Pflanzenkrankheiten

Wie Moos entfernen?

Moos ist eine Bryophytenpflanze, die keine Wurzeln hat , sondern an filamentöse Strukturen gebunden ist. Es tritt im Allgemeinen auf, wenn im Boden unseres Gartens zu viel Feuchtigkeit vorhanden ist , kann aber auch auftreten, wenn die Belüftung schlecht ist , eine der häufigsten Ursachen für das Auftreten von Moos auf dem Rasen.

Darüber hinaus gibt es andere Faktoren, die zum Auftreten von Moos im Garten führen, wie z. B. Mangel an Sonnenlicht, Regen, insbesondere feuchte Bereiche und Bodenverdichtung. Schließlich werden wir hinzufügen, dass es auch aufgrund des Mangels an Mineralien , insbesondere einiger Nährstoffe wie Stickstoff oder Phosphor, auftreten kann.

Wenn Sie auch das Auftreten und die Bildung überfüllter Massen in Ihrem Garten beobachtet haben, lesen Sie diesen Artikel von Friends of Gardening weiter, um zu erfahren, wie Sie Moos aus dem Garten entfernen und dauerhaft beseitigen können .

Bekämpfe Moos durch Skarifizierung

Die Skarifizierung ist ein Rechenprozess , bei dem der Rasen- oder Gartenboden kräftig bearbeitet wird, damit er richtig atmen und lüften kann. Verwenden Sie im Idealfall Gewalt, um alle Moosreste mit einem einfachen Rechen in einem kleinen Garten, einem Rasenmähermesser in großen Gärten oder einem landwirtschaftlichen Rechen in großen Flächen zu entfernen. Versuchen Sie, wann immer möglich vorsichtig und akribisch zu sein, um das Gras oder die Pflanzen in Ihrem Garten nicht zu beschädigen.

Chemische Behandlungen mit Anti-Moos-Produkten

Es wird empfohlen, diese Art von Produkt in den Monaten vor dem Frühjahr zu verwenden. Sie können sie jedoch bei Bedarf zu jeder Jahreszeit verwenden. Neben bestimmten Produkten finden wir auch Düngemittel und Herbizide mit einer starken Anti-Moos-Wirkung auf dem Markt , die sich perfekt für die vollständige Pflege der Pflanzen in unserem Garten eignen. Hier erklären wir in 3 Schritten, wie man es anwendet:

  1. Tragen Sie das Produkt nach ein oder zwei Tagen ohne Regen oder Bewässerung auf.
  2. Lassen Sie das Produkt einen Tag ruhen und gießen Sie es nach Ablauf der Zeit reichlich.
  3. Warten Sie zwei bis fünf Tage, um zu beobachten, wie das Moos entfernt wurde.

Nach dem Auftragen eines chemischen Produkts ist es wichtig, dass wir die Skarifizierung anwenden , um das Moos einschließlich seiner Wurzel dauerhaft aus dem Garten zu entfernen .

Hausmittel gegen Moos

Wenn Sie kein hochwertiges Anti-Moos-Produkt zur Hand haben, können Sie einem sehr einfachen hausgemachten Trick folgen, der Ihr Problem löst. Es ist perfekt für kleine Gärten oder Topfpflanzen . Wasser und Spülmittel zum Kochen bringen. Sobald es etwas wärmer ist, werfen Sie es auf das Moos. In ein paar Tagen werden Sie sehen, wie es verdorrt und stirbt. Entfernen Sie es dann mit dem Rechen, wie oben erwähnt, um zu verhindern, dass es überlebt. Dieser hausgemachte Trick kann auch auf Kunstrasen angewendet werden, ein sehr häufiges Problem an schattigen und feuchten Orten.

Präventionstipps zur Vermeidung von Moos

Wie eingangs erwähnt, besteht der Schlüssel zur Vermeidung des Auftretens von Moos darin, vor dem Pflanzen eine gute Drainage des Bodens durchzuführen und den Rasen später oberflächlich zu belüften, damit er zu jeder Jahreszeit atmen kann. Die Wahl eines geeigneten Pflanzortes und die regelmäßige Düngung des Bodens tragen ebenfalls dazu bei, das Wachstum von Moos zu verhindern. Denken Sie daran, auch in Maßen zu gießen.

Vergessen Sie nicht, dass Sie nach der Skarifizierung möglicherweise einen Verlust von Gras oder Vegetation in Ihrem Garten bemerken. Sie müssen also die Samen neu pflanzen und auf neues Wachstum warten.

Bisher unser Artikel, um zu erklären, wie man Moos aus dem Garten entfernt und es auf einfache Weise dauerhaft beseitigt. Wenn Sie Fragen haben oder Ratschläge mit anderen Benutzern teilen möchten, zögern Sie nicht, einen Kommentar abzugeben.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba