Pilze

Pflege von Austernpilzen – Wie man Austernpilze zu Hause züchtet


Indoor Gardening ist ein ausgezeichnetes Hobby für Gärtner, die keinen Platz im Freien haben, aber normalerweise durch Licht begrenzt sind.
Es gibt nur sehr wenige nach Süden ausgerichtete Fenster und viele wachsende Steckdosen. Es gibt jedoch Indoor-Gartenaktivitäten, die Sie ohne Licht machen können. Der Anbau von Pilzen ist eine großartige Möglichkeit, ein wenig Würze ins Gleichgewicht zu bringen, um nahrhafte, proteinreiche Lebensmittel herzustellen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Austernpilzen zu Hause zu erfahren.


Der Anbau von Austernpilzen


Was sind Austernpilze?
Die Auster (
Pleurotus ostreatus ) ist eine Pilzsorte, die in Innenräumen besonders gut wächst. Während viele Pilze nur in freier Wildbahn wachsen (was die Pilzsuche zu einem beliebten Zeitvertreib macht und einige besonders hohe Preise haben), wachsen Austernpilze mit einer sehr hohen Erfolgsrate in einer Schachtel oder einem Eimer mit praktisch jeder feuchten organischen Substanz, von der sie sich ernähren können.


Wie man zu Hause Austernpilze züchtet


Wie fange ich an, Austernpilze zu züchten?
Der Anbau von Austernpilzen kann auf zwei Arten erfolgen: mit einem Kit oder mit vorhandenen Pilzen.


Wenn Sie zum ersten Mal Austernpilze züchten, ist das Kit der einfachste Weg, dies zu tun.
Es sollte mit einem sterilen Kulturmedium geliefert werden, das mit Pilzsporen beimpft ist. In diesem Fall befeuchten Sie das Material einfach und wickeln es in einen Plastikbehälter (Pappkartons funktionieren ebenfalls gut, aber sie lecken und zersetzen sich schnell).


Wenn Ihr Kit kein Kulturmedium enthält, können Sie es einfach selbst herstellen.
Stroh, Sägemehl, Zeitungsschnitzel und Kaffeesatz eignen sich besonders für den Anbau von Austernpilzen. Bevor Sie sie verwenden, müssen Sie sie jedoch sterilisieren, damit die Sporen des Pilzes nicht mit anderen Bakterien um Platz kämpfen müssen. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist in der Mikrowelle.


Mischen Sie Ihr Medium mit Wasser, bis es die Konsistenz eines Schwamms hat, und erhitzen Sie es dann einige Minuten lang in der Mikrowelle auf hohe Temperatur.
Lassen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie es in den Behälter geben und die Sporen hinzufügen.


Decken Sie Ihren Behälter mit Plastikfolie ab und stellen Sie ihn an einen dunklen Ort bei Raumtemperatur (12-23 ° C).
Halte es feucht. Nach einigen Wochen sollte der Pilz entstehen.


Entfernen Sie die Plastikfolie und sprühen Sie die Pilze täglich, um sie feucht zu halten.
Stellen Sie sie an ein nach Süden ausgerichtetes Fenster oder stellen Sie sie 4 bis 6 Stunden am Tag unter Licht.


Wenn die Pilze reif sind, ernten Sie sie, indem Sie sie vorsichtig aus dem Behälter drehen.


Befolgen Sie die Anweisungen zum Sterilisieren Ihres Wachstumsmediums, um aus den Pilzspitzen im Geschäft zu wachsen.
Schieben Sie die handelsüblichen Pilzstängel in das Medium und verfahren Sie wie im Kit.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba