Pflanzenkrankheiten

Cluster Motten Symptome und Behandlung

Die Traubenmotte ist einer der wichtigsten Schädlinge, die die Rebe haben kann. Es vermehrt sich sehr schnell und die Fütterung mit Trauben macht die Ernten nicht so gut, wie sie sein sollten. Deshalb ist es notwendig, es zu identifizieren und zu wissen, wie man es behandelt.

Im Folgenden werde ich Ihnen sagen, welche Symptome / Schäden es hervorruft und wie es zu behandeln ist .

Was ist es?

Es ist eine Motte, deren wissenschaftlicher Name Lobesia botrana ist, die Weinpflanzen angreift. Es hat drei Generationen pro Jahr und kann bei günstigen klimatischen Bedingungen sogar vier sein. Sein Lebenszyklus durchläuft verschiedene Zustände:

  • Eier : Sie sind gelblich weiß oder durchscheinend, mit Glanz und Reflexionen, und sie messen weniger als 1 mm. Diese Phase dauert zwischen 3 und 11 Tagen.
  • Larven : Sie haben eine grünliche Farbe und einen hellbraunen Kopf. Sie messen zwischen 1 mm und 1 cm und durchlaufen fünf Larvenstadien. Sie bewegen sich mit einer gewissen Geschwindigkeit, und wenn sie gestört werden, hängen sie mit einem seidigen Faden herunter.

    Diese Phase dauert etwa 20-30 Tage.
  • Chrysalis : Sie verstecken sich normalerweise in der Rinde der Reben, des Bodens oder der Trauben. Sie sind schwer zu sehen, da sie von einem weißen Kokon mit seidigem Schimmer umhüllt sind. Sie sind einen halben Zentimeter lang und braun.
  • Erwachsene : Sie haben fleckige Flügel mit dunkelbraunen Flecken, die sich mit hellen Farben abwechseln. Sie sind ungefähr 6 mm lang und 12 mm lang. Die Männchen sind etwas kleiner als die Weibchen. Lebe ungefähr 10 Tage.

Was sind die Schäden, die es verursacht?

Die Larven ernähren sich von den Beeren, was dazu führen kann, dass die Ernte verloren geht und / oder die Qualität der Traube abnimmt . Darüber hinaus betreffen sie auch Blütenknospen, Blüten und frisch gesetzte Früchte. Daher besteht das Ideal bei geringstem Symptom oder Verdacht darin, die Pflanzen so schnell wie möglich zu behandeln.

Wie wird es behandelt?

Da es sich um Pflanzen handelt, die essbare Früchte produzieren, empfehlen wir die Verwendung von ökologischen und natürlichen Produkten wie Bacillus thuringiensis, einem nützlichen Bakterium, das die Larven der Cluster-Motte kontrolliert und eliminiert und sie so daran hindert, ihre Entwicklung zu beenden. Sie können es bekommen Keine Produkte gefunden ..

Ich hoffe, es hat Ihnen geholfen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba