Zimmerpflanzen

7 Zimmerpflanzen mit weißer Blume

Die Zimmerpflanzen mit weißer Blume sind aus mehreren Gründen außergewöhnlich. Eine davon liegt an der Farbe selbst: Weiß vermittelt Frieden und Ruhe, was zweifellos nützlich ist, um den Tag auf dem richtigen Fuß zu beginnen und zu beenden. Darüber hinaus haben die Arten, zu denen sie gehören, einen sehr hohen Zierwert, so dass es für uns leicht sein wird, ein ganz besonderes Zuhause zu haben.

Wenn wir über die Wartung sprechen … hier können die Dinge etwas kompliziert werden, da es viele gibt, die, obwohl sie sich gut an das Leben in Innenräumen anpassen, aufgrund ihrer Herkunft sicherstellen müssen, dass die Luftfeuchtigkeit hoch ist und vor allem zu Halten Sie sie von starken und / oder konstanten Luftströmen fern, wie sie beispielsweise von der Klimaanlage ausgehen, wenn diese läuft. Mal sehen, welche am interessantesten sind.

Eucharis

Bild – Flickr / Scamperdale // Eucharis grandiflora

Eucharis, im Volksmund Amazonaslilien genannt, sind mehrjährige und bauchige krautige Pflanzen, die in Mittel- und Südamerika beheimatet sind. Die Blätter sind grün, 20 bis 55 Zentimeter lang und 10 bis 20 Zentimeter breit . Es produziert Blüten ähnlich denen der Narzisse, weiß und im Frühjahr in Dolden gruppiert.

Pflege

Sie erfordern eine Belichtung und mehr oder weniger häufiges Gießen, vermeiden jedoch Staunässe. Es ist ratsam, 2-3 Mal pro Woche in der Wachstums- und Blütezeit und einmal pro Woche den Rest zu gießen.

Gardenie

Bild – Flickr / Kai Yan, Joseph Wong // Gardenia jasminoides var. Fortuniana

Die Gardenie ist ein immergrüner Strauch aus China, der eine Höhe von etwa 2 Metern (maximal 3) erreicht. Die beliebteste Art ist die Gardenia jasminoides. Sie entwickeln hellgrüne Blätter und produzieren hocharomatische weiße Blüten.

Pflege

Dies ist eine Pflanze, die viel Licht, aber kein direktes Licht benötigt, sowie ein Substrat für acidophile Pflanzen und Bewässerungswasser, das ebenfalls etwas sauer ist (pH zwischen 4 und 6). Gießen Sie es im Sommer ein- oder zweimal pro Woche und den Rest alle 7-10 Tage.

Jasminum polyanthum

Bild – Wikimedia / KENPEI

Der Jasminum polyanthum, bekannt als chinesischer oder Jasmin-Winterjasmin, ist je nach Wetterlage eine Laub- oder immergrüne Rebe, die eine maximale Höhe von 5 Metern erreicht . Die Blätter sind dunkelgrün und bilden im Frühjahr stark duftende weiße Rispenblüten.

Pflege

Es muss an einem sehr hellen Ort aufgestellt und im Sommer 2-3 Mal pro Woche und den Rest des Jahres alle 6-8 Tage gegossen werden.

Phalaenopsis

Bild – Wikimedia / PicTrans // Phalaenopsis aphrodite subsp. Formosan

Die Phalaenopsis, bekannt als Schmetterlingsorchidee, ist eine in Südostasien beheimatete epiphytische Orchidee. Es entwickelt sich große, etwas ledrige, dunkelgrüne Blätter, die aus sehr dünnen Stielen sprießen . Die Wurzeln sind silberfarben und werden bei Kontakt mit Wasser grünlich, da sie Chlorophyll enthalten, was bedeutet, dass sie zur Photosynthese der Pflanze beitragen. Die Blüten sind gelb, rosa, rot oder weiß und blühen im Frühling.

Pflege

Es muss in einem hellen Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit aufgestellt werden . In der Tat, wenn Sie eine Toilette oder ein Badezimmer haben, durch die viel natürliches Licht eintritt, ist es dort perfekt; Wenn nicht, können Sie ein Glas Wasser darum stellen oder einen Luftbefeuchter kaufen. Wasser mit destilliertem oder Regenwasser, wenn Sie weiße Wurzeln sehen.

Spathiphyllum

Das Spathyphyllum, bekannt als Friedensblume, Windsegel oder Spatifilus, ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die in Mexiko, im tropischen Amerika, in Malaysia und im westlichen Pazifik heimisch ist. Es entwickelt große Blätter, zwischen 12 und 65 Zentimeter lang, 3 und 4 Zentimeter breit und dunkelgrün. Die Blüten entstehen aus einem Spadix (einer Art Ähre), der von einem Spatel (modifiziertes Blatt) umgeben ist, das ihn im Frühling und Sommer schützt, und sind weiß, gelb oder grünlich.

Pflege

Es ist eine Pflanze, die sich in einem hellen Raum befinden muss und im Sommer etwa 2 Bewässerungen pro Woche und im Rest des Jahres weniger bewässert werden muss.

Stephanotis floribunda

Bild – Flickr / Kai Yan, Joseph Wong

Die Stephanotis floribunda, bekannt als Madagaskar Jasmin, Esteefanota, Stephanotis oder Stephanotis, ist eine immergrüne Kräuterpflanze und Madagaskar. Es kann eine Höhe von bis zu 6 Metern erreichen , aber da es das Beschneiden gut verträgt, ist sein Wachstum gut kontrolliert. Die Blätter sind grün, ledrig und die Blüten, die im Frühling erscheinen, sind weiß, in Trauben gruppiert und duftend.

Pflege

Stellen Sie das Gerät so weit wie möglich von Türen und Fenstern entfernt in einen lichtdurchfluteten Raum , um es vor Zugluft zu schützen. Es muss im Sommer 2-3 mal pro Woche und den Rest des Jahres alle 5-7 Tage gegossen werden.

Zantedeschia aethiopica

Bild – Wikimedia / Salomé Bielsa

Die Zantedeschia aethiopica, bekannt als Callalilie, Seerose, Entenblume oder Blumenkrug, ist eine rhizomatische mehrjährige Kräuterpflanze und stammt aus Südafrika. Es erreicht eine Höhe zwischen 60 und 100 Zentimetern mit hellgrünen sagittierten und gestielten Blättern. Die Blüten sind in Blütenständen zusammengefasst, die als Spadices bezeichnet werden. Sie sind glockenförmig, weiß und sprießen im Frühjahr.

Pflege

Es ist eine Pflanze, die Licht braucht, um zu wachsen, sowie viel Wasser . Aus diesem Grund sollte es in einem hellen Raum aufgestellt und häufig gewässert werden, damit das Substrat nicht vollständig austrocknet.

Was halten Sie von diesen Zimmerpflanzen mit weißer Blume? Kennst du andere

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba