Zimmerpflanzen

Befruchtung afrikanischer Veilchen – Lernen, afrikanische Veilchenpflanzen zu füttern


Afrikanische


Veilchen sind eine der schönsten blühenden Zimmerpflanzen, die es gibt.


Sie haben eine süße, altmodische Unschuld, die alle anspricht.
Es gibt


ein paar einfache Regeln für den Anbau von afrikanischen Veilchen.
Wasser und Licht


Es gibt zwei Bedürfnisse, aber es ist ebenso wichtig zu wissen, wie man das afrikanische Veilchen füttert.


Pflanzen.
Die Art der Nahrung ist für die Ernährung von afrikanischen Veilchen von entscheidender Bedeutung, da einige


Quellen behaupten, dass die Nährstoffe die Pflanze tatsächlich schädigen können.


Brauchen afrikanische Veilchen Dünger?


Afrikanische Veilchen erfordern wenig Wartung.
Sie brauchen


die Exposition, Wärme und das Wasser dieser Blätter, aber im Allgemeinen


produzieren sie diese süßen Blüten fast das ganze Jahr über.
Um Ihr Veilchen in einem guten


Gesundheitszustand zu halten, muss es gefüttert werden.
Wann, wie und mit welchen Fragen werden wir


… antworten.


Fast alle Pflanzen benötigen ein Makro


und Mikronährstoffe sowie lösliche Vitamine und afrikanische Veilchen.


sind keine Ausnahme.
Afrikanischer Veilchendünger muss wasserlöslich und ein


speziell für das Zentrum entwickeltes Verhältnis sein

Bedürfnisse.


Die beste Zeit, um afrikanische Veilchen zu düngen, ist im Frühjahr.


wenn die Pflanze aktiv wächst.
Vermeiden Sie es, im Winter afrikanische Veilchen zu füttern.


Einige Züchter sagen, dass Pflanzen während der Blüte nicht gedüngt werden sollten, während andere den


Prozess
proklamieren . Da die Blüte der Pflanze jedoch die Energie entzieht,


erscheint es logisch, dass die verwendeten Nährstoffe in den Boden zurückgeführt werden sollten, um


die Pflanze aufzunehmen.


Über African Violet Fertilizer


Nicht alle pflanzlichen Lebensmittel sind gleich.
Afrikanische Veilchen benötigen


einen bestimmten Prozentsatz an Stickstoff,


Phosphor


und Kalium


sowie Spuren von Mineralien.
Das empfohlene Verhältnis für afrikanische Veilchen beträgt 14-12-14.


Es gibt kommerzielle Formeln, die speziell für die Befruchtung von afrikanischen Veilchen entwickelt wurden.


Veilchen, aber viele von ihnen verwenden den Harnstoff


als Stickstoffquelle.
Unter bestimmten Bedingungen kann Harnstoff Pflanzenwurzeln verbrennen.


Eine Formel, die Ammoniaknitrat


verwendet, ist zwar etwas teurer, schont aber die Wurzeln.


In Fällen, in denen die Pflanze nicht gut blüht, verwenden Sie eine Formel mit einer höheren Nitratmenge.


Menge an Phosphor.


Wie man afrikanische Veilchenpflanzen füttert


Diese kleinen Pflanzen sollten alle 4 bis 6 Wochen bis zu


ihrer Wachstumsphase
gefüttert werden . Befeuchten Sie den Boden vor dem Füttern gut. Verwenden Sie eine flüssige oder


lösliche Pulverformel, die eine sofortige Lieferung ermöglicht.
Wenn Sie eine


konzentrierte Flüssigkeit verwenden, befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zur Verdünnung.


Kommunale Wasserversorgungssysteme können Chlor enthalten und müssen


24 Stunden lang stehen
bleiben, bevor der afrikanische violette Dünger hergestellt wird. Überschüssiges


Chlor ist giftig für Pflanzen.
Für einen organischeren Kurs können Sie auch


Wurmwaschmittel, verdünnten Komposttee


oder


Fischemulsion verwenden.
Aber es ist meistens Stickstoff, also fügen Sie ein wenig


Dreschgano hinzu, das zum Kauf angeboten wird.


Um die Ansammlung von giftigen Salzen im Boden zu vermeiden,


spülen Sie den Behälter mindestens viermal im Jahr aus und reinigen Sie die Kruste von den Salzen.


der Oberkante.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba