Sukkulenten

Aloe Vera Samen, lernen Sie, wie man sie zu Hause anbaut

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, die Aloe Vera-Pflanze zu Hause aus Samen zu züchten? Dieser Gedanke fasziniert viele von uns, aber zu wissen, wo wir anfangen sollen, wissen wir nicht alle, wie wir anfangen sollen oder wo wir anfangen sollen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie kein Experte sein müssen, um eine Aloe Vera oder Aloe Vera Pflanze erfolgreich aus Samen zu züchten. Diese Pflanze kann in den meisten Ländern wachsen, da sie ein natürlicher und willensstarker Überlebender ist.

Sie müssen nur vorsichtig mit dem Wasser, dem Untergrund und dem Licht sein.

Wenn Sie ein wenig Geduld haben, geeignete Ausrüstung verwenden und supereinfache Anweisungen befolgen, können Sie überall auf der Welt Aloe aus Samen züchten.

Wie sind die Aloe Vera Samen?

Diejenigen von uns, die bereits Aloe Vera gezüchtet und Blumen von reifen Pflanzen erhalten haben, haben die Samen bereits gesehen. Diese kommen aus den Blüten heraus, nachdem sie gebräunt sind und die Blütenblätter verlieren (von allen Blüten werden zwischen eins und drei harte Knospen).

Aber wie sind Aloe-Samen? Sie sind klein, graubraun bis schwarz und flach . Wenn die Samen hell oder weiß sind, sind sie noch nicht zur Ernte bereit, sodass sie nicht keimen. Warten Sie lieber, bis sich der Kokon von selbst öffnet.

Warum ist es eine gute Idee, zu Hause eine eigene Aloe Vera-Pflanze anzubauen?

  • Wenn Sie Ihre eigene Aloe Vera-Pflanze anbauen, können Sie sicherstellen, dass sie mit größter Sorgfalt behandelt wurde und das Gel, das Sie in Zukunft erhalten, zu 100% natürlich und ökologisch ist .
  • Sie können es zum Spaß tun und der Lernprozess wird sehr entspannend und ein fruchtbares Hobby, wenn Sie die Techniken beherrschen.
  • Wenn Sie Zugriff auf Ihre eigene Aloe Vera haben, können Sie Ihre eigenen Aloe Vera-Produkte zu Hause und wann immer Sie möchten herstellen.
  • Nachdem Sie eine Aloe Vera-Pflanze erfolgreich gezüchtet haben, können Sie mehrere gleichzeitig züchten. Dies bedeutet, dass Ihnen eine Pflanze zur Verfügung steht, die Ihre Ernährung und Gesundheit erheblich verbessert.
  • Sie können viele verschiedene Aloe-Sorten pflanzen und Ihren Garten mit super exotischen und seltenen Pflanzen erweitern.

Wie lange dauert es, bis meine Aloe Vera-Pflanze wächst?

Die meisten Aloe-Samen brauchen nur wenige Monate, um eine gesunde und zuverlässige Wurzelstruktur zu entwickeln.

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Samen beobachten, da sie dann am zerbrechlichsten sind und anfällig für Pilzinfektionen sein können. Wenn ein Pilz die Samen schädigt, wachsen sie nicht.

Wo kann man Aloe Vera Samen kaufen?

Wenn Sie Aloe Vera Samen kaufen, sollten Sie sich nicht beeilen, von der ersten Quelle zu kaufen, auf die Sie stoßen. Wenn Sie nach seltenen Arten suchen, müssen Sie sich wahrscheinlich an einen Spezialisten wenden.

Wenn Sie Aloe Vera-Samen anbauen, möchten Sie solche erhalten, die so frisch wie möglich sind, die ordnungsgemäß aus der Mutterpflanze extrahiert und mit der gebotenen Sorgfalt behandelt wurden .

  • Sie können Aloe Samen kaufen Landwirt Genossenschaften und lokale seriösen Blumen und Pflanzen wachsen Gewächshäuser . Wenn Sie sie vor Ort bekommen können, ist dies normalerweise der beste Weg, um die besten Aloe-Pflanzensamen zu bekommen.
  • Dies bedeutet nicht, dass andere Quellen nicht gut sind, aber die Tatsache, dass Sie die Samen direkt von der lokalen Quelle nach Hause transportieren können, bedeutet, dass Sie sicherstellen können, dass sie mit Sorgfalt behandelt werden.
  • Der Online- Kauf von Aloe-Samen kann ebenfalls eine gute Idee sein, da Sie viele verschiedene Lieferanten aus der ganzen Welt vergleichen und recherchieren können. Jeder gute Anbieter sollte einen soliden Ruf und viele Meinungen von anderen verfügbaren Benutzern haben.
  • Ich werde Ihnen bereits gewachsene Aloe Vera-Pflanzen und auch Aloe Vera-Samen zum Kauf zur Verfügung stellen, indem Sie hier klicken .

Wie man Aloe Vera Samen konserviert

Wenn Sie Ersatzsamen haben, die Sie nicht sofort pflanzen werden oder die Sie zu irgendeinem Zeitpunkt mitnehmen, ist es ratsam, diese Tipps zu befolgen.

  • Lagern Sie die Samen an einem kühlen, dunklen Ort . Zu viel Hitze oder Kälte können die Samen beschädigen und bedeuten, dass sie weniger wahrscheinlich keimen.
  • Sie können die Samen in Papierumschlägen oder Plastiktüten aufbewahren, damit sie nicht austrocknen.

Welche Ausrüstung benötigen Sie, um Ihre Aloe Vera-Samen zu züchten?

Zuerst müssen Sie sich entscheiden, ob Sie die Aloe-Pflanze drinnen oder draußen anbauen möchten (ich empfehle drinnen, um alles besser kontrollieren zu können). Jeder Ort erfordert ein anderes Protokoll. Natürlich ist es in wärmeren Klimazonen viel einfacher, Aloe Vera-Pflanzen aus Samen zu züchten, und es wird weniger Ausrüstung benötigt.

Der Anbau der Pflanze aus Samen unterscheidet sich vom Anbau eines Saugers oder einer Pflanze, die wir bereits geboren kaufen und die zu Beginn mehr Engagement erfordert.

    • Sie benötigen einen flachen Behälter mit der richtigen Größe .
    • Bimsstein, Perlit und / oder Sand sind unerlässlich.
    • Das Ideal wäre, spezielle Erde für die Aloe-Pflanzen zu verwenden, aber das wird gesiebt.
    • Eine transparente Abdeckung (en)

Andere Dinge zu beachten:

Vor, während und nach dem Start des „Aloe Vera Seed Planting Operation“ sind einige Dinge zu beachten.

Denken Sie daran, dass der Anbau von Aloe aus Samen viel länger dauert als der Anbau einer Pflanze aus einem Jungen. Dies liegt an der Natur, die ihren natürlichen Prozessen folgt, und wir sollten niemals versuchen, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Es kann mehrere Jahre dauern, bis ein Aloe Barbadensis-Samen seine volle Blüte erreicht und zu einer wunderschönen Blütenpflanze heranwächst, die Jahr für Jahr genossen werden kann. Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie einen Standort auswählen, an dem die Pflanze mit ausreichend Sonnenlicht drinnen oder draußen wächst.

Schritte, um Ihre Aloe Vera aus Samen zu züchten

Das Züchten der Aloe-Pflanze aus Samen macht viel Spaß und Sie haben sogar die Möglichkeit, Samen von Aloe-Sorten zu finden, die nicht als ganze Pflanzen erhältlich sind, sodass Sie wirklich viele Türen für Ihre Sammlung von Aloe und Pflanzen im Allgemeinen öffnen können .

Sicherlich erhalten Sie viel mehr Belohnung und Erfolgserlebnis, wenn Sie dies auf diese Weise tun. Wenn die Pflanze ausgewachsen ist, steht Ihnen Ihre eigene Samenquelle zur Verfügung, um noch mehr Pflanzen zu züchten.

Pflanzen von Aloe Vera Samen zur Keimung

Aloe-Pflanzen werden in trockenen und trockenen Klimazonen eingesetzt. Sie sind Sukkulenten, die in heißen, trockenen Klimazonen wachsen, aber auch anderswo in der modernen Gesellschaft gedeihen können, jetzt wo wir das richtige Wissen und die richtigen Fortschritte haben, um sie anzubauen. Hier ist mein 10-stufiger Prozess zum Pflanzen von Aloe-Samen.

  1. Kombinieren Sie 1 Teil Sand mit 1 Teil Perlit und 1 Teil Kompost . Schütteln Sie die Komponenten, während Sie Wasser hinzufügen. Die Mischung sollte sich ziemlich nass anfühlen und die gesamte Mischung sollte die gleiche Konsistenz haben.
  2. Bereiten Sie die Mischung in einem 2 bis 3 cm tiefen Behälter vor, der für die Samen geeignet ist . Die Mischung sollte den Behälter bis zu einem Viertel Zoll von oben füllen. Drücken Sie die Oberfläche nach unten und glätten Sie sie, damit sie gleichmäßig ist und alle eingeschlossenen Lufteinschlüsse entfernt werden.
  3. Legen Sie die Aloe-Samen 1 cm voneinander entfernt auf die Oberfläche der Sandmischung. Drücken Sie jeden Samen vorsichtig auf die Oberfläche der Sandmischung. Verwenden Sie nicht Ihre Finger, sondern den flachen Teil Ihrer Handfläche, um eine Beschädigung der Samen zu vermeiden. Dann müssen Sie die Samen mit einer weiteren dünnen Schicht der Sandmischung bedecken.
  4. Stellen Sie dann Ihren Kindergarten in einen großen, sicheren Arbeitsbereich . Die Samen benötigen 8 bis 10 Stunden Sonnenlicht pro Tag. Eine Leuchtstofflampe kann erforderlich sein, wenn Sie sich nicht an einem Ort mit ausreichend Sonnenlicht befinden.
  5. Sie müssen das Tablett, in dem die kleinen Töpfe stehen, an einem Ort mit einer konstanten Temperatur von 21 ° C aufbewahren . Diese Temperatur muss während der gesamten Keimzeit konstant gehalten werden. Ein Plastikdeckel hilft auch dabei, Wärme zu speichern und den Samen die richtige Umgebung zu geben.
  6. Entfernen Sie die Plastikfolie, wenn sich durch Kondensation Feuchtigkeit ansammelt . Dies kann dazu führen, dass Pilze wachsen und die Samen abtöten, wenn sie nicht behandelt werden.
  7. Streuen Sie die Aloe-Samen in die Sandmischung, damit sie nicht auf der Oberfläche austrocknet . Sättigen Sie nicht die Samen der Pflanze, sondern sättigen Sie auch nicht den Boden. Es reicht aus, dass genügend Wasser vorhanden ist, um den Bereich feucht zu halten. Lassen Sie den Sand nicht länger als 8 Stunden trocknen.
  8. Wenden Sie diese Pflege täglich an und nach 4 Monaten sollten Sie in der Lage sein, kleine Keimlinge im Boden zu bemerken . Das Kinderzimmertablett sollte nach der Keimphase noch 2 Wochen an einem warmen Ort aufbewahrt werden.
  9. Beginnen Sie an diesem Punkt mit dem Gießen der Töpfe, indem Sie Wasser um jede Knospe sprühen . Gießen Sie jeden Spross jeden zweiten Tag mit einem Esslöffel Wasser.
  10. Entfernen Sie die Aloe-Sämlinge vorsichtig in kleine Einzeltöpfe, indem Sie dieselbe Wachstumsmischung verwenden, die Sie für den Keimungsprozess verwendet haben. Seien Sie beim Transport der Sämlinge sehr vorsichtig, da diese sehr empfindlich sind. Gießen Sie sie alle 3 Tage und Sie werden auf dem Weg sein, einige blühende Aloe Vera Pflanzen zu züchten!

Ich hoffe, ich habe die Frage beantwortet, wie man eine Aloe Vera Pflanze aus Samen züchtet. Ich hoffe auch, dass ich Sie ermutigt und inspiriert habe, es selbst zu Hause zu versuchen, da es nicht so schwierig ist, wenn Sie diesen einfachen Schritten folgen.

Wenn Ihnen dieser Artikel über Aloe Vera Seeds gefallen hat  , lernen Sie, wie man sie zu Hause anbaut . Ich denke, Ihnen werden auch diese anderen Artikel gefallen:

  • Wie man Aloe Vera durch Saugnäpfe reproduziert
  • Häufige Schädlinge und Krankheiten der Aloe Vera oder Aloe Vera
  • Die Aloe Vera Blume und ihre Bestäubung

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba