Bonsai

Wie pflegen Sie Persimmon Bonsai?

Persimmon ist ein Obstbaum, in den viele von uns – auch ich – verliebt sind. Es ist eines von denen, die das ganze Jahr über schön aussehen, vielleicht weniger im Winter, wenn es seine Blätter verloren hat, aber es sieht auch in jedem Garten gut aus. Darüber hinaus verträgt es das Beschneiden. Wenn Sie also nicht wissen, wo Sie es pflanzen sollen, können Sie es immer als Bonsai verarbeiten… oder sich eines zulegen.

Die Pflege als Baum in einem Tablett ist ebenso einfach, aber es ist wichtig, dass Sie bestimmte Dinge beachten, damit später keine Probleme auftreten. Mal sehen, wie Kaki-Bonsai gepflegt wird .

Baumübersicht

Bild – Wikimedia / Fanghong

Die Persimone, bekannt als Rosenholz oder Kaki, und deren wissenschaftlicher Name Diospyros Kaki ist, ist ein Laubbaum, der in China heimisch ist, aber in Japan und Korea eingebürgert ist. Es hat einen mehr oder weniger geraden Stamm, der 25 Meter überschreitet, und eine breite Krone aus grünen Laubblättern (außer im Herbst, die rot werden) mit einer Länge von bis zu 18 cm und einer Breite von bis zu 9 cm.

Die Blüten, die gegen Ende des Sommers sprießen, können weiblich oder männlich sein . Die männlichen haben eine weiße, gelbliche oder rote Krone und messen 6-10 mm; Letztere sind einzeln und haben eine gelblich-weiße Krone und der Kelch hat einen Durchmesser von etwa 3 cm. Die Frucht ist eine kugelförmige Beere mit einem Durchmesser von 2 bis 8,5 cm, einer orange bis dunkelroten Farbe und im Inneren finden wir ovale dunkelbraune Samen.

Persimmon Bonsai Pflege

Bild – www.vivaioranieri.it

Jetzt, da wir wissen, wie sich der Baum verhält und was wir von Bonsai erwarten können, müssen wir lernen, wie man den kleinen Baum pflegt, der in der Schale wächst:

  • Lage : draußen, in voller Sonne.
  • Substrat : 70% Akadama mit 30% Kiryuzuna oder zuvor gewaschenem Flusssand.
  • Bewässerung : häufig. Im Sommer alle 1-2 Tage und den Rest des Jahres alle 4-5 Tage.
  • Abonnent : im Frühjahr und Sommer. Wenn Sie beabsichtigen, seine Früchte zu konsumieren, verwenden Sie flüssige organische Düngemittel wie Guano gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Verwenden Sie andernfalls bestimmte stickstoffarme Bonsai-Dünger.
  • Beschneiden : Das Beschneiden muss zur gleichen Zeit wie die Transplantation am Ende des Winters erfolgen. Entfernen Sie trockene, kranke oder gebrochene Äste sowie solche, die sich schneiden, und solche, die nicht im Design enthalten sind.
  • Verkabelung : Seien Sie im Frühling und Sommer vorsichtig, da die Zweige sehr zerbrechlich sind.
  • Transplantation : alle 2-3 Jahre im Spätwinter.
  • Rustizität : Es widersteht Frost bis -7ºC.

Genießen Sie Ihren Kaki-Bonsai!

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba