Medizinische Pflanzen

Verrückte Kamille (Anacyclus clavatus)

Wenn wir mit Ihnen über den Anacyclus clavatus sprechen, ist es am wahrscheinlichsten, dass Sie nicht die geringste Ahnung haben, um welche Pflanze es sich handelt. Dies ist ein ziemlich seltener Name wie jede andere Pflanze, wenn sie unter ihrem wissenschaftlichen Namen erwähnt wird. Sobald wir jedoch beginnen, Informationen über diese Art zu detaillieren, wird sie Ihnen vertraut und vertraut sein.

In diesem Artikel werden wir Ihnen alles über die berühmte Pflanze erzählen, aber besser bekannt als verrückte Kamille. Das ist richtig, eine Pflanze, die Sie dank der Tees kennen, die Sie genommen haben. Beachten Sie also die wichtigsten Details dieser Art, die weltweit bekannt sind.

Herkunft und allgemeine Daten

Es gibt keinen genauen Ort, von dem dieses bekannte und weit verbreitete Kraut stammt. Es wächst nur an trockenen Orten und an Straßenrändern, an denen die Straßeninstandhaltung sehr schlecht ist. Einige behaupten, dass sein Ursprungslebensraum vom europäischen Kontinent stammt, weshalb diese Pflanze in Ländern wie Finnland sehr häufig vorkommt.

Um diese Pflanze unter ihren verschiedenen Namen zu kennen, wird sie wissenschaftlich Anacyclus clavatus genannt, erhält jedoch je nach Region oder Land unterschiedliche Namen. Auf Katalanisch ist er beispielsweise als Camamil la loca bekannt . Wenn wir auf Spanisch zu seinem Namen gehen, ist es als verrückte Kamille bekannt.

Eine merkwürdige Tatsache bei dieser Pflanze ist, dass ein Teil der Blüte nach der Blüte und in den frühen Morgenstunden dazu neigt, nach unten zu neigen, bis sie ihren Stiel berührt. Zu diesem Zeitpunkt ist die Blume noch nicht vollständig geöffnet.

Außerdem haben diese Stiele eine dicke Textur und sobald der Mittag kommt, öffnet sich die Blume vollständig und bekommt das Aussehen einer kleinen Sonnenblume. Der Unterschied ist zusätzlich zu seiner Größe die Farbe der Blume selbst.

Falls Sie jemals jemanden hören, der Bastardkamille, Randkamille oder wilde Kamille erwähnt , wissen Sie, dass es sich um dieselbe Pflanze handelt. Wie bereits erwähnt, hängt der Name von Ihrem Aufenthaltsort und den Gepflogenheiten ab.

Eigenschaften des Anacyclus clavatus

Wenn wir uns dem Aussehen und den physikalischen Eigenschaften der Pflanze zuwenden, müssen wir Folgendes erwähnen, damit Sie wissen, wie Sie sie identifizieren können, wenn Sie sie noch nicht gesehen haben :

  • Die Stängel dieser Pflanze sind krautig.
  • Seine Wurzeln neigen dazu, zylindrisch und rhizomatisch zu sein.
  • Die Blätter haben scharfe Segmente. Die Größe dieser ist also nicht länger als fünf Zentimeter.
  • Die Identifizierung der Pflanze bei fehlenden Blüten ist einfach , wenn sie an ihren Stielen erfolgt. Nun, diese haben eine sehr charakteristische dunkelgrüne Farbe.
  • Die Frucht ist vom Typ Aquino und darin befindet sich der pflanzeneigene Samen, der verwendet wird, um sie an einem anderen Ort wachsen zu lassen.
  • Es ist keine Pflanze, die sehr groß ist . Diese neigen dazu, etwas mehr als einen halben Meter zu wachsen und sind nicht so buschig, außer wenn mehrere dicht beieinander gepflanzt werden.
  • Die Blätter der verrückten Kamille wechseln sich ab und haben fast keinen Blattstiel. Diese sind graugrün gefärbt und enden in kurzen Zäunen.
  • Als zusätzliche Daten in Bezug auf die Blüte dieser Pflanze können Sie eine Bastardkamille nur zwischen Juni und September blühen sehen . Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine andere Pflanze, die mit bösartigem Gras verwechselt werden kann.

Anwendungen

Seltsamerweise und im Gegensatz zu anderen krautigen Pflanzen kann wilde Kamille nur für ihre Blüten verwendet werden , und um ihre Blüten für medizinische Zwecke zu verwenden, muss die Blume voll entwickelt sein.

Es wird empfohlen, die Sammlung tagsüber durchzuführen, da zu diesem Zeitpunkt die Bestandteile der Blätter am aktivsten und in größerer Menge sind.

Als solches wird es verwendet, um Magen- und / oder Verdauungsprobleme zu behandeln und leicht zu verbessern , obwohl es auch sehr nützlich ist, um mit Nerven- und Cholesterinproblemen umzugehen. Es wurde sogar festgestellt, dass Kamille bei der natürlichen Hautpflege und bei Augeninfektionen wie Bindehautentzündung oder durch Sinusitis verursachten Allergien wirksam ist.

Die Stärke von Anacyclus clavatus beruht jedoch auf seinen verdauungsfördernden, karminativen und hepatobiliären Eigenschaften. Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass es ein empfohlener Tee für Kinder mit Verdauungsproblemen ist, da es ihnen hilft, ihre Darmflora zu stärken und in der Lage zu sein erholen sich leichter von Magenproblemen.

Als zusätzliche Information wird empfohlen, den Tee zu trinken, nachdem Sie eine große Menge Essen gegessen haben. Dies hilft dem Lebensmittel, besser im Magen verarbeitet zu werden, und die Magen-Darm-Säfte können die Nährstoffe im Lebensmittel effektiver nutzen.

Andererseits werden sie auch Menschen mit Dyspepsieproblemen empfohlen. Selbst wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Magen Ihnen aufgrund von Gas Schwierigkeiten bereitet, trinken Sie eine Tasse Anacyclus clavatus-Tee, und Sie werden sehen, wie Sie nach und nach die in Ihrem Verdauungssystem enthaltenen Gase ausstoßen.

Pflege und Pflege

Wenn wir über die Verwendung und die Vorteile sprechen, die es bietet, müssen wir noch mehr erweitern, als wir es bereits getan haben. Aber es ist immer gut , einen Teil dieser Pflanze in unseren Häusern und / oder Gärten zu haben , und für diese, müssen Sie wissen , wie sie zu säen und zu pflegen.

Alles, was Sie wissen und wissen müssen, ist, dass dies von der Aussaat, dem Licht, dem Substrat, das der Boden enthält, sowie dem Klima und der Bewässerung abhängt, die Sie ihm geben. Es scheint übertrieben, aber es ist notwendig, die Pflanze in Ihrem Haus zu haben.

Die Hauptsache ist, dass Sie es zu jeder Jahreszeit anbauen können, aber was ist, wenn es einen ziemlich lockeren Boden mit Feuchtigkeit benötigt? Sobald Sie den Platz haben, öffnen Sie ein Loch, das doppelt so tief ist wie derselbe Samen . Dort werden Sie die Samen platzieren, aber denken Sie daran, dass sie nicht wachsen, wenn Sie sie zu tief pflanzen.

Wenn alles fertig ist, beginnen Sie mäßig und regelmäßig zu gießen . Im besten Fall sollte die Pflanze 15 Tage nach dem Pflanzen zu keimen beginnen. Zu beachten ist, dass der Boden nicht unbedingt reich an Substraten oder organischen Stoffen sein muss.

Machen Sie sich andererseits keine Sorgen um das Wetter , da diese Pflanze praktisch überall wachsen kann. Als solches ist es jedoch in gemäßigten Umgebungen vorzuziehen, und wenn sie an einem Ort aufgestellt werden können, an dem sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind, ist es viel besser.

Als letzte Empfehlung schlage ich vor, dass Sie anstelle einer direkten Bewässerung ein einfaches System erstellen, mit dem die Pflanze ein optimales Wasser- und / oder Feuchtigkeitsniveau aufrechterhalten kann . Hierfür können Sie sich auf ein Tropfbewässerungssystem verlassen, da es ein ziemlich einfaches System ist und Sie nicht zu lange brauchen werden.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba