Zimmerpflanzen

Beliebte Zimmerpflanzen: Züchten Sie weiße Zimmerpflanzen


Es gibt viele Zimmerpflanzen mit weißen Blüten,


die im Inneren wachsen können.
Hier ist eine Liste von weiß blühenden Zimmerpflanzen, die Sie inspirieren sollen.


Einige sind häufiger als andere, aber sie sind alle schön.


Zimmerpflanzen mit weißen Blüten


Die folgenden weißen Zimmerpflanzen sind eine gute Ergänzung für Ihr Zuhause (beachten Sie, dass dies nur eine Liste beliebter Arten ist, da viele weiß blühende Zimmerpflanzen zur Auswahl stehen):


  • Friedenslilie.
    Die Friedenslilie ist eine ausgezeichnete Wahl für Zimmerpflanzen mit weißen Blüten und ist allgemein erhältlich. Sie bevorzugen weniger Licht als die meisten blühenden Zimmerpflanzen und haben wunderschön glänzende Blätter, die viele weiße (oder spachtelige) Blüten produzieren, wenn die richtigen Wachstumsbedingungen erfüllt sind. Es ist auch eine ausgezeichnete Pflanze für die Raumluftreinigung. Wenn Sie nach weißen Zimmerpflanzen mit bunten weißen Blättern suchen, gibt es eine Sorte namens Domino.

  • Anturios.
    Einige Anthurien gibt es in Sorten mit weißen Blüten. Diese Pflanzen mögen die wärmsten und hellsten Bedingungen für die Blüte. Aber der Effekt lohnt sich, denn die wachsartigen Blüten können lange halten.

  • Mottenorchidee.
    Phalaenopsis oder Mottenorchideen gibt es in verschiedenen Farben, einschließlich Weiß. Diese Pflanzen produzieren normalerweise einmal im Jahr neue Blumenspitzen, aber Blumensprays können einige Monate dauern. Diese Pflanzen sind Epiphyten, daher wachsen sie normalerweise in einer Mischung aus Rinde oder Sphagnummoos.

  • Stephanotis.
    Stephanote ist eine ungewöhnlichere weißblumige Zimmerpflanze für den Innenanbau. Sie produzieren schöne, wachsartige, duftende weiße Blüten. Sie wachsen am besten auf einem Gitter oder einer Stange und benötigen viel Sonne, Wasser und Dünger, um gut exponiert zu sein.

  • Amaryllis.
    Die Zimmerpflanze mit weißen Blüten ist die Amaryllis. Sie kommen in der Gattung
    Hippeastrum vor . Die Zwiebeln blühen etwa 6 bis 10 Wochen nach dem Pflanzen. Es ist wichtig, das Laub nach der Blüte noch einige Monate wachsen zu lassen, damit die Pflanze im folgenden Jahr wieder blühen kann. Sie benötigen viel direktes Sonnenlicht, um die Blätter zu reifen, gefolgt von einer Ruhezeit, in der die Zwiebel wieder inaktiv ist, bevor der Blütezyklus erneut beginnt.

  • Ferienkaktus.
    Weihnachts- und Erntedankkakteen werden beide von weißen Blumen begleitet. Die Blüte wird durch kürzere Tage und kühlere Nächte im Herbst ausgelöst, aber bei angemessenen Wachstumsbedingungen ist bekannt, dass sie während der Vegetationsperiode mehr als einmal blühen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba