Pflanzen

Rosa Vinca (Catharanthus roseus)

Kennen Sie die Catharantus roseus Pflanze? Sie haben diese krautige Pflanze vielleicht gesehen und sie hat Sie mit der intensiven Farbe ihrer Blüten überrascht, aber es kann auch sein, dass Sie nicht einmal bemerkt haben, dass es diese Pflanzenart ist, die zusätzlich zu ihrer Ziernatur bekannt ist. für seine verschiedenen Verwendungszwecke und dafür, dass beim Anbau keine große Sorgfalt erforderlich ist.

Es ist eine Pflanze, die aufgrund ihrer Eigenschaften in der Medizin weit verbreitet ist. Wenn Sie eine Pflanze in Ihrem Haus haben, bedeutet dies, dass Sie einer Art Leben geben, die normalerweise immer in Gefahr ist. In diesem Artikel werden wir Ihnen seine Eigenschaften, seine Pflege und warum seine Kultivierung in den Gärten unserer Häuser so wichtig ist, beibringen.

Eigenschaften Catharantus roseus

Die Catharantus roseus sind immergrüne, konstant blühende Kräuterpflanzen , die eine maximale Höhe von einem Meter haben können und normalerweise in der Welt der Botanik mit verschiedenen Synonymen vorkommen.

Unter diesen sind Lochnera rosea und Vinca rosea, wobei die Vinca von Madagaskar ebenfalls ein sehr charakteristischer Name ist, und dies liegt daran, dass dieser afrikanische Ort der einzige auf der Welt ist, an dem diese Art von Pflanze endemisch ist.

Die Form der Blätter kann sowohl länglich als auch oval sein und sie können in ihren größten Exemplaren eine Länge von 9 Zentimetern erreichen , wobei die Breite 4 Zentimeter nicht überschreitet.

Diese zeigen auf ihrer gesamten Oberfläche eine glatte Textur ohne jegliche Porosität und dort, wo die Nerven von hellerer grüner Farbe markiert sind und ein Blattstiel, der nicht länger als zwei Zentimeter ist.

In Bezug auf seine Blüten werden diese von etwa fünf Blütenblättern gebildet , die in der gebildeten Röhre eine basale Vereinigung finden und den gleichen Durchmesser haben können wie die Krone, die einen Durchmesser von etwa fünf Zentimetern hat.

Ein Kelch aus fünf Kelchblättern, die einen Zentimeter nicht überschreiten , endet in einer rosa Krone, die normalerweise viel heller ist in den Exemplaren, die wir an offenen Stellen finden und die wild gewachsen sind und in den Ziersorten viel buntere Blüten finden markiert, und sogar verschiedene Kombinationen von Farben, die ihm eine besondere dekorative Schönheit verleihen.

Zwei Follikel zwischen zwei und vier Zentimetern Länge und einigen Millimetern Breite sind seine Früchte, die als besondere Eigenschaft die Dehiszenz aufweisen, die durch eine Naht erzeugt wird, die sich im Inneren befindet .

Der Vilano, den seine Samen zeigen, ist dafür verantwortlich, dass sie sich homogen in den Böden verteilen, um ihre Entwicklung in freier Wildbahn fortzusetzen , obwohl dies normalerweise fast überall nicht in großen Mengen gedeiht, wobei Madagaskar eine große Ausnahme darstellt.

In anderen Teilen der Welt hat ihre mangelnde Entwicklung mit bestimmten natürlichen und verursachten Unfällen in den Lebensräumen zu tun, in denen sie vorkommen. Es wird angenommen, dass der ursprüngliche Ursprung dieser Pflanze im afrikanischen Madagaskar liegt , wo sie heute normalerweise endemisch vorkommt. Dies ist der einzige Ort, an dem sie sich auf diese Weise entwickelt.

Wilde Exemplare davon sind aber auch in einer Vielzahl tropischer und subtropischer Länder bekannt, darunter Asien, Afrika und Südamerika sowie in Australien, wo ihre Verwendung auf dekorative Weise normalerweise sehr verbreitet ist.

Es gibt auch andere Länder innerhalb des tropischen Streifens, in denen Plantagen daraus gemacht werden. Dies sind die Fälle von Kuba, El Salvador, Yucatán und Israel , obwohl normalerweise auch festgestellt wird, dass es sich in der gesamten unteren Zone Indiens und Sri Lankas um ein sehr häufig vorkommendes Exemplar handelt.

Aufgrund ihrer medizinischen und dekorativen Verwendung hat diese Pflanze alle kontinentalen Barrieren umgangen und alle Orte erreicht, an denen ein warmes Klima sie willkommen heißen kann.

Warum ist Kultivierung wichtig?

Einige Eigenschaften, die wir bereits erwähnt haben, und andere, auf die wir weiter unten eingehen werden, machen diese Pflanze zu einer der Pflanzen, die Sie berücksichtigen müssen , um einen Garten zu haben. Es gibt viele Vorteile und die Vorteile, die der Anbau für Ihr Leben und die Umwelt bringt:

Sie erfordern nicht so viel Pflege

Eine der Eigenschaften, die Catharantus roseus zu einer der nützlichen Pflanzen für Ihr Zuhause macht, ist, dass es eine unglaubliche dekorative Schönheit bedeutet und Sie seine Vorteile genießen können, ohne zu schwer zu wachsen. Im Gegenteil, es erfordert keine große Sorgfalt.

Diese verlieren ihre dekorative Schönheit nicht, selbst wenn sie in trockenen Umgebungen gefunden werden, was ihre große Beständigkeit zeigt und sich auch ohne Probleme der vollen Sonne aussetzen kann. Deshalb wird sie normalerweise in größerem Umfang als Pflanze verwendet, die das Äußere schmückt.

Wenn Sie es kultivieren, werden Sie sehen, wie es ohne jegliche Zugabe auf gute Weise zu wachsen beginnt . Dies bedeutet, dass keine Düngemittel benötigt werden, damit es gut entwickelt aussieht. Sie haben eine besondere Toleranz gegenüber niedrigen und hohen Temperaturen und können sowohl in heißen als auch in solchen Bereichen gepflanzt werden, in denen die Hitze normalerweise drückend ist.

Medizinische Anwendungen

Dass Catharantus roseus eine Pflanze mit bestimmten heilenden Eigenschaften ist, ist in den letzten Jahren keine Entdeckung der Wissenschaft, ganz im Gegenteil. Seine Verwendung stammt aus der Zeit der alten Siedlungen .

Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Pflanze noch heute in verschiedenen Arten von Zubereitungen verwendet wird und weiterhin sehr vorteilhafte medizinische Eigenschaften aufweist. Zu den Verbindungen, die dieser Pflanzentyp enthält, gehören Vincristin und Vinblastin , zwei Alkaloide, denen wesentliche Eigenschaften im Kampf gegen bestimmte Krebsarten zugeschrieben werden.

Aus diesem Grund wird es derzeit bei Patienten angewendet, die wegen Leukämie behandelt werden. Eine weitere Komponente, für die es weit verbreitet ist, ist Reserpin, das bei bestimmten Behandlungen gegen arteriellen Druck sowie bei bestimmten Erkrankungen im Zusammenhang mit der psychischen Gesundheit eingesetzt wird, genauer gesagt bei Menschen mit bestimmter Psychose.

Diese Pflanze wurde in der Welt der alten Medizin unter anderem als Palliativum für Krankheiten wie Diabetes und Malaria eingesetzt.

Obwohl es viele andere medizinische Anwendungen gibt, die normalerweise gegeben werden, sind es dieselben Ärzte, die sie normalerweise moderieren und für bestimmte kleinere Unannehmlichkeiten sogar nicht angeben, und dies hat damit zu tun, dass Hausmittel mit zu viel Inhalt davon verwendet wurden verwendet werden und es verursachte alle Arten von Halluzinationen bei den Menschen, die sie konsumierten.

Eine Zier- und Heilpflanze, die problemlos in Ihrem tropischen Garten wachsen würde. All dies ist ein Vorteil von Catharantus roseus, der die nächste Art sein kann, die Ihren offenen Räumen Farbe verleiht.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba