Pilze

Psilocybe cubensis

Heute werden wir über eine ganz bestimmte Pilzart sprechen, die als eine der am häufigsten vorkommenden und verfügbaren eine der am häufigsten konsumierten auf der ganzen Welt ist. Es ist die Psilocybe cubensis . Wir sprechen über eine Art halluzinogenen Pilzes, der unter anderem unter den Namen Monguis, Bonguis, Zauberpilze, Cucumelo, Pilze und Gottes Fleisch bekannt ist. Da es so häufig vorkommt, ist es aufgrund seiner psychoaktiven Wirkung, die denen anderer Pilze derselben Gruppe ähnelt, einer der am häufigsten konsumierten Pilze.

In diesem Artikel werden wir Ihnen alle Eigenschaften, Wirkungen, Eigenschaften und die Kultivierung von Psilocybe cubensis erläutern.

Haupteigenschaften

Diese Pilzsorte wird in den meisten Teilen der Welt in Verpackungen vermarktet, die als Pilzbrötchen bekannt sind. Dies liegt daran, dass es ein sehr zäher Pilz ist und unter ungünstigen Bedingungen wächst. Es enthält ein Alkaloid namens Psilocin, eine psychoaktive Verbindung, die in zahlreichen Pilzarten vorkommt . Dies ist der häufigste Pilz in allen, die dieses Alkaloid enthalten.

Die Geschichte dieses Pilzes reicht Jahrtausende zurück, als er auf spielerische oder spirituelle Weise verwendet wurde. Man kann sagen, dass diese Art von Pilzen in rituellen und schamanischen Kontexten verwendet wird. Eines der Hauptmerkmale dieses Pilzes ist, dass er aufgrund seiner Eigenschaften auch für medizinische Zwecke verwendet werden kann. Es wurde im Laufe der Geschichte zur Behandlung von Angstzuständen und Depressionen eingesetzt.

Eigenschaften von Psilocybe cubensis

Und es ist so, dass dieser Pilz oft unter dem Namen Zauberpilz oder halluzinogener Pilz bekannt ist. Alle diejenigen, die halluzinogene Wirkungen hervorrufen können, weisen das Alkaloid Psilocybin in unterschiedlichen Konzentrationen auf. Diese Pilze werden seit Jahrhunderten verwendet, um den Geist in den Bereichen Schamanismus, Psychonautik und psychedelische Therapie zu erweitern. Es gibt viele Menschen, die zunehmend mit diesen Pilzen handeln und sie konsumieren. Aus diesem Grund können sie in jüngerer Zeit dank der Pilzzucht-Kits, die Sie auf den Märkten finden, sehr einfach gezüchtet werden.

Die Menge an Psilocybin und Psilocin, die in diesen Spezies vorhanden ist, ist normalerweise sehr variabel. Das Normalste ist, dass es zwischen 0,1 und 1% des Trockengewichts des Pilzes liegt. Dieses Alkaloid wird oral aufgenommen, indem der bereits trockene Pilz aufgenommen wird. Wenn wir es frisch lagern, wird Psilocybin schneller abgebaut. In nur wenigen Wochen haben Sie kaum noch Konzentration auf den Pilz. Wenn wir es richtig trocken lagern, kann es sogar Monate stabil halten, ohne seine Konzentration zu verlieren.

Auswirkungen des Pilzes Psilocybe cubensis

Wir werden die Auswirkungen auflisten, die dieser Pilz hat, wenn er sowohl trocken als auch frisch verzehrt wird und wenn die Psilocybinspiegel korrekt aufrechterhalten werden. Zuallererst ist dieses Alkaloid ein Prodrug . Dies bedeutet, dass Psilocybin im Körper in Psilocin umgewandelt wird, wenn wir es aufgenommen haben. Wir verwenden es normalerweise über Mund und Magen und seine Wirkung zeigt sich normalerweise zwischen 10 und 40 Minuten nach der Einnahme. Die Dauer der halluzinogenen Wirkungen liegt je nach Person in der Regel zwischen 2 und 5 Stunden.

Die Dauer der Wirkungen hat einige Variablen, die sie beeinflussen, wie z. B. die Dosis, die spezifische Pilzart, die Toleranz jeder Person und die Geschwindigkeit des Verzehrs. Es ist ratsam, zunächst eine sehr kleine Menge zu konsumieren, um den erzielten Effekt zu bestimmen. Wenn dies erreicht ist, können wir beim nächsten Mal eine etwas höhere Dosis anwenden.

Sobald es vom Magen aufgenommen wird, wird es hauptsächlich von der Leber metabolisiert und in Psilocin umgewandelt. Dieses Alkaloid wird dank der Existenz einer Eiche abgebaut und in Metaboliten umgewandelt, die dem Blutplasma zugesetzt werden. Die halluzinogenen Wirkungen dieses Pilzes entstehen als agonistische Wirkung von Psilocin und Serotonin , einem Neurotransmitter.

Die bestehende Toleranz gegenüber dem Alkaloid entwickelt sich und verschwindet schnell. Wenn Sie Psilocybe cubensis mehrere Tage hintereinander einnehmen, werden Sie diese Toleranz bemerken. In nur wenigen Tagen ohne Einnahme verschwindet diese Toleranz. Es sollte erwähnt werden, dass es zahlreiche Studien gibt, die bestätigt haben, dass diese Art des Verzehrs von Pilzen keine physische Abhängigkeit hervorruft, was sowohl für diejenigen, die sie zu Erholungszwecken verwenden, als auch für diejenigen, die sie zu Erholungszwecken verwenden, immer eine gute Nachricht ist . spirituell und medizinisch.

Die Wirkung dieses Pilzes hängt sowohl von der Umgebung und dem Kontext des Individuums als auch von seinem damaligen persönlichen Geisteszustand ab. Einige der Effekte sind eine erweiterte Wahrnehmung von Farben oder geometrische Formen, die in niedrigen Dosen häufiger auftreten. Es kann eine kleine Verzerrung der Realität sein und keine Halluzination selbst. Eines der Hauptgefühle ist das der Euphorie, aber auch das der Depression. Wenn es im Freizeitbereich eingesetzt wird, können die Gefühle gegenüber den Menschen, mit denen es eine Art Synergie zwischen den Teilnehmern der Sitzung schafft, verstärkt werden. Wenn Sie Ihre Augen schließen, können Sie ein Karussell mit Formen und Farben sehen und das Gefühl haben, Musik und Geräusche zu sehen. Dieser Effekt wird als Synästhesie bezeichnet.

Verwendung und Dosierung

Oft sprechen viele Menschen von einer kleinen Reise, als wäre sie eine Tür zu einer anderen Realität. Wenn es in höheren Dosen eingenommen wird, ist der Effekt nachhaltiger und die Verzerrungen können Halluzinationen weichen, die unter anderem visuell, akustisch und taktil sein können. Es ist nicht ungewöhnlich, dass es Menschen gibt, die Erfahrungen gemacht haben, die von einer sozialeren Ebene zu einer introspektiveren Phase übergehen. In dieser Phase befindet sich das Individuum in völliger Meditation mit sogar mystischen Obertönen. Es gibt auch Modulationen in der Wahrnehmung von Zeit, in denen das Individuum Zeit auf eine andere Weise wahrnimmt, als ob es eine Ewigkeit wäre oder den Eindruck haben könnte, in eine Zeitschleife eingetreten zu sein.

Wie wir bereits erwähnt haben, wird es überhaupt nicht empfohlen, dass eine Person mit Angstzuständen, Depressionen, Dysphorie oder sogar Panik es konsumiert. Dies führt zu einer schlechten Reise.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über den Psilocybe cubensis-Pilz erfahren können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba