Pflanzenkrankheiten

Mispelkrankheiten (Eriobotrya japonica)

Wir alle haben die Süße und den Geschmack der Mispelfrucht genossen , die aus einer Pflanze stammt, die in direktem Zusammenhang mit Kirschen, Äpfeln und Quitten steht, aber es gibt einige Mispelkrankheiten, die ihre Früchte angreifen und verschlechtern, obwohl bei richtiger Behandlung alles eine Lösung.

Sowohl sein einfacher Anbau für die Herstellung und den Verzehr von Früchten als auch seine dekorativen Eigenschaften machen die Mispel dank ihrer sehr schönen und sehr aromatischen Blüten zu einer hoch geschätzten Pflanze , obwohl wir auch das Holz von hervorheben können sein Kofferraum, der unter anderem zur Herstellung von Kunsthandwerk oder Musikinstrumenten verwendet wird.

Wollmispelschädlinge

Es sind nicht nur Krankheiten, die die Mispel befallen, es gibt auch Schädlinge und diese sind:

Mealybugs : Die Mealybugs, weiße Blätter, kleine Blätter, die sich verschlechtern und die Pflanze angreifen. Es wird mit Anti-Asocoa-Mehlwanzen oder hausgemachten Zubereitungen bekämpft.

Blattläuse : Ein weiteres Insekt, das sich an Blättern und Stängeln festhält und das durch eine Zubereitung ähnlich der des Mealybugs beseitigt werden kann.

Fruchtfliege : Die Fruchtfliege beißt an der Unterseite des Blattes und hinterlässt einen gelblich-braunen Kreis. Die Behandlung zur Beseitigung muss ab April durchgeführt und alle 15 Tage wiederholt werden. 

Wollmispelkrankheiten

Etwas, das im Gegensatz zu seiner Schönheit steht, ist, dass die Honigblumen dieser Pflanze eine große Anzahl von Insekten anziehen und dass Feuchtigkeit unter anderem bestimmte Krankheiten verursachen kann, auf die wir weiter unten näher eingehen werden:

Gefleckte Wollmispel

Eine der Hauptursachen für die Krankheit und Verschlechterung der Mispelfrüchte ist ein in jüngster Zeit entdeckter Pilz namens Fusicladium Eribotriae, der in der Welt der Landwirtschaft allgemein als Mottled oder Black del Medlar bezeichnet wird.

Loquat Speckle Symptome

Eines der Hauptsymptome dieser Krankheit, die als Mispelfleck bezeichnet wird, sind runde dunkle bis schwarze Flecken auf den Früchten , die dazu führen, dass sie einen Verformungsprozess beginnen, der sie klein macht, dh sie werden niemals die Größe haben, die sie wirklich haben sollten.

Diese Krankheit befällt auch junge Zweige, bei denen es ähnliche Flecken wie bei den Früchten gibt, die jedoch einen dunkelbraunen Farbton haben, während die Blätter ebenfalls fleckig sind , jedoch einen grünlicheren Farbton aufweisen, der zur Vergilbung ihrer gesamten Oberfläche führt.

Eine Wetterbedingung, die einen hohen Prozentsatz an Luftfeuchtigkeit, Niederschlag und sogar mittleren bis hohen Temperaturen aufweist, wird diese Symptome noch verstärken, genau die Ankunft des Herbstes .

Was kann getan werden, um die Krankheit zu kontrollieren?

Es gibt eine Reihe von Maßnahmen, die zur Behandlung der Mispelfleckenbildung eingesetzt werden können:

Eine der Ursachen für die Ausbreitung der Krankheit ist, dass verdorbene Früchte aus der vorherigen Ernte sowie abgefallene Blätter um sie herum zurückgeblieben sind. Daher ist es ratsam, sie zu entfernen. Es wird empfohlen, speziell zubereitete Produkte auf Kupferbasis zu verwenden, wenn die Blätter fallen und der Blüteprozess beginnt.

Lila Fleck

Eine andere Krankheit, die Mispelfrüchte darstellen können , bedeutet eine physiologische Veränderung, die die Haut direkt angreift und zu rein violetten Flecken führt, die es beispielsweise schwierig machen, sie zu verkaufen.

Symptome einer Purpurfleckenkrankheit

Wie der Name schon sagt, ist das Vorhandensein von Flecken dieser Farbe das wichtigste Symptom , das normalerweise aufgrund bestimmter meteorologischer Veränderungen auftritt, die die Wasserstruktur der Pflanze verändern, insbesondere zu Beginn der Reifung. Früchte.

So beheben Sie dieses Problem

Die einzige Voraussetzung, um den violetten Fleck zu verhindern oder zu lösen, besteht darin, Kalzium und Zink auf die Früchte aufzutragen, da deren Fehlen der auslösende Faktor für die Krankheit ist.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba