Sukkulenten

Wie Verstopfung mit Aloe Vera zu behandeln

Verstopfung tritt nicht sehr häufig in den informellen Gesprächen auf, die wir täglich führen. Es ist eines der Themen, die Menschen vermeiden, aber gleichzeitig ist es eines, unter dem viele Menschen häufig leiden.

Kopfschmerzen, Erkältungen oder Bauchschmerzen scheinen als „sozial verträglich“ zu gelten, wenn Sie mit anderen Personen als Ihrem Arzt sprechen. Gespräche über Verstopfung können jedoch von Gleichaltrigen und Freunden mit einem Stirnrunzeln begrüßt werden.

Ehrlich gesagt sollten Sie in der Lage sein, zu jemandem oder etwas anderem als dem Arzt zu gehen, um ein Problem wie Verstopfung zu behandeln, und hier könnte Aloe Vera Ihnen helfen.

Die Natur kann uns in vielerlei Hinsicht helfen und Ihre Verdauungsgesundheit ist eine der wichtigsten. Leiden Sie unter unregelmäßigem Stuhlgang, Verstopfung, Krämpfen und Schmerzen? Dann lesen Sie weiter und entdecken Sie, wie Aloe Vera Ihnen helfen kann.

Aloe Vera Gel kann sehr gut für die Verdauungsgesundheit sein, aber wir haben dieses Thema bereits in anderen Artikeln behandelt und werden in zukünftigen Artikeln mehr tun.

Warum ist Aloe Vera zur Behandlung von Verstopfung nützlich?

Der im Blatt enthaltene Aloe- oder Aloe Vera-Latex enthält die meisten gewünschten Abführmittel oder „Wirkstoffe“ , um es anders auszudrücken. Menschen kombinieren Aloe Gel und Latex zur Verwendung bei Verstopfungsmitteln.

Aloe Vera Gel hat so viele Bestandteile und so viele Tugenden, dass man nicht mehr verstehen kann, welche Bestandteile dieser wundersamen Pflanze uns entlasten. Deshalb mache ich es Ihnen hier einfach. Zwei Komponenten in Aloe Vera Latex, die uns natürlich helfen, auf die Toilette zu gehen, sind Chlorid und Magnesium. Dies sind die Gründe:

  • Chlorid: Ein starker Elektrolyt, der viele wichtige Funktionen im Körper erfüllt. Chlorid spielt eine wichtige Rolle bei der Durchblutung und gleicht die Flüssigkeiten im System aus , um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert. Chlorid ist für den normalen Blutdruck und den Ausgleich des pH-Werts verantwortlich . Wenn einer dieser Aspekte beschädigt ist oder ihn beeinträchtigt, kann dies zu Dehydration und Verstopfung führen. Chlorid spielt eine wichtige Rolle im Darm und wird in der Nahrung aufgenommen, wobei Aloe-Gel eine gute Quelle ist.
  • Magnesium: Ein Magnesiummangel kann eine ganze Welt von Problemen für Ihre innere Gesundheit verursachen. Es spielt eine Schlüsselrolle in über 300 biochemischen Funktionen , daher würde ich Hunderte von Artikeln benötigen, um genau zu erklären, warum Sie sicherstellen sollten, dass Sie genug in Ihrer Ernährung haben. Magnesium hilft Ihren Muskeln, sich zu entspannen und richtige Kontraktionen durchzuführen, und spielt eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung von Neurotransmittern. Denken Sie daran, dass Sie starke Muskeln benötigen, um Stuhlproben zu passieren, und dass geschwächte Verdauungsmuskeln ein klassisches Symptom für Verstopfung sind. Magnesium ist ein Nährstoffträger , der mit Verdauungsenzymen zusammenarbeitet, um Ihrem Körper zu helfen, Makronährstoffe abzubauen und zu metabolisieren.

Wenn Energie leicht abgebaut und aus der Nahrung metabolisiert wird, wird weniger Druck auf das Verdauungssystem ausgeübt.

Ist es sicher, Aloe-Latex gegen Verstopfung zu verwenden?

Es gibt Argumente, die für und gegen die Sicherheit der Verwendung von Aloe-Latex zur Behandlung von Verstopfung vorgebracht werden könnten, aber Sie sollten jedes Detail prüfen, bevor Sie eine Entscheidung treffen, ob es für Sie richtig ist.

Aloe-Latex enthält Anthrachinone mit abführenden Eigenschaften. Die wichtigsten im Blatt vorkommenden sind Aloin, Aloe-Emodin und Barbaloin.

Aloin

Aloin kann Verstopfung bekämpfen, da es die Kontraktionen erhöht und den Stuhlgang verbessert.

Sie können auch einen weicheren Stuhl erwarten, da das Aloin verhindert, dass der Dickdarm zu viel Wasser aus dem Stuhl wieder aufnimmt , was das Leben für Ihre Verstopfungsprobleme erheblich erleichtert.

Anthrachinone

Die Anthrachinone in Aloe-Latex sind von den meisten Gesundheitsbehörden nicht zugelassen, aber dies ist nicht immer ein klares Zeichen dafür, dass etwas sicher konsumiert werden kann oder nicht.

Viele Junk-Foods haben in vielen Ländern die Zulassung der verschiedenen Gesundheitsbehörden erhalten, aber wir würden sie sicherlich nicht als besonders gesunde Lebensmittel einstufen. (Wenn Sie Latex verwenden, verwenden Sie es daher auf eigenes Risiko, indem Sie sich gut informieren.)

Aloe-Latex kann in kleinen Mengen sicher verwendet werden. Wenn Sie es jedoch regelmäßig verwenden, kann es zu Problemen kommen. Eine längere Einnahme von Anthrachinonen führt dazu, dass die Zellwände Ihres Darms Kalium verlieren.

Der Kaliumverlust im Verdauungstrakt schwächt die Darmwände und erschwert den Stuhlgang.

Denken Sie daran, dass Aloe-Latex zwar nicht als etikettiertes Abführmittel verkauft werden kann, es jedoch immer noch viele Aloe-Vera-Produkte gibt, die Latex enthalten. Sie können Verstopfung mit Latex- und Aloe Vera-Gelen lindern.

Am sichersten ist es, Aloe Vera-Gele in verdaulichen Formen zu verwenden, die Ihnen bei den anderen Protokollen der Verdauungsorgane helfen. Dann werden Sie weniger Stress auf Ihren Dickdarm und Rektum bekommen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Aloe-Latex-Produkte Sie kaufen sollen, können Sie diese jederzeit zu Hause selbst herstellen.

6-Stufen-Rezept zur Behandlung von Verstopfung mit Aloe Vera

  • Nehmen Sie das frische Aloe Vera Blatt und extrahieren Sie das Gel vorsichtig. Entfernen Sie den gelben Saft von der Haut und das Glas vom inneren inneren Teil des Blattes.
  • Waschen und spülen Sie die Teile der Pflanze, die Sie verwenden möchten, von Hand . Verwenden Sie nur ein paar Tropfen Aloe-Latex-Saft .
  • Waschen und bereiten Sie eine Tasse frischen Fenchel vor .
  • Alle Zutaten in einen Mixer geben .
  • Fügen Sie bei Bedarf etwas Zitronensaft und Süßstoff hinzu .
  • Mischen Sie alle Zutaten und fügen Sie Eis hinzu, um zu trinken und zu genießen.

Hinweis: Sie sollten dieses Rezept nicht jeden Tag trinken und es nur probieren, wenn Sie länger als 3 Stunden verstopft sind. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie es einnehmen!

Sie können jederzeit daran denken, eine Darmreinigung durchzuführen, sobald sich Ihr Stuhlgang wieder normalisiert hat, um die ordnungsgemäße Funktion wiederherzustellen.

Wer sollte es vermeiden, Aloe-Latex einzunehmen?

  • Schwangere oder stillende Frauen sollten die Einnahme von Aloe Vera Latex oder anderen Abführmitteln vermeiden.
  • Wenn Sie eine Allergie gegen Aloe Vera, Knoblauch, Tulpen oder Zwiebeln haben, bestehe ich darauf, dass Sie sie nicht einnehmen.
  • Menschen mit Herz-Kreislauf-Problemen oder Krankheiten sollten Aloe-Latex meiden.
  • Vermeiden Sie es, wenn Sie an chronischen Verdauungsproblemen oder Krankheiten leiden.

Aloe Vera hilft sicher bei Verstopfungsproblemen. Sie müssen nur auf das Lesen der Etiketten achten und wissen, was in Ihrem Körper passiert.

Entgegen der landläufigen Meinung muss Aloe-Latex nicht um jeden Preis vermieden werden und kann sicher verwendet werden, wenn alle Vorsichtsmaßnahmen befolgt werden.

Kennen Sie den Unterschied zwischen den Nährwerten von Aloe Gel und Aloe Latex und es wird Ihnen gut gehen. Wenn Sie an schwerer Verstopfung leiden oder sich nicht sicher sind, ist ein Arztbesuch immer die beste Option.

Da wir alle unterschiedlich sind und uns in unterschiedlichen Gesundheitszuständen und möglicherweise mit unterschiedlichen Medikamenten befinden, besuchen Sie immer Ihren eigenen Hausarzt und fragen Sie, ob Aloe Vera sicher ist, Ihre Verstopfung zu behandeln.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, könnte Sie auch dieser andere Artikel interessieren: Aloe Vera Gel Pillen und Kapseln, welche ist besser?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba