Pflanzen

Timothy Gras (Phleum pratense)

Timotheusgras ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die aufgrund aller Verwendungsmöglichkeiten als polyfunktionell angesehen wird, einschließlich der Hauptanwendung, die darin besteht, die Symptome bestimmter Allergien wie Pollen und Asthma zu lindern.

Geschichte und Gründe für die Verwendung von Timothy Gras

Diese Pflanze, auch als Phleum pratense bekannt, ist zuverlässig und liefert gute Ergebnisse bei Kindern zwischen 4 und 15 Jahren und Erwachsenen im Allgemeinen, obwohl sie in vielen Fällen nachteilige Auswirkungen hat. Das heißt, es löst das Problem, schafft aber ein anderes.

Allerdings sind diese weniger gravierend so wie Jucken im Hals, Blasen im Mund und kalt. Obwohl das Leiden an einem von ihnen besser ist als schweres Asthma, halten sie viele Tage an und es kostet sowohl, den Zustand zu reduzieren als auch ihn zu heilen.

In jedem Fall ist es wichtig, dass Sie wissen, dass Sie, wenn Sie schwanger sind oder ein Kind unter drei Jahren haben, es unter keinen Umständen mit dem Kraut Timothy behandeln können, da die Folgen normalerweise viel schlimmer sind.

Natürlich treten unter anderem im Laufe der Jahre Allergien gegen Pollen, Asche, Katze und Chemikalien auf. Wenn Sie jung sind, ist es für Sie schwieriger, einem der in der Umwelt vorhandenen Allergene ausgesetzt zu sein. Solange Sie sich mit einer Pathologie eines Elements infizieren, ist es fast unmöglich zu erkennen, dass dies darauf zurückzuführen ist und nicht auf einen anderen Faktor. Im Gegenzug entwickelt sich Ihr Immunsystem und Sie können allergisch gegen etwas werden, das Sie vorher nicht waren.

Die Wahrheit ist, dass Timothy Gras eines der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Kräuter der Welt ist . So sehr, dass es sogar verschiedene Varianten davon gibt und es eine wichtige Rolle in den Grasquellen für Tiere spielt und zur Fütterung von Kaninchen und Chinchillas dient. Es ist so, dass Timothy Gras nichts Neues ist; Es wurde im 18. Jahrhundert von Siedlern gegründet und bis 1760 populär gemacht (und zunehmend kultiviert). Von diesem Moment bis zur Gegenwart wurde es für verschiedene Aufgaben und Probleme verwendet.

Eigenschaften

Diese Pflanze ist nützlich für Mensch und Tier. In letzterem wird es als Heu für Pferde verwendet, da es viel Ballaststoffe enthält und eine hochwertige Ernährung für Pferde bietet, ein weiterer Sektor, in dem es am meisten auffällt. Als ob das nicht genug wäre, gab es vor einigen Jahren sogar Unternehmen, die mit Tieren oder ihren jeweiligen Aktivitäten verbunden waren und sich auf Timotea-Kräuter stützten und diese sogar auf exotische und kleine Lebewesen anwendeten, was eine Revolution implizierte, die bisher nur verwendet wurde Pferde.

Es sollte beachtet werden, dass Timothy Gras an kalten Tagen am nützlichsten ist, vor allem aber im Herbst und Winter. Während des Frühlings kann sein Pollen für bestimmte Personen zu einem Allergen werden. In diesem Jahrhundert wurden die Eigenschaften des Grases genutzt, um einen neuen Impfstoff gegen Heuschnupfen zu implementieren, dessen Wirkung es ermöglicht, das Immunsystem von Menschen (insbesondere Erwachsenen) zu optimieren und die nicht von Pollen betroffen sind.

Trotz alledem scheint die Phleum Pratense eine ausgezeichnete Gelegenheit für Kaufleute und Unternehmer zu sein. Die Idee „Ich werde dieses Kraut anbauen, da es nicht leicht erhältlich ist und gute Ergebnisse liefert“ kann jedem jungen Menschen in den Sinn kommen, der auf den Markt kommen möchte.

Das Kultivieren des Timothy-Krauts ist jedoch nicht einfach: Sie müssen es mit Zeit, Geduld, an empfohlenen Orten oder wenn seine Entwicklung möglich ist, tun und alle relevanten Indikationen einhalten, um es bestmöglich zu erhalten. Es geht darum, dass rund um die Ernte ein gut durchlässiges Land mit widerstandsfähigem Boden , feuchtem Klima (vorzugsweise Berg), starken Niederschlägen und einer Durchschnittstemperatur von 20 Grad für eine optimale und effektive Leistung vorhanden ist.

Diese Ernte kann wiederum während des gesamten Prozesses in Torfmooren (Becken) zubereitet werden, die nicht sumpfig werden. Auch (obwohl nicht empfohlen) können Sie an Land oder auf Räumen mit wenig Regen. Während seine Erlangung als solche und seine Anwendung bei Patienten mit unterschiedlichen Pathologien oder Unannehmlichkeiten erklären, warum es wichtig ist, es unter den bestmöglichen Bedingungen vorzubereiten.

Woher weiß ich, ob ich eine Allergie gegen Timothy Grass habe?

Der Pollen, der in Lieschgras gefunden werden kann, ist die Ursache für verschiedene Krankheiten, am häufigsten Asthma, das sogenannte Heuschnupfen und Bindehautentzündung. Dieses Kraut ist eines der häufigsten, das wir finden können , insbesondere im Sommer und in gemäßigten Klimazonen. Daher ist es wichtig zu wissen, welche Symptome auftreten, um diese Art von Krankheit so schnell wie möglich zu behandeln. Wenn Sie an einer Allergie leiden, werden Sie es bald herausfinden, denn nur ein paar einfache Symptome reichen aus, um zu wissen, dass Sie an einer Allergie gegen diese Pflanze leiden. Zum Beispiel ist es sehr normal, dass Ihre Augen stechen, stechen und rot werden. Sie werden auch bemerken, wie Ihre Nase juckt und Sie werden sogar anfangen zu niesen, ohne aufhören zu können.

Wenn Sie eine Allergie haben, haben wir ein Problem, da Pollen in der Luft schweben und wir nicht viel tun können. Am besten besuchen Sie Ihren Hausarzt und erklären Ihre Symptome. Auf diese Weise müssen Sie mehrere Tests durchführen, um festzustellen, gegen was Sie möglicherweise allergisch sind, und um Bestäubungszeiten zu vermeiden . Wenn Sie wissen, dass Timothy Grass die Ursache für diese Symptome ist, versuchen Sie, nicht mit heruntergeklappten Fenstern zu fahren, öffnen Sie die Fenster nicht zu Hause, tragen Sie eine Brille, damit kein Pollen in Ihre Augen eindringt, unter anderem sehr einfache Dinge, die Sie tun können ..

Die Pflanzen in Straßen, Feldern und ländlichen Gebieten sind viel mehr als das wundervolle Grün und die Blumen, die Sie oft sehen. Während viele allergisch sind, sind sie nutzlos und leicht zu zerstören, andere sind sehr nützlich. Der Fall der Kräuter-Timotea ist das Beispiel für die Kultivierung und Ausbeutung eines Elements, das auf den ersten Blick und aus Unwissenheit keine Störungen aufweist, aber für das Leben vieler Menschen sehr nützlich ist, die in der Lage waren, große Unannehmlichkeiten zu heilen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba