Pflanzen

Mehrfarbige Kiwi (Actinidia kolomikta)

Die Actinidia kolomikta ist eine Pflanze, die für ihren Zierwert bekannt ist. Sie klettert und ist dank der großen Farbe ihres Laubes sehr schön. Sie ist typisch für die Actinide-Gattung und die Actinidiaceae-Familie.

Die Pflanze stammt aus gemäßigten und gemischten Wäldern in China, Korea, Japan, Russland und Fernost. Wenn die Pflanze noch sehr jung ist, hat sie eine sehr schöne grüne Farbe, wenn sie reift, und wenn sie Sonnenlicht erhält, wechselt sie zu den Spitzen hin zu rosa oder weiß.

Eigenschaften von Actinidia kolomikta

Eine der auffälligsten Eigenschaften dieser schönen Pflanze ist die Veränderung der Töne, die während ihres gesamten Lebens in ihr stattfinden , wo Sie sehr gut ein helles Grün, einen Braunton, der weiß werden kann, von dort aus rosa und sogar intensiv und intensiv bewundern können spektakuläres Purpurrot.

Aber es ist noch nicht alles, denn je nach Jahreszeit sind violette oder gelbe Farbtöne zu sehen , wie dies im Herbst der Fall ist. Ein Fest der Farben, das jeden zum Verlieben bringt. Die Blüten haben ein zartes Aroma, das in die Umgebung eindringt , wenn sie im Juni erscheinen. Die Blütenstände sind seitlich und meistens mehrere.

Die Blume besteht aus Hochblättern, Stielen, umgekehrten Staubbeuteln und einem Super-Eierstock . Die Farbe ist weiß mit gelben Farbtönen, es hat auch 5 Blütenblätter und misst 1,5 cm, diese entstehen zu Beginn eines jeden Sommers.

Es wächst schnell, da es im ersten Jahr einen Meter hoch werden kann. Die Zweige sind ziemlich dünn ( Lianentyp ) und haben wechselnde, laubwechselnde, einfache herzförmige Blätter, die spiralförmig angeordnet sind, der Rand ist gezähnt, der Blattstiel länglich und sie haben keine Nebenblätter.

Die Actinidia kolomikta bringt eine köstliche und süße Frucht hervor, die sehr reich an Vitaminen ist. Sie ähnelt einer großen und ovalen Traube, ist 2,5 cm lang und hat eine gelbe Farbe. Sie ist unter mehreren Namen bekannt: Mini Kiwi, Kiwi Berry und Baby Kiwi .

Insbesondere diese Kiwisorte sorgt bei Menschen für Aufsehen . Dank ihrer Größe und glatten Haut kann sie mit einem einzigen Bissen verzehrt werden. Zusätzlich zu ihrem süßen und sehr angenehmen Geschmack am Gaumen ist sie billiger als die große Kiwi und sie ist nützlich, um Gerichte und Desserts zu dekorieren.

Pflege

Damit es in Ihrem Garten schön aussieht, müssen Sie nicht viel Zeit investieren. Wichtig ist, dass Sie berücksichtigen, was von Anfang an getan werden muss, um die ordnungsgemäße Entwicklung und Pflege zu fördern.

  • Wählen Sie eine gute Stütze, an der sie problemlos haften kann, damit sie beim Wachsen nicht herunterfällt.
  • Stellen Sie es an einem Ort auf, an dem es den größten Teil des Tages Sonnenlicht hat. Sie können es auch im Halbschatten platzieren.
  • Es erfordert Böden mit guter Drainage.
  • Sie müssen die Stängel mit Ankern in den Wänden oder dort, wo Sie sie pflanzen möchten, führen.
  • Falsch platzierte Stiele müssen entfernt werden.

Um den Schnitt durchzuführen, müssen die Triebe jährlich entfernt werden. Dadurch wird auch vermieden, dass mehr Platz benötigt wird, als Sie vorgesehen haben. Dies gilt in den Wintermonaten. Es sollte nur das bezahlt werden, was notwendig ist, da der Überschuss dazu führt, dass es seine übliche Farbe verliert.

Um die Pflanze zu vermehren , können Sie die Stecklings- oder Saatguttechnik verwenden . Bevor Sie die Samen pflanzen, müssen sie reif sein. Sie müssen dies in einem Gewächshaus mit kaltem Klima tun. Im Frühjahr sind die Sämlinge bereit, sie dorthin zu bringen, wo Sie sie pflanzen möchten.

Anwendungen

Es ist sehr verbreitet, wie es Kolomikta Actinidia verwendet wird, um Terrassen, Wände zu verschönern oder auf eine gute Unterlage zu stellen, wo sich Alance gut entwickelt, sowie ein Gitter oder Stützsteine, Steine ​​usw. Daher ist die Verwendung schlechthin dekorativ.

In der Tat, die die Unterstützung besser geeignet, herrlich desto mehr wird es aussehen wird , da es die ganze Breite braucht es haben wird , um seine Schattierungen, Farben und andere Besonderheiten zu entwickeln, die den Betrachter fesseln.

Um seine Entwicklung zu fördern und seine herrliche Schönheit zu zeigen, ist es notwendig, dass es viel Sonnenlicht erhält , wobei es wichtig ist, dass es vor sehr starken Winden geschützt wird, da es von kräftigen, aber sehr empfindlichen Lianen gebildet wird, die betroffen sein können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba