Medizinische Pflanzen

Löwenschwanz (Leonurus Cardiaca)

Es ist schön, pflegeleicht und hat auch sehr interessante medizinische Eigenschaften. Es ist als Löwenschwanz bekannt und da es nicht viel wächst, ist es ideal, es während seines gesamten Lebens in einem Topf oder in Blumenkästen zu haben.

Er mag kein kaltes gemäßigtes Wetter; nicht umsonst finden wir es im Himalaya und in Sibirien. Aber was brauchen Sie?

Herkunft und Eigenschaften

Bild – Wikimedia / Valérie75

Es ist eine Pflanze, die in Asien, Nordamerika und den gemäßigt-kalten Regionen Europas heimisch ist. In Spanien werden wir es in den Pyrenäen sehen. Sein wissenschaftlicher Name ist Leonurus Cardiaca und er ist im Volksmund als Löwenschwanz, Mutterkraut, hartes Herz, Rand oder Brennnessel bekannt.

Es ist eine lebhafte Pflanze, die zwischen 60 und 120 Zentimeter hoch wird , mit gelappten Blättern, die auf der Oberseite grün und auf der Unterseite weißlich sind. Sie blüht im Sommer von Juli bis September auf der Nordhalbkugel und hat eine rosa-lila Farbe.

Anwendungen

Abgesehen davon, dass es als Zierpflanze in Töpfen oder Gärten verwendet wird, hat es sehr interessante medizinische Eigenschaften. In der Tat ist es beruhigend, emmenagog und schäumend.

Was sind ihre Sorgen?

Bild – Flickr / Bioflash1

Wenn Sie einen Löwenschwanz haben möchten, empfehlen wir Ihnen, sich wie folgt darum zu kümmern:

  • Ort : Es muss draußen sein, in voller Sonne.
  • Land :

    • Topf: universell wachsendes Substrat gemischt mit 30% Perlit.
    • Garten: Der Boden muss fruchtbar und gut entwässert sein.
  • Bewässerung : 3-4 mal pro Woche im Sommer, etwas weniger den Rest des Jahres.
  • Abonnent : in den warmen Monaten mit organischen / hausgemachten Düngemitteln.
  • Vermehrung : durch Samen im Frühjahr.
  • Beschneiden : Entfernen Sie die verdorrten Blüten sowie die austrocknenden Stängel.
  • Pflanz- oder Umpflanzzeit : im Frühjahr, wenn der Frost vorbei ist.
  • Winterhärte : Beständig gegen Kälte und Frost bis -13 ° C.

Was denkst du über diese Pflanze? Kanntest du sie?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba