Saat

Wachsender Haferrost – Tipps zur Behandlung der Haferrostkrankheit

Für viele Gärtner besteht die Hoffnung, verschiedene Arten von Getreide und Getreide anzubauen, aus dem Wunsch, die Produktion ihres Gartens zu steigern. Die Einbeziehung von Pflanzen wie Hafer, Weizen und Gerste kann sogar dann erfolgen, wenn die Landwirte autarker werden möchten, unabhängig davon, ob sie in einem kleinen Familiengarten oder auf einem großen Bauernhof angebaut werden. Unabhängig von der Motivation ist das Hinzufügen dieser Pflanzen für die meisten ein aufregender Schritt, zumindest bis Probleme wie Haferstammrost auftreten.

Über Haferfruchtstängelrost

Während diese Pflanzen in den meisten amerikanischen Klimazonen im Allgemeinen leicht anzubauen sind, sind bei der Planung von Getreide einige Aspekte zu berücksichtigen. Krankheiten wie Haferstammrost können potenzielle Pflanzen erheblich reduzieren. Zu wissen, wie man Haferstammrost behandelt, ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Haferernte.

In der Vergangenheit war Haferstammrost ein Hauptproblem für gewerbliche Erzeuger, was zu hohen Ertragsverlusten führte.
Heute ist das Problem leichter zu kontrollieren. Haferstammrost ist eine Pilzkrankheit. Das sichtbarste Zeichen für Haferstammrost ist die Bildung kleiner bräunlich-roter Pusteln entlang des Stiels von Haferpflanzen. In schweren Fällen ist diese Verfärbung auch entlang der Blätter und Schoten zu sehen.

Vorbeugung und Bekämpfung von Stängelrost in Hafer

Obwohl die Behandlung von Haferstammrost mit einem Fungizid eine Option für gewerbliche Erzeuger ist, ist die Prävention die beste Technik zur Bekämpfung der Krankheit. Der Winterpilz, der Haferstammrost verursacht, wird vom Wind getragen. Dies bedeutet, dass die Gartenhygiene und die Entfernung von zuvor infiziertem Pflanzenmaterial äußerst wichtig ist.

Darüber hinaus ist es weniger wahrscheinlich, dass Pflanzen, die rechtzeitig gepflanzt und geerntet werden, von der Krankheit betroffen sind.
Zusätzlich zu den richtigen Programmen zur Gartenreinigung und Fruchtfolge kann die Wahrscheinlichkeit, dass Hafer Stammrost zeigt, verringert werden, indem nahe gelegene Fichten entfernt werden, die als Wirtspflanzen für den Pilz dienen.


In den letzten Jahren hat die Einführung neuer und verbesserter Hafersorten den Landwirten geholfen, das Risiko von Stammrost in ihren Gärten besser zu bewältigen.
Achten Sie beim Pflanzen auf Hafersorten, die gegen Stängelrost beständig sind. Diese Techniken werden zusammen mit dem Kauf von Saatgut aus seriösen Quellen dazu beitragen, die Chancen zu verbessern, eine Stoßfrucht aus lokal angebautem Hafer zu erhalten.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba