Zimmerpflanzen

Afrikanische Veilchenpflanzen – Wie man afrikanische Veilchen anbaut


Einige Indoor-Gärtner vermeiden es, das elegante afrikanische Veilchen mit Rüschen (
Saintpaulia ) anzubauen, weil sie von der Pflege des afrikanischen Veilchens eingeschüchtert sind. Afrikanische Veilchenpflanzen haben einige Besonderheiten, aber wenn man sie kennt und sie richtig pflegt, kann der Anbau weniger einschüchternd sein.


Tipps zur Pflege von afrikanischen Veilchen


Wenn Sie lernen, afrikanische Veilchen zu züchten, können Sie mehrere Innenräume hinzufügen, um helle, fröhliche Blumen zu erhalten, wenn die Außenlandschaft größtenteils braun und kahl ist.
Afrikanische Veilchen nehmen drinnen wenig Platz ein; züchte sie in kleinen Gruppen von Töpfen für eine farbenfrohe Darstellung.

Boden – Legen Sie die Pflanze in einen geeigneten Boden, um die Pflege des afrikanischen Veilchens zu erleichtern. Spezielle Mischungen sind erhältlich oder stellen zu gleichen Teilen Ihre eigene Mischung aus Torf, Vermiculit und Perlit her.

Wasser – Afrikanische Veilchenpflanzen sind sehr wasserintensiv. Achten Sie daher beim Gießen besonders auf afrikanische Veilchen. Warmes oder lauwarmes Wasser, das 48 Stunden stehen gelassen wurde. Wasser an der Basis und niemals Wasser auf das Laub spritzen; Ein einziger Tropfen kann Flecken und Schäden an den Blättern verursachen.


Gute Bewässerung ist ein wichtiger Aspekt beim Erlernen des Anbaus von afrikanischen Veilchen.
Wasser, wenn sich der Boden weniger feucht anfühlt. Lassen Sie niemals wachsende afrikanische Veilchen im Wasser bleiben oder vollständig austrocknen. Das Aufsaugen von unten ist manchmal angebracht, aber möglicherweise nicht die beste Methode für diejenigen, die neu in der afrikanischen Veilchenzucht sind.

Licht – Sorgen Sie für ausreichende Beleuchtung der afrikanischen Veilchenpflanze. Die Lichtintensität sollte gefiltert werden und die helle bis mittlere Lichtintensität sollte die wachsende afrikanische violette Pflanze erreichen. Licht beeinflusst die Blüte. Afrikanische violette Pflanzen mit dunkelgrünem Laub benötigen oft etwas mehr Licht als solche mit hell- oder mittelgrünem Laub.


Drehen Sie die Töpfe regelmäßig, um zu verhindern, dass die Blumen das Licht erreichen.
Platzieren Sie wachsende afrikanische Veilchen innerhalb von 1 m von einem nach Süden oder Westen ausgerichteten Fenster, um eine ausreichende Beleuchtung zu gewährleisten. Wenn dieses Licht nicht acht Stunden lang aufrechterhalten werden kann, sollten Sie es mit Leuchtstofflampen ergänzen.

Dünger – Befruchten Sie afrikanische Veilchenpflanzen mit einem speziellen Futter für afrikanische Veilchen oder einem Futter mit einem höheren Phosphorindex – der durchschnittlichen Anzahl im NPK-Düngerverhältnis, z. B. 15-30-15. Der Dünger kann bis zu einem Viertel seiner Stärke gemischt und bei jeder Bewässerung verwendet werden. Eine verringerte Blüte und eine hellere Blattfarbe weisen darauf hin, dass die afrikanische Veilchenernte nicht genügend Dünger erhält.


Kneifen Sie die Blüten von afrikanischen Veilchen, die wachsen, wenn sie abgenutzt sind.
Dies wird die Entwicklung von mehr Blumen fördern.


Nachdem Sie einige Tipps zum Anbau von afrikanischen Veilchen erhalten haben, probieren Sie sie für den Innenanbau aus.
Viele Pflanzen sind in örtlichen Gartencentern oder online erhältlich.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba