Tipps

5 Tipps für kleine Häuser

Machen Sie keinen Fehler, die meisten von uns möchten in einer riesigen Wohnung im Zentrum oder in einem Landhaus am Stadtrand mit Höfen und Höfen Garten und Haus wohnen. Das ist aber nicht immer möglich, und wir entscheiden uns für eine kleine Wohnung oder ein Haus mit relativ kleinen Abmessungen. Aber Vorsicht! Dies bedeutet nicht, dass wir das Haus nicht an unsere Bedürfnisse und Nutzungen anpassen können und dass wir es nicht maximal anpassen können, um es so komfortabel wie möglich zu gestalten. Es gibt kleine Häuser, die einen echten Charme und absoluten Komfort bieten . Hier einige Tipps für kleine Häuser.

5 Tipps für kleine Häuser

1. Integrieren Sie Möbel und Geräte

Wir können Sie nicht bitten, alles klein zu kaufen, weil wir manchmal Gäste haben und mehr Platz brauchen. Der Schlüssel ist, Dinge zu kaufen, die abnehmbar, faltbar und eingebaut sind. Wählen Sie beispielsweise einen ausziehbaren oder herunterklappbaren Esstisch . Ideal, wenn wir Gäste haben und diese nicht so viel im Alltag belegen. Es gibt sehr kleine Tische für 2 oder 4 Personen, deren Größe sich verdoppeln oder verdreifachen kann. Das gleiche gilt für Geräte. Wirst du eine Waschmaschine und einen Trockner in deine kleine Wohnung stellen? Wählen Sie einen eingebauten Waschtrockner , eingebaute Waschmaschinen sind in diesen Fällen die Lösung.

2. Wählen Sie einfache Farben

Was kleine Wohnungen brauchen, ist viel Licht, und die Farbe der Wände und Möbel spielt eine wichtige Rolle, wenn es um Licht geht. Wählen Sie einfache Farben , neutrale Töne wie Weiß oder Ecru oder andere sehr helle Pastellfarben, die Licht durchlassen. Dann können Sie es mit farbenfrohen Akzenten kombinieren. Wenn Sie beispielsweise weiße Wände und ein beiges Sofa haben, können Sie grüne oder senffarbene Kissen hinzufügen.

3. Verwenden Sie viele Spiegel

Wussten Sie, dass Spiegel ein Gefühl von Geräumigkeit vermitteln? Wenn Sie einen Spiegel anbringen, ist das wie das Hinzufügen eines Fensters in Ihrem Haus, der Raum wird viel klarer. Abgesehen von der Tatsache, dass sie ein außergewöhnliches dekoratives Element sind, helfen sie Ihnen, Platz zu gewinnen. Denke nicht daran!

4. Türen beseitigen

Wenn Sie die Türen opfern, die Ihre Privatsphäre nicht beeinträchtigen , werden Sie feststellen , dass das Haus viel größer aussieht. Natürlich sprechen wir nicht über die Badezimmertür, aber wenn zum Beispiel das Esszimmer eine Tür hat, die mit dem Flur verbunden ist, können Sie darauf verzichten, Sie werden an Tiefe gewinnen. Eine weitere Option sind die mobilen Paneele, die als Türen fungieren. Bei sehr kleinen Böden sind sie ideal, um Platz zu sparen.

5. Planen Sie die Verteilung sehr gut

Wenn Sie Möbel oder Dinge usw. platzieren, ist es wichtig, dass Sie sehr gut darüber nachdenken, wie es geht, und dass Sie die Dinge entsprechend der Verwendung platzieren, die Sie ihnen geben werden. Kleine Wohnungen können sehr überwältigend werden, wenn wir ihre Verteilung und Bestellung nicht sehr gut planen .

Nun, wissen Sie, selbst wenn Sie in einem Haus oder einer kleinen Wohnung leben mussten, gibt es viele Möglichkeiten, es zum besten Haus der Welt zu machen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba