Pilze

Cantharellus cornucopioides

Einer der wertvollsten Speisepilze bei der Pilzernte ist der Cantharellus cornucopioides . Sein gebräuchlicher Name ist Trompete des Todes und obwohl er diesen finsteren Namen hat, gilt er als einer der köstlichsten Speisepilze, die es gibt. Es ist normalerweise leicht zu sammeln, da es wenig Verwirrung mit diesem Pilz gibt. Selbst der neueste Pilzsammler kann sie ohne Angst abholen.

In diesem Artikel werden wir Ihnen alle Eigenschaften, den Lebensraum und die mögliche Verwirrung der C antharellus cornucopioides erläutern.

Haupteigenschaften

Hut und Folien

Dieser Pilz hat einen Hut, der leicht von anderen Pilzen zu unterscheiden ist. Es hat normalerweise einen Durchmesser von etwa 10 Zentimetern. Die Farbe des Hutes variiert je nach Luftfeuchtigkeit in der Umgebung. Diese Farben variieren, obwohl sie variieren, von Schwarz bis Mattgrau. Es hat eine glatte Nagelhaut und manchmal leicht gestreift. Es hat einige Fibrillen mit einem unregelmäßig gelappten Rand.

Der gebräuchliche Name kommt hier für einen trompetenförmigen Hut. Es hat einen Hohlraum in der Mitte, der sich fast bis zur Fußbasis erstreckt. Dies ist eines der Unterscheidungsmerkmale dieses Pilzes gegenüber anderen. Es hat nur einige Verwirrungen und sie sind nicht gefährlich.

Es ist ein Pilz, der keine Plättchen hat und dessen Hymenium völlig glatt ist. Es kann leicht unterschieden werden, da es eine aschgraue Farbe hat und manchmal schwach faltig ist.

Kuchen und Fleisch

Der Fuß wird einfach als Verlängerung des Hutes angesehen. Es hat keinen herausragenden Fuß als solchen. Es ist innen hohl, da es einfach ein Hohlraum ist, den der Hut hat und der sich bis zur Basis erstreckt. Es ist zu sehen, dass seine Farbe der des Hymeniums ähnlich ist, wenn auch etwas dunkler.

Schließlich ist ihr Fleisch knapp. Obwohl es einen guten Geschmack und einen angenehmen aromatischen Geruch hat, hat es eine etwas federnde Konsistenz. Seine Farbe variiert auch abhängig von der Luftfeuchtigkeit. Es variiert in Grautönen von grau bis schwärzlich.

Lebensraum des Cantharellus cornucopioides

Dieser Pilz kommt in großer Menge in Eichen- und Buchenwäldern vor . Die Saison beginnt in den Herbstmonaten. Sie kommen meist in zahlreichen Exemplaren zusammen und sind selten isoliert. Es braucht feuchte Böden, um zu wachsen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, es zu sammeln. Abhängig von der Verwendung, die Sie ihm geben möchten, kann es im Moment zum Verzehr verwendet werden oder es kann dehydriert werden und den Rest der Saison auf unterschiedliche Weise verwendet werden.

Wenn wir eine große Anzahl dieser Exemplare finden wollen, müssen wir nach Gebieten mit einer hohen Luftfeuchtigkeit suchen. Buchen- und Eichenwälder neigen dazu, einen Abfallboden zu haben. Der Wurf sind die Blätter, die von den Bäumen fallen und sich in organische Stoffe zersetzen, die sich von Nährstoffen aus dem Boden ernähren. Darüber hinaus trägt dieser Wurf dazu bei, eine hohe Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, so dass gute Bedingungen geschaffen werden und sich der Pilz gut entwickeln kann. Da sie eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigen, ist es üblich, diesen Pilz in der Nähe von Moosen und Flechten zu finden.

Ein Gebiet mit einer großen Menge an Cantharellus cornucopioides sind die Mauern der Schluchten . Wir können sie auch in Torfmooren finden, in denen große Mengen an Feuchtigkeit und zersetzenden organischen Stoffen gespeichert sind. Obwohl im Herbst mehr Exemplare vorhanden sind, kann es auch im Spätsommer auftreten und seine Fülle bis weit in den Winter hinein ausdehnen.

Dies liegt daran, dass es sich um kältetolerante Pilze handelt und niedrige Temperaturen kein Problem darstellen. Abhängig von den Niederschlägen, die im Sommer und Frühling aufgetreten sind, kann der Zeitpunkt des Auftretens erwartet werden. Das Verbreitungsgebiet ist recht breit und vielfältig. In den Halbinselwäldern gibt es viele Fachgeschäfte, in denen wilde Pilze verkauft werden. In diesen Läden finden wir das ganze Jahr über die Trompeten des Todes.

Viele Menschen verwenden es, um zu dehydrieren und während der Saison zu verwenden. Wenn wir es sammeln, muss es nach maximal mehreren Tagen gekühlt und verbraucht werden. Aufgrund seiner leichten Konservierung gilt es als einer der dankbarsten Pilze zum Zeitpunkt seiner Sammlung.

Es gilt als großartig essbar, auch wenn es nicht sehr appetitlich aussieht. Es wird oft als Begleitung in einigen Eintöpfen verwendet.

Mögliche Verwirrung und Sammlung von Cantharellus cornuccopioides

Dieser Pilz wird normalerweise nicht mit anderen verwechselt, da seine Morphologie und sein Aussehen ziemlich merkwürdig sind. Wenn es jedoch einige Verwechslungen mit Pilzen derselben Gruppe gibt. Die häufigste Verwechslung mit diesem Pilz ist der Cantharellus cinereus. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Pilzen besteht darin, dass sie ein Hymenium mit gut ausgeprägten Falten haben. Seien Sie nicht zu besorgt über die Verwirrung dieses Pilzes, da er auch eine essbare Art ist. Zum Zeitpunkt des Verzehrs besteht kein Toxizitätsrisiko.

Das Sammeln dieses Pilzes kann komplex sein, wenn Sie seine Textur nicht kennen. Denken Sie daran, dass dieser Pilz, um ihn sammeln zu können, eine ausreichende Luftfeuchtigkeit aufweisen muss, um ihn ziehen zu können, ohne ihn zu zerbrechen. Wenn wir es kaputt sammeln, wird seine Erhaltung schlechter und für weniger Zeit. Sie wachsen normalerweise in zahlreichen Gruppen und in großer Anzahl. Wenn wir ein Exemplar des Cantharellus cornuccopioides finden, werden wir wahrscheinlich eine ziemlich große Gruppe um ihn herum finden.

Das Beste für ihre Sammlung ist, vorsichtig zu sein. Wenn sie beim Ziehen nicht gut aus dem Boden kommen, ziehen Sie sie am besten mit einem Messer aus dem Boden. Es wird uns auch helfen, die anhaftenden Überreste der Erde zu reinigen. Ohne gefährliche Verwirrung, eine homogene Farbe und eine einzigartige Morphologie ist die Trompete des Todes einer der befriedigendsten Pilze, die diese Fans sammeln können . Sie müssen beim Ernten nur vorsichtig sein, wenn Sie den exquisiten Geschmack nutzen möchten, der beispielsweise von anderem Gemüse und etwas Fleisch in einem Eintopf begleitet wird.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über die Cantharellus cornuccopioides erfahren können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba