Zimmerpflanzen

Boston Fern Moisture – Erfahren Sie mehr über die Nebelbedürfnisse des Boston Fern


Es ist schwer, sich nicht in einen Boston-Farn zu verlieben.
Während es Bilder von dramatischen und altmodischen viktorianischen Wohnzimmern hervorrufen kann, funktioniert der Boston-Farn in einer modernen Umgebung genauso gut. Boston-Farne gedeihen in einer schwach beleuchteten Umgebung und erfordern nur mäßige Pflege, um sie üppig und gesund zu halten. Die Pflanze stammt jedoch aus tropischen Klimazonen und ist ohne hohe Luftfeuchtigkeit anfällig für trockene, braune Blattspitzen, gelbe Blätter und Blatttropfen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verbesserung der Raumluft von Boston Farn zu erfahren.


Erhöhte Feuchtigkeit von Boston Farnen


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Luftfeuchtigkeit von Boston-Farnen zu erhöhen und die ideale Raumluft für sie zu schaffen.


Der einfachste Weg, den Feuchtigkeitsgehalt von Boston-Farn zu erhöhen, besteht darin, die Pflanze in eine feuchte Umgebung zu stellen.
In den meisten Haushalten bedeutet dies eine Küche oder ein Badezimmer mit einem Fenster oder fluoreszierendem Licht. Boston-Farne sind jedoch in der Regel große Pflanzen, daher ist es nicht immer eine praktische Lösung, den Feuchtigkeitsgehalt von Boston-Farnen zu verbessern.


Das Besprühen von Boston-Farnen ist ein weiterer einfacher Weg, um die Feuchtigkeit um Pflanzen herum zu erhöhen.
Viele Pflanzenexperten glauben jedoch, dass das Beschlagen von Boston-Farn eine Zeitverschwendung ist und dass es eine tägliche Aufgabe ist, die Wedel im besten Fall staubfrei zu halten. Im schlimmsten Fall ist häufiges Sprühen, das die Wedel feucht hält, ein guter Weg, um Krankheiten auszulösen, die die Pflanze töten können.


Eine Befeuchtungsschale ist fast genauso einfach und viel weniger zeitaufwendig und spendet Feuchtigkeit, ohne die Pflanze zu ertrinken.
Um ein Befeuchtungstablett herzustellen, legen Sie eine Schicht Kieselsteine ​​auf einen Teller oder ein Tablett und stellen Sie den Topf auf die Kieselsteine. Fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu, um die Kieselsteine ​​ständig feucht zu halten. Stellen Sie vor allem sicher, dass sich der Topfboden über den nassen Kieselsteinen befindet, jedoch niemals direkt im Wasser. Durch das Abflussloch aufgenommenes Wasser erzeugt einen feuchten Boden, der Wurzelfäule verursachen kann.


Natürlich ist ein elektrischer Luftbefeuchter die ultimative Lösung, um die Luftfeuchtigkeit von Boston-Farnen zu erhöhen.
Ein Luftbefeuchter ist eine gute Investition, wenn die Luft in Ihrem Haus trocken ist und die Umwelt für Pflanzen und Menschen verbessert.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba