Zimmerpflanzen

Düngen von Boston-Farnen – Tipps zum Düngen von Boston-Farnen


Boston Farne gehören zu den beliebtesten Zimmerpflanzen.
Viele Besitzer dieser schönen Pflanzen möchten ihre Pflanzen bei richtiger Düngung der Bostoner Farne glücklich und gesund halten. Dies führt zu der Frage, wie Boston-Farne gedüngt werden sollen. Lesen Sie weiter, um die besten Methoden zur Düngung von Boston-Farnen zu entdecken.


Wie man Boston Farne düngt


Boston-Farne sind wie die meisten Farne nicht sehr fruchtbar, was bedeutet, dass sie tendenziell weniger Dünger benötigen als andere Pflanzen.
Aber nur weil sie weniger Dünger benötigen, heißt das nicht, dass sie nicht gedüngt werden müssen. Die richtige Düngung zu verschiedenen Jahreszeiten ist für das Wachstum der wunderschönen Boston-Farne von entscheidender Bedeutung.


Boston Farne im Sommer düngen


Im Sommer befinden sich Boston-Farne in ihrer aktiven Wachstumsphase.
Mehr Wachstum bedeutet, dass mehr Nährstoffe benötigt werden. Im Frühjahr und Sommer müssen Boston-Farne einmal im Monat gedüngt werden. Der geeignete Dünger für Boston Ferns im Sommer ist ein halbgemischter wasserlöslicher Dünger. Der Dünger sollte ein NPK-Verhältnis von 20-10-20 haben.


Während des Sommers können Sie Ihren monatlichen Boston-Farndünger auch mit einem Langzeitdünger ergänzen.
Wenn Sie Boston-Farne düngen, tragen Sie den Dünger mit langsamer Freisetzung mit der Hälfte der empfohlenen Menge in den Düngerbehälter auf.


Befruchtung von Bostonfarnen im Winter


Im späten Herbst und Winter verlangsamen Boston-Farne ihr Wachstum erheblich.
Dies bedeutet, dass sie weniger Dünger benötigen, um zu wachsen. In der Tat ist die Überdüngung von Boston-Farnen im Winter oft der Grund, warum Boston-Farne in den Wintermonaten sterben.


Düngen Sie im Winter alle zwei oder drei Monate Boston-Farne.
Auch hier sollten Sie Ihre Boston-Farne mit der Hälfte der empfohlenen Menge im Düngerbehälter düngen. Der richtige Winterdünger, Boston Ferns, hat ein NPK-Verhältnis zwischen 20-10-20 und 15-0-15.


Im Winter wird außerdem empfohlen, den Bostonfarn einmal im Monat mit destilliertem Wasser zu gießen, um Salz zu entfernen, das sich aufgrund des verwendeten Düngers im Boden angesammelt hat.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba