Medizinische Pflanzen

Marshmallow (Althaea officinalis)

Die als Marshmallow bekannte Pflanze ist eine der häufigsten auf den Wiesen und offenen Feldern Europas. Es ist das typische, das aufgrund seiner Höhe und seiner schönen Blüten, die im Frühling sprießen, leicht zu unterscheiden ist.

Wenn Sie einen Garten oder eine Terrasse im rustikalen Stil haben möchten, ist eine der Pflanzen, die Sie nicht verpassen dürfen, nicht nur wegen ihres mehr als interessanten Zierwerts, sondern auch wegen der einfachen Pflege. Entdecke es .

Herkunft und Eigenschaften des Marshmallows

Bild – Wikimedia / Gailhampshire aus Cradley, Malvern, UK

Es ist ein mehrjähriges Kraut aus Eurasien, dessen wissenschaftlicher Name Althaea officinalis ist. Es heißt Bismallow, Schilfgras und Marshmallow. Es kann eine Höhe von anderthalb Metern erreichen, wobei wenig oder keine verzweigten Stängel aufrecht wachsen , die sich aus Wurzeln entwickeln, die dick und reich an Stärke sind.

Die Blätter sind groß, etwa 10 cm lang und 7 cm breit, rautenförmig und von kurzen weißen Haaren bedeckt. Die Blüten sprießen aus Blütenständen, die als faszikulierte Stiele bezeichnet werden . Sie sind weiß oder rosa und bestehen aus 5 Blütenblättern mit einer Breite von bis zu 2 cm. Die Frucht ist trocken und enthält mehrere haarige grüne Samen.

Was ist die Pflege, die Sie brauchen?

Bild – Wikimedia / Nadiatalent

Wenn Sie sich trauen, eine Kopie zu haben, empfehlen wir Ihnen, diese mit der unten angegebenen Sorgfalt zu behandeln:

Ort

Der Marshmallow ist eine Pflanze, die draußen in voller Sonne stehen muss . Es ist sehr, sehr wichtig, dass es an einem Ort aufgestellt wird, an dem es so viele Stunden direktem Sonnenlicht wie möglich ausgesetzt ist, damit es sich problemlos entwickeln kann.

Erde

  • Blumentopf : nicht anspruchsvoll. Sie können es mit universellem Substrat füllen, das bereits in einem Kindergarten, Gartengeschäft oder direkt hier verkauft verkauft wird .
  • Garten : wächst auf allen Arten von Böden, auch auf alkalischen. Wenn das, was Sie haben, sehr kompakt ist und eine schlechte Drainage aufweist, ist es ratsam, ein Pflanzloch von etwa 50 cm x 50 cm zu bohren und es mit universellem Substrat zu füllen.

Bewässerung

Es muss von Zeit zu Zeit gewässert werden, um ein vollständiges Austrocknen des Bodens und Staunässe zu verhindern . Im Zweifelsfall sollten Sie die Feuchtigkeit des Untergrunds im Voraus mit einem digitalen Feuchtigkeitsmesser oder durch Einführen eines dünnen Holzstabs überprüfen.

Sie sollten jedoch wissen, dass Sie beispielsweise bei sehr heißem und trockenem Wetter im Sommer etwa 3 Güsse pro Woche und in den restlichen Jahreszeiten 1-2 Güsse pro Woche benötigen. Wenn Sie gießen, befeuchten Sie die Blätter oder Blüten nicht, da sie brennen könnten, wenn die Sonne sie zu diesem Zeitpunkt trifft.

Teilnehmer

Bild – Wikimedia / Karelj

Es ist ratsam, den Marshmallow im Frühjahr und Sommer mit Flüssigdünger zu düngen, wenn er im Topf ist, oder in Pulver oder Granulat, wenn er sich im Garten befindet. Auf diese Weise wird er stärker und gesünder, mit einem Verteidigungssystem, das ihm hilft, besser zu werden.

Zu diesem Zweck können Sie Kompost-, Guano-, Eier- und / oder Bananenschalen usw. verwenden. Befolgen Sie dazu die Anweisungen auf der Verpackung des Produkts.

In Verbindung stehender Artikel: Welche Arten von organischen Düngemitteln gibt es?

Multiplikation

Der Marshmallow wird im Frühjahr nach diesem Schritt Schritt für Schritt mit Samen multipliziert :

  1. Füllen Sie zuerst ein Saatbett (Sämlingstablett, Töpfe, Joghurt oder Milchbehälter,…) mit universellem Substrat oder, wenn Sie es vorziehen, mit Mulch ( hier verkauft ) oder spezifischem Boden für Sämlinge ( hier verkauft ).
  2. Legen Sie dann die Samen so auf die Oberfläche, dass sie so weit wie möglich voneinander entfernt sind, ohne Stapel zu bilden.
  3. Decken Sie sie dann mit einer dünnen Schicht (nicht mehr als 0,5 cm dick) Substrat und Wasser ab.
  4. Als nächstes stellen Sie das Saatbett draußen in die volle Sonne.
  5. Schließlich halten Sie den Untergrund immer feucht, aber nicht durchnässt.

In etwa 15 bis 20 Tagen erhalten Sie neue Exemplare, die Sie verpflanzen können, sobald Sie sehen, dass die Wurzeln aus den Drainagelöchern kommen.

Pflanz- oder Pflanzzeit

Die Zeit, sie im Garten zu pflanzen, ist im Frühjahr , wenn die Mindesttemperatur über 15 Grad Celsius liegt.

Rustizität

Es ist ein Kraut, das Kälte und Frost bis zu -7ºC widersteht .

Welchen Nutzen hat der Marshmallow?

Bild – Wikimedia / Stefan.lefnaer

Ornamental

Es ist eine Pflanze, die sehr auffällige Blüten hervorbringt, ideal , um jede sonnige Ecke im Garten, auf der Terrasse, auf der Terrasse oder auf dem Balkon aufzuhellen . Wie wir gesehen haben, ist es sehr einfach, sich zu pflegen und zu vermehren. Worauf warten Sie noch?

Medizinisch

Der Marshmallow ist eine Pflanze, die praktisch alles nutzt: Blätter, Blüten und Wurzeln. Seine Eigenschaften sind:

  • Blumen : Expektorantien.
  • Blätter : harntreibend, demulgierend und schleimlösend.
  • Wurzeln : schleimlösend, harntreibend, demulgierend und heilend.

Es kann als Aufguss von Blättern, Sirup oder Umschlag eingenommen werden.

Kulinarisch

Die Wurzel wird im Herbst gewonnen und kann wie jedes andere Gemüse , z. B. in Salaten, verzehrt werden . Sein Nährwert pro 100 Gramm ist wie folgt:

  • Kohlenhydrate: 81,30 g

    • Zucker: 57,56 g
    • Faser: 0,1 g
  • Fette: 0,20 g
  • Proteine: 1,80 g
  • Wasser: 16,40 g
  • Vitamin B1: 0,001 mg
  • Vitamin B2: 0,001 mg
  • Vitamin B3: 0,078 mg
  • Vitamin B6: 0,003 mg
  • Calcium: 3 mg
  • Eisen: 0,23 mg
  • Magnesium: 2 mg
  • Phosphor: 8 mg
  • Kalium: 5 mg
  • Natrium: 80 mg
  • Zink: 0,04 mg

Was denkst du über den Marshmallow?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba