Sukkulenten

Wie kann man die wahre Aloe Vera unterscheiden?

Die Aloe Vera ist eine Sukkulente, die nicht als Sukkulenten bekannt ist und weltweit am beliebtesten ist. Seine medizinischen Eigenschaften haben es zu einer Art gemacht, die viele von uns in ihren Terrassen oder Gärten haben möchten, weil wir wissen, dass es früher oder später für uns nützlich sein kann. Woher wissen Sie, ob es wahr ist?

An vielen Stellen finden wir Pflanzen, die falsch beschriftet sind, was zu Verwirrung führt. Um dies zu vermeiden, werden wir in Gardening On erklären, wie man die wahre Aloe Vera unterscheidet .

Was sind die Teile von Aloe Vera?

Die Aloe Vera hat Eigenschaften, die, obwohl sie anderen Aloe-Arten gemeinsam sind, einige Details aufweisen, die sie einzigartig machen. Sie sind wie folgt:

  • Blätter : saftig, 40 bis 50 cm lang und 5-8 cm breit. Sie sind in einer Basalrosette von bis zu 20 Blättern mit einer mehr oder weniger dreieckigen Form zusammengefasst. Sie sind gerade, graugrün, glasig und gezackt. Sie können weiße Flecken haben oder nicht, aber wenn sie dies tun, sollten Sie wissen, dass sie bei jungen Exemplaren häufiger vorkommen.
  • Blütenstände : Sie sind 70 bis 100 cm hoch. Sie sind in Gruppen von 30-50 mal 5-6 cm gruppiert. Es ist einfach und dicht.
  • Blüten : Sie sind in gruppenförmigen Blütenständen gruppiert und haben eine gelbe Farbe.
  • Obst : Es ist eine Kapsel von 20-25 x 6-8 mm.
  • Samen : Sie messen 0,5 cm.
  • Stiel : Es kann ein Acaule (kein Stiel) sein oder einen sehr kurzen haben.
  • Kinder : schon in jungen Jahren produziert.

Wo wohnt es?

Es wird angenommen, dass die Aloe Vera aus Arabien stammt. Heute ist es in warmen und gemäßigten Regionen auf der ganzen Welt , einschließlich des Mittelmeers , eingebürgert . Es kann vom Meeresspiegel bis zu 200 Metern Höhe in Küstensand gefunden werden, verändert und nitrifiziert.

Natürlich auch in vielen Gärten, Terrassen und Balkonen.

Gibt es verschiedene Arten von Aloe Vera?

Nein. Aloe Vera ist der Name einer einzelnen Art . Mit anderen Worten, Aloe Vera ist der Name der Art. Das einzige, was von einem Exemplar zum anderen unterscheiden kann, sind die kleinen weißen Flecken oder Punkte, oder dass einige keinen Stiel haben, während andere einen sehr kurzen haben. Aber nichts weiter.

Was es gibt, sind viele Arten von Aloe. Aloe ist der Name der Gattung, zu der unser Protagonist gehört, und umfasst etwa 500 Arten oder Sorten : Einige sind Acaules wie A. vera oder Aloe, andere wachsen zu strauchigen Büschen (Aloe arborescens).

Aber alle haben Blätter und Blüten mit der gleichen Form, und obwohl sie in verschiedenen Teilen der Welt wachsen, tun sie dies normalerweise unter den gleichen Bedingungen von Sonne und Hitze. Abgesehen vom wissenschaftlichen Namen ändert sich nur die Farbe und Größe sowie die Verwendung, da die überwiegende Mehrheit der Aloe nicht medizinisch ist.

Arten von Aloe

Wir möchten etwas tiefer in dieses Thema einsteigen, da wir glauben, dass es Ihnen helfen wird, Aloe Vera besser von anderen Aloe zu unterscheiden. Mal sehen, was einige der beliebtesten sind:

Aloe arborescens

Bild – Wikimedia / Ton Rulkens

Die Aloe arborescens ist eine in Afrika beheimatete Pflanze, insbesondere an der Südostküste. Es wächst wie ein sehr verzweigter Busch, der etwa 1 Meter hoch ist. Die Blätter haben einen gezackten Rand und sind glasiggrün . Die Blüten sind scharlachrot und blühen im Winter.

Aloe Ciliaris

Bild – Wikimedia / Salicyna

Die Aloe ciliaris ist eine in Südafrika heimische Art. Es wächst als Kletterpflanze, weshalb es als Kletteraloe bekannt ist und bis zu 10 Meter hoch werden kann . Die Blätter sind grün mit sehr, sehr kurzen weißen Zahnrändern. Die Blüten sind orange mit einer grünlichen Spitze.

Aloe Ferox

Bild – Flickr / Brewbooks

Die Aloe ferox ist eine baumartige Pflanze, die in Südafrika heimisch ist. Es hat einen einzelnen Stiel, der bis zu 3 Meter messen kann, und seine Blätter sind glasiggrün mit rötlichen Stacheln sowohl auf der Oberseite als auch auf der Unterseite. Die Blüten sind gelb, sehr hübsch, aber Sie müssen geduldig sein, um sie zu sehen, da ihre Wachstumsrate langsam ist.

Aloe maculata

Bild – Wikimedia / Digigalos

Die Aloe maculata ist eine Art endemische Aloe in Südafrika. Es bildet normalerweise keinen Stiel, aber wenn doch, ist es kurz. Die Blätter sind grünlich mit weißen Punkten und die Ränder sind gezackt. Die Blüten sind rötlich oder orange, und der Blütenstand ist kugelförmiger als bei anderen Arten.

Aloe Striata

Bild – Wikimedia / Bernard DUPONT

Die Aloe Striata ist, wenn ich sagen darf, eine der stammlosesten Arten (oder sehr Shortie) der besten Aloe der Welt. Es ist in Südafrika endemisch und zeichnet sich durch breite Blätter aus, die bis auf die rosa Ränder grün sind . Die Blüten sind korallenrot. Die Höhe der Pflanze beträgt höchstens etwa 40 Zentimeter.

Möchtest du mehr sehen? Klicke hier.

Ich hoffe, es hat Ihnen geholfen, Aloe Vera leichter zu identifizieren.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba