Pflanzenkrankheiten

Was ist Weißschimmel? Wie behandelt man Weißschimmel an Pflanzen?

Selbst erfahrene Gärtner können sich im Garten mit einer Krankheit oder einem Krankheitserreger infizieren, die sie nicht identifizieren oder behandeln können. Weißer Schimmelpilz ist eine dieser heimlichen Pilzkrankheiten, die lautlos auftreten und ohne Vorwarnung ein Pflanzbeet übernehmen können. Was ist weißer Schimmel? Wir werden Informationen über Weißschimmel und Tipps zur Identifizierung und Behandlung dieser stillen, aber tödlichen Krankheit untersuchen.

Informationen zu Weißschimmel

Pilzkrankheiten kommen in allen Formen und Größen vor, aber weißer Schimmelpilz ist eine der häufigsten Sorten, die Lebensmittel und Blumenkulturen betreffen. Tatsächlich betrifft es mehr als 400 Pflanzenarten mit maximaler Auswirkung auf Nutzpflanzen. Weißschimmel-Symptome können viele Arten von Krankheiten imitieren. Nur wenn Sie sich präsentieren und Ihr Myzel identifizieren, kann eine bestätigte Diagnose gestellt werden. Bis dahin ist es für diese Pflanze zu spät und Ihre Nachbarn können ebenfalls infiziert sein.

Gartengemüse und viele blühende Einjährige sind häufig von Weißschimmel befallen.
Was ist weißer Schimmel? Zu den Symptomen von Weißschimmel gehören Blatttod, Welken des Stiels und weißes, schwammiges Wachstum des betroffenen Pflanzenmaterials. Dies führt zu Sklerotien, schwarzen, harten, bleistiftgroßen Strukturen an erkrankten Pflanzenteilen. Im Laufe der Zeit stirbt die Pflanze.


Weißer Schimmelpilz tritt häufiger bei heißen, feuchten Bedingungen auf, insbesondere wenn die Pflanzen überfüllt sind und nicht umgedreht wurden.
Sklerotien überwintern im Boden und vermehren sich unter gemäßigten und feuchten Bedingungen. Es ist bekannt, dass Sklerotien bis zu 5 Jahre im Boden leben. Kranke Sporen können sogar von einem nahe gelegenen Feld stammen.


Andere Namen für die Krankheit sind: weißer Krebs, Weichwasserfäule, Holzfäule, rosa Welke, Kragenfäule und einige andere beschreibende Namen.

Wie man weißen Schimmel behandelt

Diese Pilzkrankheit kann sehr schwierig zu behandeln sein, da die Symptome von Weißschimmel zunächst viele andere Pflanzenprobleme imitieren. Sobald weißer Schimmel im Garten vorhanden ist, tritt er normalerweise jedes Jahr auf, da die Spore auf abgefallenen Pflanzenresten und Erde überwintern kann.

Beschädigte Blumen und Pflanzengewebe sind normalerweise die ersten, die von der Krankheit besiedelt werden.
Die Sporen verbreiten sich nicht nur durch Wind, sondern auch durch Insektenaktivität und Regenspritzer. Pflanzenreste aus der Ernte des Vorjahres sind häufig für die ersten Verunreinigungen verantwortlich.


Es gibt keine zugelassene Behandlung für Weißschimmel.
Sobald eine Pflanze die Krankheit hat, können Sie versuchen, die Pflanze unter dem infizierten Material zu beschneiden und ein Fungizid anzuwenden. Der Erfolg dieser Methode ist jedoch sehr begrenzt, wenn die Krankheit nicht frühzeitig erkannt wird. Am besten entfernen Sie die Pflanze und zerstören sie.

Verhinderung von Weißschimmel

Da es keine wirksame Behandlung für Weißschimmel gibt, ist es am besten, die Krankheit zu verhindern. Experten für die Behandlung von Weißschimmel schlagen vor, die Pflanzen zu wechseln und Pflanzenreste aus der Vorsaison zu entfernen. Verwenden Sie Pflanzen, die aufrecht wachsen, anstatt im Boden zu kriechen, und sorgen Sie für eine ausreichende Luftzirkulation. Morgens tief mit Schläuchen oder Tropfbewässerung gießen. Kompostieren Sie keine infizierten Pflanzen, da die meisten Kompostierungssituationen nicht heiß genug sind, um Sklerodermie abzutöten.

Verwenden Sie resistente Pflanzen, anstatt zu versuchen, eine wirksame Behandlung für Weißschimmel zu finden.
Einige von ihnen sind:


  • Pentas

  • Ungeduldige von Neuguinea

  • Elefantenohr

  • Canna

  • Glasfasergras

  • Weiche Flagge

Biologische Kontrollen sind ebenfalls verfügbar. Am häufigsten ist derjenige, der den Pilz coniothyrium minitans enthält . Es ist eine natürliche Kontrolle, aber in einigen Staaten nicht zur Verwendung registriert.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba