Medizinische Pflanzen

Heliotropium europaeum

Heute werden wir über eine Art Pflanze sprechen, die eine andere Funktion hat als die Dekoration unseres Gartens. Es hat medizinische Eigenschaften und wird seit langem in der traditionellen Medizin eingesetzt. Es ist das Heliotropium europaeum. Es ist unter anderen gebräuchlichen Namen wie Heliotrop, Verrucaria, Warze, Lackmus, Warzengras oder Skorpionschwanz bekannt. Dies sind gebräuchliche Namen, die im Laufe der Geschichte gegeben wurden. Es ist eine krautige Pflanze, da sie zur Familie der Boraginaceae gehört und eine Höhe von 30 Zentimetern erreichen kann.

In diesem Artikel werden wir Ihnen alle Eigenschaften und medizinischen Eigenschaften von Heliotropium europaeum erläutern.

Haupteigenschaften

Die medizinische Verwendung dieser Pflanze wird in zahlreichen Büchern und Abhandlungen im Laufe der Geschichte allgemein und reichlich gesammelt. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass diese Pflanze ein sehr giftiges Alkaloid enthält, weshalb sie nicht ohne Vorkenntnisse verwendet werden sollte. Diese toxische Komponente wird als Cinoglossin bezeichnet . Es ist eine Substanz, die das Nervensystem beeinflusst und kurzfristige Lähmungen hervorrufen kann. Die größten und häufigsten Schäden neigen dazu, die Leber anzugreifen, wenn sie wiederholt eingenommen wird.

Es hat mehrere kleine weiße Blüten, die zu einer Art Skorpionschwanz zusammengefasst sind, daher der gebräuchliche Name. Abgesehen von der Verwendung als gebräuchlicher Name führte diese Form, die die Blütchen erworben hatten, dazu, dass dieser Pflanze die Fähigkeit zugeschrieben wurde, verschiedene negative Auswirkungen der Bisse einiger Tiere, darunter des Skorpions, zu bekämpfen. Es ist wahr, dass Heliotropium europaeum-Pflaster einige medizinische Eigenschaften haben, darunter eine der bekanntesten, eine Eigenschaft, die Warzen beseitigen kann. Es wird jedoch nichts darüber gesagt, wie sie zur Beseitigung von Skorpionen oder anderen Tierstichen verwendet werden können. Unter seinen Eigenschaften wird nicht angenommen, dass es etwas gibt, das über eine antiseptische Kraft hinausgeht.

Wir sprechen von einer aufrechten Pflanze, die bis zu 30 Zentimeter hoch und ziemlich verzweigt sein kann. Es hat graue Haare und einen eher charakteristischen unangenehmen Geruch. Sein häufigster Lebensraum sind legale Bauern und Müllkippen, Brachen und Stoppeln entlang von Straßen und Felsen. Seine Stängel sind vom gepflegten Typ und werden aufsteigend gefunden. L von Mai bis November zu blühen.

Medizinische Eigenschaften von Heliotropium europaeum

Diese Pflanze wurde als Pflanze mit heilenden Eigenschaften sowohl für ihr Aussehen als auch dafür, dass sich die Blütenbüschel dem Ort zuwenden müssen, an dem sich die Sonne befindet, mythologisiert. Sonnenblumen haben auch diese Eigenschaft. Dank dieser Fähigkeit kann das Heliotrop die größtmögliche Sonneneinstrahlung erlangen, aber dies bedeutet nicht, dass sie einige der Kräfte zuschreiben, die in die Welt der Magie und des unwissenschaftlichen Volksglaubens eintreten, wie es im Laufe der Geschichte getan wurde.

Das Verbreitungsgebiet von Heliotropium europaeum auf der Iberischen Halbinsel ist ziemlich groß. Wir können es in fast jedem Gebiet finden, einschließlich der Umgebung der Sierra del Guadarrama, in trockenen Gebieten, Straßenrändern, Feldern und in rauen Umgebungen.

Verrucaria ist seit der Antike als Heilpflanze bekannt, obwohl es heute schwieriger ist, sie in freier Wildbahn zu finden, so dass ihre Verwendung weniger verbreitet ist. Und es ist so, dass diese Pflanze Wirkstoffe hat, die für medizinische Zwecke verwendet werden können. Von dieser Pflanze dient es in der Wurzel, Blüten und Blättern.

Unter seinen medizinischen Eigenschaften sehen wir, dass es unter anderem fieberhaft, choleretisch, emmenagog, heilend und entzündungshemmend ist. Es wird hauptsächlich zur Behandlung von Erkrankungen wie Warzen verwendet, daher der Name, um die Gallensekretion zu stimulieren und die Menstruation zu verursachen, während sie reguliert wird. Es hilft auch den Bissen einiger Insekten mit Gicht, bestimmten Entzündungen und hilft, Fieber zu reduzieren.

Hauptanwendungen von Heliotropium europaeum

Da diese Pflanze einige Substanzen enthält, die für den Körper giftig sind, sollte sie nicht lange oral eingenommen werden, da das Hauptorgan, das sie schädigt, die Leber ist. Die Dosis und Behandlung, die einer Person mit dieser Heilpflanze verabreicht wird, sollte nur vom Arzt beschrieben werden, um negative Auswirkungen auf die Gesundheit zu vermeiden . Es ist überhaupt nicht bequem, sich mit Heliotrop selbst zu behandeln, als wäre es ein natürliches Heilmittel, da es unsere Gesundheit schädigen kann, insbesondere bei Kindern, schwangeren Frauen, stillenden Frauen und Menschen mit chronischen Gesundheitsproblemen, die dazu neigen, selbst Nahrung zu konsumieren.

Naturmedizin kann eine sehr wirksame Waffe sein, muss jedoch konstant sein, um positive Ergebnisse zu erzielen. Es sollte auch nicht in Dosen eingenommen oder überschritten werden, da dies Kontraindikationen verursachen kann. Eine Woche zuvor reicht es nicht aus, mehr Menge zu sich zu nehmen.

Eines der am häufigsten verwendeten Rezepte für Verrucaria ist das folgende:

Sie können die Eigenschaften dieser Pflanze nutzen, indem Sie einen Putz erzeugen. Dieses Pflaster wird hergestellt, indem die Blätter von Heliotropium europaeum genommen und geschnitten werden und der Saft einige Minuten lang auf die betroffene Stelle gegeben wird, damit er in die Krankheit eindringen und sie lindern kann. Wir können auch eine Infusion machen, bei der 35 Gramm der Pflanze in einen Liter kochendes Wasser gegeben und 6 Minuten lang bedeckt bleiben, damit sie besser konzentriert werden kann.

Nachdem Sie es eine Weile abkühlen lassen, wird es gefiltert und Sie können bis zu 3 Tassen pro Tag trinken, wobei Sie zwischen jeder Tasse zwischen 4 und 6 Stunden vergehen lassen.

Wenn wir seine antiseptischen und heilenden Eigenschaften nutzen möchten, die sehr nützlich sind, um Wunden, Wunden und Krampfgeschwüre zu heilen, müssen wir Folgendes tun: Wir werden mit 50 Gramm frischen Blättern für jeden Liter Wasser, den wir verwenden, eine Abkochung machen . 7 Minuten kochen lassen und weitere 30 Minuten ruhen lassen. Sobald es ausgeruht ist, haben wir die Kompressen mit der Mischung getränkt und werden sie auf den zu härtenden Bereich auftragen. Es ist praktisch, die Kompresse mit einem Verband zu halten, den wir mehrmals am Tag wechseln, wenn sie bereits zu nass ist. Auf diese Weise können wir einige Wunden, Wunden und Geschwüre behandeln.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über Heliotropium europaeum erfahren können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba