Sukkulenten

Mesem

Die Mesem sind tapizante krautige Pflanzen, die häufig verwendet werden, um einem Garten für einen Großteil des Jahres Farbe und Freude zu verleihen. Sie bringen sehr schöne Blumen hervor und brauchen auch nicht viel Pflege, daher sind sie oft eine der besten Optionen in unserem besonderen Paradies.

Aber … kennen wir sie wirklich? Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Zweifel daran haben, wie sie sind und wie sie gewartet werden. Hier präsentiere ich sie.

Herkunft und Eigenschaften

Unser Protagonist ist eine einjährige, zweijährige oder selten mehrjährige Pflanze , die zur botanischen Gattung Mesembryanthemum gehört, die aus 105 anerkannten Arten besteht. Es ist im südlichen Afrika beheimatet und zeichnet sich durch im Allgemeinen entgegengesetzte Blätter aus, die manchmal abwechselnd, flach oder halbkreisförmig sind. Die Blüten sind einzeln oder oben auf der Pauciflora, achselständig und gegenüber den Blättern . Die Frucht ist eine Kapsel mit 4-5 Ventilen, die zahlreiche kleine, kugelförmige oder komprimierte Samen enthalten.

Die Wachstumsrate ist recht schnell, erreicht eine maximale Höhe von fünf Zentimetern und nimmt einen Raum von etwa 40 oder 50 cm ein.

Was sind ihre Sorgen?

Wenn Sie eine Kopie haben möchten, empfehlen wir Ihnen folgende Vorsichtsmaßnahmen:

  • Ort : Es muss draußen sein, in einem Bereich, in dem es den ganzen Tag über Sonnenlicht gibt.
  • Land :

    • Topf: universell wachsendes Substrat gemischt mit 30% Perlit.
    • Garten: Mesem wächst auf allen Arten von Böden, solange sie gut entwässert sind.
  • Bewässerung : im Sommer etwa dreimal pro Woche und den Rest des Jahres alle 4 oder 5 Tage.
  • Abonnent : im Frühjahr und Sommer mit einem Dünger für Kakteen und andere Sukkulenten.
  • Vermehrung : durch Samen und Stecklinge im Frühjahr.
  • Winterhärte : Die meisten Arten widerstehen Kälte nicht. Es wird empfohlen, dass die Temperatur nicht unter 0 Grad fällt.

Was denkst du über das Mesem? Hast du es je gesehen?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba