Zimmerpflanzen

Dünger für Pflanzen, die in Wasser wachsen – Wie man Pflanzen in Wasser düngt


Es ist möglich, das ganze Jahr über Pflanzen mit sehr geringem Zeit- und Arbeitsaufwand im Wasser zu züchten.
Die Umgebung für Hydrokulturpflanzen ist nicht so kompliziert, wie es sich anhört, da in Wasser gewachsene Pflanzen einfach Wasser, Sauerstoff, eine Flasche oder eine andere Unterstützung benötigen, um die Pflanzen aufrecht zu erhalten – und natürlich die richtige Nährstoffmischung, um die Pflanze gesund zu halten . Sobald Sie den besten Dünger für Wasserpflanzen gefunden haben, ist der Rest, wie sie sagen, ein Kinderspiel! Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Pflanzen im Wasser düngt.


Fütterung von Zimmerpflanzen, die im Wasser wachsen


Obwohl Pflanzen einige wichtige Elemente aus der Luft erhalten, extrahieren sie den größten Teil ihrer Nährstoffe über ihre Wurzeln.
Für diejenigen

In hydroponischen Pflanzenumgebungen angebaut, liegt es an uns, den Dünger im Wasser bereitzustellen.


Wenn Sie es ernst meinen, hydroponische Pflanzenumgebungen zu schaffen, ist es eine gute Idee, Ihr Wasser testen zu lassen, bevor Sie beginnen.
Wasser enthält häufig erhebliche Mengen an Kalzium, Magnesium, Natrium und Chlorid, und in einigen Fällen kann es übermäßige Mengen an Bor und Mangan enthalten.


Andererseits können Eisen, Kalium, Phosphor, Stickstoff und einige Mikronährstoffe fehlen.
Eine Wasseranalyse zeigt genau, was Ihre Pflanzen brauchen, um zu gedeihen.


In der Regel ist die Fütterung von Zimmerpflanzen, die in Wasser wachsen, jedoch nicht so kompliziert. Wenn Sie kein Chemiefan sind, müssen Sie sich nicht mit komplizierten Nährstoffformulierungen belasten.


Wie man Pflanzen im Wasser düngt


Geben Sie bei jedem Wasserwechsel einfach einen wasserlöslichen Dünger von guter Qualität in den Behälter, normalerweise alle vier bis sechs Wochen oder früher, wenn die Hälfte des Wassers verdunstet ist.
Verwenden Sie eine schwache Lösung, die ein Viertel der empfohlenen Konzentration im Düngerbehälter enthält.


Wenn Ihre Pflanzen etwas schwach aussehen oder das Laub blass ist, können Sie die Blätter jede Woche mit einer schwachen Düngerlösung besprühen.
Verwenden Sie für beste Ergebnisse abgefülltes Quellwasser, Regenwasser oder Brunnenwasser, da das Stadtwasser in der Regel stark chloriert ist und die meisten natürlichen Nährstoffe fehlen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba