Sukkulenten

Befeuchten, pflegen und stärken Sie Ihr Haar mit Aloe Vera

Aloe Vera oder Aloe Vera ist eine Pflanzenart, die mehrere Vorteile für den Körper hat. In diesem Artikel konzentrieren wir uns jedoch auf die Vorteile, die sie für das Haar bringt .

Aloe Vera ist vielleicht die bekannteste Pflanze der Welt für ihre Qualitäten und Eigenschaften, sowohl für die Schönheits- und Körperpflege als auch für die Gesundheit. Aloe Vera Gel, Kristall oder Zellstoff haben einen hohen Gehalt an Wasser, Mineralien und Antioxidantien. Zusammen mit seiner einfachen Kultivierung und Reproduktion ist es ein Schlüsselelement in praktisch den meisten kommerziellen Kosmetikprodukten und zunehmend in medizinischen Produkten.

Wenn wir über Aloe Vera und Schönheit sprechen müssen wir ägyptischen Zeiten zurückgehen , um den Ursprung dieses Wunderwerk zu finden, in der Tat, rief die Ägypter es die Pflanze der Unsterblichkeit und beide Kleopatra und Nofretete verwendeten Aloe Vera oder Aloe Pflege für die Haut und schützen Sie das Haar und in Ihrer Schönheitsroutine und sogar zur Behandlung von Krampfadern .

Vorteile von Aloe Vera für das Haar

Wenn Aloe Vera oder Aloe große Vorteile für Gesundheit und Schönheit im Allgemeinen hat, insbesondere für das Haar im Besonderen, wird es einer der Hauptverbündeten sein, der es täglich pflegt und schützt.

Wenn Sie an Talg oder fettigem Haar leiden, können Sie sich jetzt dank Aloe Vera von diesem Problem verabschieden. Jeder, der fettiges oder Talghaar hat, fühlt sich sehr unwohl und ärgerlich, da man schmutziges Haar auch frisch gewaschen fühlt.

Aber es hilft uns nicht nur beim Umgang mit Talg, es ist auch sehr effektiv bei Schuppen , da es die Kopfhaut länger und auf natürliche Weise super hydratisiert hält.

Manchmal führen Chemikalien, die Feuchtigkeit versprechen, langfristig zu mehr Trockenheit, und die Schuppen treten immer wieder auf. Darüber hinaus hinterlässt es auch kein fettiges Gefühl, sondern bringt die Kopfhaut in ihren normalen und natürlichen Zustand. Wenn das oben Genannte wenig erscheint, stärkt Aloe Vera das Haar, verhindert Brüche und fördert aufgrund seines hohen Enzyms sogar das Wachstum Inhalt.

Sie werden kein trockenes, gebrochenes oder gespaltenes Haar mehr haben, da all das im Aloe Vera Gel enthaltene Wasser unserem Haar hilft, hydratisiert, glänzend und stärker als je zuvor zu bleiben.

Mit Aloe Vera auf die Haare

Unabhängig davon, ob die Aloe Vera-Behandlung, die Sie auf Ihr Haar anwenden möchten, hausgemacht oder gekauft ist, fühlt sich Ihr Haar besser an als je zuvor, da Aloe Vera sehr nahrhaft ist und das Haar ein empfindlicherer Teil unseres Körpers ist, aber gleichzeitig mehr absorbierend und dankbar.

Jetzt zeigen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Aloe Vera auf Ihr Haar auftragen können. Versuchen Sie, diejenige zu verwenden, die das beste Ergebnis liefert.

Aloe Vera vor dem Shampoo verwendet

Die erste Möglichkeit, Aloe Vera auf Ihr Haar aufzutragen, besteht darin, es zu verwenden, bevor Sie Ihr Haar mit Ihrem normalen Shampoo waschen. Dazu nehmen Sie den Aloe-Vera-Kristall, verteilen ihn auf Ihrem Haar und lassen ihn 10-15 Minuten einwirken.

Sobald das Haar mit Aloe Vera behandelt wurde, spülen Sie es mit Wasser aus und fahren Sie mit Ihrem üblichen Shampoo fort.

Mit der Anwendung von Aloe Vera vor der Verwendung des Shampoos haben wir das Fett und andere Substanzen gereinigt, die verhindert haben, dass Ihr Shampoo richtig in Ihr Haar eindringt.

Aloe Vera als Shampoo verwendet

Es gibt Hunderte von Shampoos, die Aloe Vera enthalten. Die Verwendung eines dieser Shampoos mit einem hohen Aloe-Gehalt erfolgt in gewisser Weise wie das direkte und gleichzeitige Auftragen von Aloe Vera auf unser Haar.

Wenn Sie ein Shampoo mit Aloe Vera kaufen, versuchen Sie, es mit mindestens zehn bis fünfzehn Prozent reinem Aloe Vera Gel zu versehen. Verwenden Sie es jeden Tag und Sie werden in kürzester Zeit Ergebnisse sehen.

Aloe Vera nach dem Shampoo verwendet

Wenn Sie kein Keratin für Ihr Haar verwenden möchten und einen ähnlichen Effekt erzielen möchten, verwenden Sie stattdessen Aloe Vera. Aloe Vera hilft Ihnen wie Keratin dabei, Locken zu definieren und krauses Haar zu zähmen.

Wenn Ihr Haar trocken aussieht, verwenden Sie es nach dem Trocknen und Sie werden eine große Veränderung sehen, ein hydratisiertes, glänzendes und voller Leben.

Aloe Vera als Conditioner

Alle Tugenden, über die wir gesprochen haben, gelten, wenn Sie es als Conditioner verwenden. Sie würden es genauso machen wie mit einem normalen Conditioner, zuerst das Shampoo, spülen, dann das Aloe Vera Gel, 15 Minuten einwirken lassen und erneut spülen.

Aloe Vera für Haarwuchs

Wir haben einen sehr vollständigen Artikel über Haarwuchs dank Aloe Vera, aber in wenigen Worten werden wir sagen, dass Aloe Vera Ihr Haar stärkt, Bruch, Spliss verhindert und das Wachstum fördert.

Dies liegt daran, dass beim Auftragen auf die Kopfhaut die Haarfollikel gereinigt werden, was zur Ernährung der Wurzeln beiträgt und das Haar dazu anregt, gesund und kräftiger zu werden.

Hausbehandlungen mit Aloe Vera für Haare

Um großartige Ergebnisse zu erzielen und damit Ihr Haar schön, hydratisiert und voller Leben aussieht, sollten Sie Aloe Vera mehrmals pro Woche verwenden.

Um diese natürliche und einzigartige Flüssigkeitszufuhr, diese Kapillarstärkung und die Förderung des Haarwuchses zu erreichen, schlagen wir mehrere unglaubliche Behandlungen zu Hause vor:

Hausgemachte Aloe Vera Creme für Haartrockenheit

Wir schlagen eine wunderbare und einfache Creme auf Basis von Aloe Vera und Kokosöl vor, die Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgt, wie Sie es sich bei einer hausgemachten Creme nie vorgestellt hätten.

Durch die Kombination der Fettsäuren von Kokosnussöl mit der extrem feuchtigkeitsspendenden Kraft von Aloe Vera erreichen wir eine einzigartige Reparaturbehandlung.

Von zu Hause aus und ohne ein Vermögen ausgeben zu müssen, erhalten Sie etwas, das nur die Natur bieten kann. Geben Sie Chemikalien auf und probieren Sie das Natürliche und Ökologische aus.

Zutaten:

  • 3 Esslöffel Aloe Vera
  • 2 Esslöffel Kokosöl

Vorbereitung:

Hacken Sie die Aloe Vera, damit Sie sie an Esslöffeln messen können. Sobald Sie den Aloe-Kristall gut gehackt haben, geben Sie die Esslöffel in Vielfachen von 3 in eine Küchenmaschine.

Verwenden Sie denselben Löffel, um das Kokosöl hinzuzufügen, diesmal jedoch in Vielfachen von 2, abhängig von den Esslöffeln Aloe Vera, die Sie zuvor hinzugefügt haben.

Anwendung:

Verwenden Sie diese Mischung etwa zwei- oder dreimal pro Woche im Wechsel mit Ihrer üblichen Routine. Sie können die ganze Woche Sahne machen und im Kühlschrank aufbewahren.

Tragen Sie diese Mischung vor dem Shampoonieren oder als Conditioner auf.

Wie Sie gesehen haben, hat natürliche Aloe Vera mehrere Vorteile sowohl für die Gesundheit im Allgemeinen als auch für das Haar im Besonderen. Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Produkten mit dieser Pflanze, die so viele Eigenschaften enthält, von der Flüssigkeitszufuhr bis zur Beendigung des Haarausfalls.

Wenn Ihnen dieser Artikel über Hydrat gefallen hat, Sie  Ihr Haar mit Aloe Vera pflegen und stärken , werden Ihnen auch diese anderen Artikel gefallen:

  • Aloe Vera für Schwangerschaftsstreifen
  • Aloe Vera, das natürliche Antischuppenmittel
  • So entfernen Sie dunkle Ringe mit Aloe Vera
  • Wie man ein Aloe Vera Gesichtspeeling und ein verschreibungspflichtiges Körperpeeling macht
  • 3 einfache Lotionsrezepte mit Aloe Vera für Ihre Haut

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba