Saat

Sprossenlinsen

Es gibt viele Lebensmittelprodukte, die einfach herzustellen, sehr praktisch zuzubereiten sind und den Körper mit wichtigen Nährstoffen in Vitaminen, Mineralien, Proteinen und Kohlenhydraten versorgen. Dazu gehören Samen- oder Getreidesprossen.

Das Essen von Lebensmitteln, die sich in der Entwicklungsphase befinden, liefert Nährstoffe, auf die in anderen Phasen nicht zugegriffen werden kann. Linsensprossen sind nicht nur nahrhaft, sondern auch köstlich , vielseitig und können ohne Komplikationen hergestellt werden. Sie müssen nur einige wichtige Anweisungen befolgen.

Das Keimen von Linsen ist ein einfaches Verfahren

Es ist sehr wahrscheinlich, dass eine der wichtigsten Aktivitäten in Schulen mit der Keimung von Linsen oder anderen Hülsenfrüchten zusammenhängt. Für viele Menschen war dieses Experiment die erste Annäherung an die wissenschaftliche Welt und repräsentiert das älteste Wissen der Menschheit, die Landwirtschaft.

Darüber hinaus hat es auch eine sehr relevante Bedeutung, da es mit einer grundlegenden und unersetzlichen Funktion zusammenhängt, die Leben garantiert, wie z. B. Lebensmittel.

Zu den ersten Produkten, die vom Menschen gesät und geerntet werden, gehören Hülsenfrüchte und Getreide . Diese Lebensmittel haben seit Tausenden von Jahren ganze Generationen von Menschen ernährt und ihren Zweck voll erfüllt.

Mit einem einfachen Glas- oder transparenten Plastikbehälter, Baumwolle, Linsensamen oder der Hülsenfrucht Ihrer Wahl, Wasser und Sonne, können Sie einen drei Jahre alten Spross erreichen. Daher gibt es keinen Grund, warum ein gewissenhafter Erwachsener dieses gesunde Essen persönlich anbieten sollte.

Das Grundlegendste beim Keimen von Samen ist die Gewährleistung einer geeigneten Umgebung. Grundsätzlich wurde dies erreicht, indem ein feuchter Wattebausch auf den Boden des Behälters gelegt wurde, dann einige Linsensamen mit ausreichend Abstand zwischen ihnen positioniert wurden, dann mit einer anderen angefeuchteten Baumwolle bedeckt und an einem warmen Ort mit vorzugsweise platziert wurden indirektes Sonnenlicht.

Es war eine Frage der Tage, bis die Kinder ehrfürchtig das Privileg des Lebens beobachteten, das vor ihren Augen wuchs. Mit dieser Strategie war es möglich, die Pflanzenteile sichtbar zu verstehen und den jungen Menschen in die Pflege der Natur einzuweihen.

Verfahren zur Herstellung von Linsensprossen zu Hause

Obwohl der Entwicklungsprozess einer Pflanze ein wahres Wunder und ein wirklich komplexer Prozess ist, können Sie unter den richtigen Bedingungen genügend Linsensprossen erhalten , um ihre Nährstoffe durch die unterschiedlichsten Rezepte zu nutzen.

  • Das erste ist, eine Reihe von grundlegenden Zubehörteilen zu haben, die sind:
  • Glasbehälter mit einem Fassungsvermögen von einem Liter.
  • Eine kleine Tasse getrocknete Linsenkerne, die in keiner Weise gekocht wurden.
  • Einen halben Liter Wasser.
  • Suchen Sie einen warmen Ort mit optimalen Temperaturbedingungen. Ich meine, warm und dunkel .

Zuerst müssen die Linsen gewaschen, in das Glas gegeben und ein halber Liter Wasser hinzugefügt werden . Decken Sie den Behälter mit einem dünnen Tuch oder einer Gaze ab. Die Flasche wird an dem ausgewählten warmen und dunklen Ort aufbewahrt und zwischen zwölf und fünfzehn Stunden gewartet.

Nach Ablauf der angegebenen Zeit sollte das Wasser aus dem Glas entfernt und die Linsen mit warmem Wasser gewaschen werden.

Der nächste Schritt muss präzise ausgeführt werden, da das Glas horizontal platziert und die Linsensamen an seinem Boden verteilt werden müssen. Sie sollten nicht länger mit einem Tuch bedeckt sein , da die Linsen mit Sauerstoff versorgt werden müssen.

In den ersten drei Tagen dieser Phase sollten die Samen gewaschen und zwei- oder dreimal täglich mit sauberem Wasser gereinigt werden. Dies geschieht, um das Wachstum von Pilzen zu verhindern . Ab dem vierten Tag wird die Reinigung nur noch einmal am Tag durchgeführt.

Am vierten oder fünften Tag können die ersten Triebe beobachtet werden. Wenn sie etwa zwei bis drei Zentimeter groß sind, wird das Glas an einen Ort gestellt, an dem sie indirektem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Ziel ist es, dass der Chlorophyll-Prozess beginnt und die ersten grünen Blätter sprießen.

In diesem Fall befinden sich die Sprossen in ihrem idealen Vitaminproduktionsstadium und schmecken angenehm .

Schließlich können die Triebe durch Eintauchen in Wasser gewaschen werden, so dass sie die Haut oder die Haut verlieren. Dann können sie abgesiebt und trocknen gelassen werden, wobei sie eine Woche lang perfekt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Es ist wichtig, dass die folgenden Empfehlungen berücksichtigt werden, da die Verwendung von Bio-Samen bevorzugt wird und der Glasbehälter während des Prozesses auch gegen einen größeren ausgetauscht werden kann, um größere Sprossen zu erhalten. Unter keinen Umständen dürfen verschiedene Arten von Körnern oder Hülsenfrüchten im selben Behälter gemischt werden.

Die ernährungsphysiologischen Vorteile von Linsensprossen sind sehr groß und ihr häufiger Verzehr wird dringend empfohlen, um die Anforderungen einer gesunden Ernährung zu erfüllen . Außerdem sind sie einfach zuzubereiten und köstlich zuzubereiten.

 

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba