosen oder über einen längeren Zeitraum eingenommen wird, können gesundheitliche Probleme auftreten. Es wird nicht empfohlen, Senna länger als zwei Wochen einzunehmen. Dies liegt daran, dass wir, wenn wir die Verwendung ausreichend verlängern, die natürliche Funktion des Darms verschlechtern und eine Abhängigkeit von Abführmitteln verursachen. Darüber hinaus kann es bei einigen chemischen Verbindungen im Blut wie Elektrolyten zu einer Destabilisierung kommen und einige Störungen der Herzfunktion oder Muskelschwäche verursachen.

Einige Kuriositäten

Wie wir gesehen haben, hat Cassia angustifolia großartige Eigenschaften, aber wir müssen mit einigen Kontraindikationen vorsichtig sein. Jetzt werden wir einige Fakten und Kuriositäten darüber kennenlernen.

  • Es ist unter dem Namen Senna aus Ägypten bekannt.
  • Es gehört zur Familie der Hülsenfrüchte.
  • Es wurde in der Antike häufig als Abführmittel verwendet. Tatsächlich wurde es zum ersten Mal verwendet und ist aus Aufzeichnungen bekannt, und zwar im 9. Jahrhundert vor Christus. C.
  • In China gilt es traditionell als wichtiges Heilkraut.
  • Seine Wirkungen und Wirksamkeit wurden sowohl bei Menschen als auch bei Tieren wissenschaftlich bestätigt und getestet.
  • Es ist von der WHO als Arzneimittel gegen gelegentliche Verstopfung zugelassen.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über Cassia angustifolia erfahren können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba